Insight E-Commerce 2007 – schön wars

So die Konferenz ist vorbei, alle sind ein wenig geschafft aber sehr zufrieden mit der Veranstaltung.

Neben tiefen Einblicken in die Welt des traditionellen Versandhandels und der Frage von Martin Groß-Albenhausen: warum noch niemand 50 Jahre Katalogerfahrung im Internet umsetzt, gab es auch spannende neue Gedanken zum Thema Web 2.0, zur strategischen Ausrichtung und weiteren Planung bei StudiVZ und Zanox und was einen sonst noch bewegt.

Etwa 40 Workshops waren zu sehen und beim gemütlichen Beisammensein am Abend ergaben sich viele gute Gespräche & Kontakte.

Die Veranstaltung war mit über 150 Teilnehmern ein voller Erfolg. Gestern Abend haben fast alle bis spät in die Nacht im Restaurant Scala hoch oben über Jena über E-Commerce und was die Welt bewegt philosophiert.

Mehr davon, gibt es Morgen, nun muss ich weiter nach Berlin zur Online Marketing Lounge.

Erste Impressionen habe ich hier für euch zusammengestellt:

StudiVz
Karsten Schneider bei der Diskussion mit Annette Müller zur weiteren Vermarktung von StudiVz

itotallyliketoloveit.jpg
Malte von www.iltli.com und andere gespannte Zuhörer bei der Keynote

Michael Jendryschik
Michael Jendryschik und ich bei der Beantwortung vieler Fragen zum Thema Webshop Usability

(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...