MeAndGoji.com: Mymuesli Copycat aus den USA

Verfasst am 11. November 2008 von .

Die deutsche Internetszene steht ja bisweilen in dem Ruf kaum etwas Eigenständigeshervorzubringen und gern auch mal Ideen und Konzepte 1:1 aus den USA abzukupfern. Die Paradebeispiele StudiVZ/Facebook und Yigg/Digg drängen sich in diesem Zusammenhang natürlich auf und illustrieren, dass an diesem Vorwurf durchaus etwas Wahres dran ist.

Dass dem aber nicht immer so ist, und die Amerikaner durchaus auch mal Ideen aus Deutschland kopieren, zeigt nun das Beispiel MeAndGoji.com. Dabei handelt es sich nämlich um ein Copycat des deutschen „Kreiere dein eigenes Muesli“ Vorreiters mymuesli.com.

Wenn man sich beide Angebote genauer anschaut, ist es ziemlich offensichtlich, dass die Amerikaner sich nicht nur konzeptionell so einiges von mymuesli abgeschaut haben. Selbst die Verpackungen, in denen die Müslikreationen ausgeliefert werden, ähneln sich doch sehr:

Ich finde diesen Umstand aber eigentlich gar nicht weiter schlimm. Denn an und für sich ist es doch ein Kompliment für die Macher von mymuesli und der Beweis, dass es auch in Deutschland neuartige und viel versprechende Geschäftskonzepte im Internet gibt.

Ihr könnt in den Kommentaren ja gerne mal eure Meinung äußern, welches deutsche Internetprojekt es noch verdient hätte mit einem amerikanischen Kopierkätzchen beehrt zu werden. 😉

Via

(7 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Kategorie: Versandhandel


Eine Reaktion zu “MeAndGoji.com: Mymuesli Copycat aus den USA”

  1. p. minz

    Am 16. November 2008 um 13:14 Uhr

    Najaa, da musst du etwas differenzieren. Ein Freund aus den Staaten hatte sich dort mal einen speziellen Müsli gekauft, der ebenfalls so eingepackt war. Aber ja denke auch, dass es eine Kopie ist, was ich aber völlig legitim finde.

Startseite zurück zur Startseite