Usability, das Alter und die Fitness im Internet

Verfasst am 2. April 2008 von .

Senioren am ComputerUsability-Guru Jakob Nielsen untersucht in einer aktuellen Studie die Entwicklung der Online-Fähigkeiten von Internet-Nutzern im Alter von 25 bis 60 Jahren.

Dabei kommt er zu dem Ergebnis, dass Internet-Nutzer mit steigendem Lebensalter auch zunehmend mehr Zeit benötigen um sich auf einer Website zu orientieren und gesuchte Informationen zu verarbeiten. Der „Online-Alterungsprozess“ beginne bereits mit 25 Jahren, so Nielsen.

In Zahlen ausgedrückt, lassen die Online-Fähigkeiten pro Jahr um etwa 0,8 Prozent nach.

Bereits in einer vorangegangen Studie hatte Nielsen darauf hingewiesen, dass zwischen dem 60. und 70. Lebensjahr die Online-Leistungsfähigkeit dramatisch abnimmt. Die Nutzer dieser Altersgruppe seien durchschnittlich 74 Prozent langsamer als ein 35-Jähriger.

Basierend auf den Ergebnissen seiner Untersuchungen bietet Nielsen Usability Richtlinien für Kinder, Teenager und Senioren zum kostenpflichtigen Download an.

Sollte allerdings Nielsens eigene Homepage useit.com anhand dieser Usability Richtlinien erstellt worden sein, kann ich diese nur bedingt empfehlen. Aber macht Euch doch bitte selbst ein Bild.

(noch keine Bewertung)
Loading...

Kategorie: Design & Usability


5 Reaktionen zu “Usability, das Alter und die Fitness im Internet”

  1. Cem Basman

    Am 2. April 2008 um 11:29 Uhr

    Das halte ich für ein Gerücht 🙂

  2. Christian Onnasch

    Am 2. April 2008 um 11:46 Uhr

    😉

  3. Dee

    Am 2. April 2008 um 11:59 Uhr

    Wow…this guy deserves the medal »bad taste« for his
    website. Alright… it has a nice collection of wacky-looking
    links and a damn-ugly color palette…

    I checked his comments on design and content…this smartass
    is a hell of a content producer who gives a damn to
    well architectured information (never heard of typography?)
    I just apply it to some real facts of the real world:
    You´re hungry. Two restaurants are ahead. The first one
    looks nice and appitizing, the other one some kinda
    dirty and shabby…pls don´t tell me that you would
    prefer the shabby one…bääähhh…
    that´s the same thing about usability and design—
    the user likes a good meal with good looking and freshy vegetables
    instead of old looking stuffwhateveritmay be…

    Mr. Nielsen…you look as old as your website…
    change something about it!

    thanks—Dee

  4. Christian Onnasch

    Am 2. April 2008 um 12:04 Uhr

    Thanks for your statement Mr. Dee.
    I totally agree with the points you just made.

    Score:
    Mr. Dee 1:0 Mr. Nielsen

    Enough said.

  5. Bist du schon zu alt für das Internet? ||| Handelskraft |||

    Am 4. April 2008 um 14:58 Uhr

    […] Ich hatte ja bereits vor zwei Tagen auf die aktuelle Studie von Usability-Guru Jakob Nielsen hingewiesen, in der behauptet wird, dass der „Online- Alterungsprozess“ bereits mit 25 Jahren beginnt. […]

Startseite zurück zur Startseite