Produkt der Woche: Digitale Fingerspiele

Verfasst am 6. November 2008 von .

Tuttuki Bako ist die neuste Tamagotchi Version. Neu bedeutet in diesem Fall, dass die Interaktion zwischen Mensch und Tamagotchi handfest oder besser gesagt fingerfest vonstattengeht.

Das “Leben” der virtuellen Tamagotchi Figur kann nämlich nicht mehr nur per Knopfdruck, sondern auch direkt mit dem Zeigefinger gesteuert werden. An der Seite des Tuttuki Bako befindet sich ein kleines Loch, in welches man den Finger stecken soll. Dieser wird dann auf dem Display angezeigt, und auf diese Weise ist es möglich mit dem Tamagotchi zu interagieren.

Auf der LCD-Anzeige des Geräts sind diverse Figuren zu sehen, deren Treiben man mit dem Finger beeinflussen kann. Insgesamt gibt es sechs verschiedene Spiel-Modi, in denen man beispielsweise ein kleines Strichmännchen durch die Gegend schubst oder einen Panda kitzelt. Allesamt recht seltsam. 😉

Für umgerechnet 29 Euro gibt es die kleine Kiste hier zu kaufen.

Via

(5 Bewertung(en), Schnitt: 4,80 von 5)
Loading...
Kommentare deaktiviert für Produkt der Woche: Digitale Fingerspiele

Kategorie: Netzfund der Woche


Kommentarfunktion ist deaktiviert

Startseite zurück zur Startseite