Woot! 1 Million Dollar per day

Verfasst am 23. Oktober 2007 von .

woot.pngVom überarbeiteten Zune-Player von Microsoft, der ja in Deutschland noch nicht erhältlich ist, hört man aus Amerika um so mehr. Exciting Commerce nimmt Woot.com ins Visier und stellt Zahlen über die Zune Wochen heraus Woot! auf. Für gestern, also Montag wurden 711.000 Dollar recherchiert – mit den braunen Playern, die letzte Woche im Gegensatz zu den Weißen und Schwarzen nicht liefen und deswegen reduziert wurden! Unglaublich aber wahr.

(noch keine Bewertung)
Loading...



Eine Reaktion zu “Woot! 1 Million Dollar per day”

  1. Live-Shopping im deutschen Lande ||| Handelskraft |||

    Am 24. Oktober 2007 um 11:50 Uhr

    […] Das amerikanische Vorbild Woot! rockt jedenfalls extremst ab. Liegt das nun am besonderen deutschen Markt oder an guten Ideen mit verbesserungswürdiger Umsetzung? Ich fände es Schade, wenn in Deutschland eine nach der anderen Live-Shopping-Plattform in die Knie geht. Kann man da nicht zusammenarbeiten? Produkt-Sparten und Aktionen aufeinander abstimmen? Sich Kundschaft gegenseitig zuspielen? Es ist doch so: Wenn in ein Stadt eine gute Party läuft, sollten die anderen Clubs in dieser Nacht auch die beste Party machen wollen? […]

Startseite zurück zur Startseite