Mode bei Crissy24

Verfasst am 25. September 2008 von .

Im Shop von Crissy24 kann man hochwertige und günstige Markenmode kaufen. Die Seite besticht durch eine ungewöhnliche optische Aufmachung, die irgendwie an die 90er Jahre erinnert. Immerhin blinkt es an vielen Stellen des Shops bunt durch die Verwendung animierter GIFs. Allerdings wird auch ein RSS Feed angeboten, so dass die Seite wohl doch aktuell ist.

Oben werden die Kategorien sinnvoll unterteilt dargestellt, wobei hier „Herrenmode“ unter „Schuhe etc.“ fällt, am linken Rand jedoch werden alle untereinander dargestellt.


Ein besonderes Highlight stellt der Kopfbereich des Shops dar. Hier wird das Logo des Shops mit allerhand Symbolen kombiniert präsentiert. Auch wenn der ganze Bereich durch seine Farbgebung sehr auffällig ist, schafft es doch ein kleines Icon mit der Aufschrift „Click“ die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, immerhin gehört es zu den Blinkenden Elementen der Seite. Daneben steht direkt „live-shopping heute“. Was uns dort wohl erwartet?

Ein weiterer “One Day One Deal” Shop oder eine Auktionsplattform? In diesem Fall öffnet sich einfach der RSS-Feed. Je nach Browser erscheint dieser in völlig verschiedenen Darstellungsformen. Die Bezeichnung und die direkte Aufforderung zum klicken wirken reichlich unangebracht, da doch die meisten Nutzer die den Feed abonnieren möchten wohl auf das RSS-Symbol klicken.

Wie bereits oben erwähnt ist die Kategorieübersicht ja relativ gut zugeordnet. Wer allerdings in die dritte Ebene vorstößt wird erschrocken feststellen, dass hier nicht etwa nach der Art der Bekleidung Schluss ist, es gibt als weitere Unterkategorie auch noch die Kleidergröße. Ein interessanter Ansatz der allerdings verschiedene Gefahren birgt. Am deutlichsten wird das, falls man sich die Angebote des Tages ansieht. Leider ist mein Monitor nicht hoch genug um sämtliche Unterkategorien anzuzeigen.

Ein Grundsatz eines gebrauchstauglichen Designs ist ja, dass ähnliche Elemente auch ähnlich gestaltet sein sollen. Zum Beispiel sollten alle Navigationselemente einer Seite in etwa gleich aussehen um sie von anderen Seiteninhalten unterscheiden zu können. Wie man es nicht macht sieht man in der folgenden Hilfsnavigation. Hier hat man es geschafft sechs Unterpunkten fünf verschiedene Designs überzustülpen.

Dieser Shop bietet noch viel Verbesserungspotential. Wennn man durch die Seiten von crissy24 klickt entdeckt man noch einige Elemente die zu Gunsten einer besseren Usability überarbeitet werden sollten.

Falls Ihr auch Shops kennt bei denen euch die Gebrauchstauglichkeit unzureichend erscheint, sagt mir Bescheid 😉

(5 Bewertung(en), Schnitt: 4,40 von 5)
Loading...



Eine Reaktion zu “Mode bei Crissy24”

  1. Crissy24.de Cristina Tebuckhorst

    Am 28. Oktober 2008 um 17:31 Uhr

    Ich bin überwältigt, dass sich jemand so ausgiebig mit meinem Shop befasst und eine derart so schöne Rezension mit Hardcopies und allem veröffentlicht.

    OK – “Das Größenmenü unter Angebot der Woche” ist aufgrund der verschiedenen Artikelarten nicht ganz übersichtlich. Da habe ich auch schon einige Male gegrübelt, was man da noch machen kann. Wenn es aber auch Anderen negativ auffällt, denn muss es weg.

    Der “Klick” fürs Liveshoppingangebot hat schon seine Berechtigung. Hier wollte ich einerseits direkt den Tagesknüller anzeigen, aber auch den Feed anbieten – und zwar kompakt. Das RSS-Symbol hatte ich schon für die neuen Artikel verbraten. Daher ist der “Klick” in Verbindung mit dem Text “Liveshopping” OK. Wer dann dorthin gelangt und das ganza schön findet, freut sich vielleicht über die Möglichkeit des Abonnierens.

    Die verschiedenen Styles – Ja, das war wirklich etwas bescheuert. Das ist so gewachsen und man gewöhnt sich irgendwann daran. Auf einer fremden Website hätte ich das auch bemängelt. Danke für den Tip.

    Herrenmode läuft in diesem Shop mit 20 von 4000 Artikeln als sonstiges einfach mit und ist somit unter “etc.” ganz gut aufgehoben. Eine Überlegung wäre es, die Herrenmode ganz aus dem “Onlineshop für Damenmode” zu verbannen.

    Für die konstruktive Kritik, die ich im Wesentlichen als begründet ansehe, bedanke ich mich. Es ist nicht leicht, bei 4000 Artikeln dem Surfer einen schnellen Überblick über das Angebot zu geben. Diesbezüglich wären ein paar Worte zur Kategorieübersicht angebracht gewesen.

    Gruß Crissy24
    http://www.crissy24.de

Startseite zurück zur Startseite