Zinsen unter dem Hammer

Verfasst am 2. April 2008 von .

neoSaej Logo

Das US Start-up NeoSaej hat ein neues Online-Auktionsmodell entwickelt. Dieses soll Anlegern dabei helfen bessere Zinsen bei Finanzdienstleistern zu erhalten. Derzeit ist NeoSaej allerdings im “Stealth”-Modus, und kann daher leider noch nicht begutachtet werden.

Aber so soll es in der Zukunft funktionieren:

Der potentielle Anleger gibt zunächst die Anlagesumme und seinen Renditewunsch auf der geplanten Webseite an. Investmenthäuser, Banken oder Vermögensverwalter können daraufhin um die Gunst des Anlegers “bieten”. Dabei müssen die Finanzdienstleister, die um den Anleger “bieten” wollen, registrierte Mitglieder des Lieferantennetzwerks von neoSaej sein. Am Ende des „Bietverfahrens“ soll nur noch der Anbieter mit dem für den Kunden lukrativsten Angebot übrig bleiben.

NeoSaej will sein Konzept noch in diesem Frühling unter dem Markennamen “MoneyAisle” verwirklichen. Gewinn soll mit der erhobenen Vermittlungsgebühr erzielt werden.

Wenn es NeoSaej gelingt das Konzept seriös und vor allem sicher in die Tat umzusetzen, könnte das sowohl für den Kunden als auch für die Finanzdienstleister eine interessante Sache werden. Time will tell…

Via: Heise

(noch keine Bewertung)
Loading...
Kommentare deaktiviert für Zinsen unter dem Hammer



Kommentarfunktion ist deaktiviert

Startseite zurück zur Startseite