ELLE.de launcht den neuen Stylefinder

Verfasst am 5. Mai 2009 von .

Gestern wurde der neue ELLE-Stylefinder in einer Beta-Version (erste Version: Juni 2008) gelauncht:

elle

Der Stylefinder basiert noch immer auf einer visuellen Suche und bietet neben seinem neuen Erscheinungsbild nun auch die Möglichkeit eigene Styles unter dem Reiter „MyStyle” anzulegen:

elle1

Elle-Nutzer können die eigen kreierten Styles speichern, wenn sie eingeloggt sind.

Mit der neuen Darstellung ist es nun also möglich, die eigens gespeicherten Styles anderen Nutzern inspirierend zur Verfügung zu stellen, zu bewerten oder bewerten zu lassen. Damit steht nun mehr Interaktion auf dem Programm, an dem sich auch die ELLE-Redaktion beteiligen möchte. So wollen ELLE-Redakteurinnen ihre eigenen Lieblingslooks erstellen und den Nutzern vorstellen, heißt es in der Pressemitteilung: “Online Shopping mit Modeberatung”.

Der Stylefinder und die neue Funktion MyStyle basieren im Übrigen vollständig auf der Technologie von edelight.

Edelight-Ceo Peter Ambrozy:

Wir sind stolz, dass unsere neue Technologie bei ELLE.de Premiere feiert. In einem redaktionellen, hochwertigen Modeumfeld sehen wir großes Potential für diese interaktive und kreative Funktion. Ich bin mir sicher, dass die ELLE-Leserinnen ihren Spaß haben werden.

Ambrozy kann zu Recht stolz auf diese Entwicklung sein, da ELLE.de mit allen relevanten Online-Fashionshops im Highend-Bereich via edelight-Partnernetzwerk kooperiert. Darunter fallen unter anderem Stylebop, Liaison Dangereuse, MyTheresa und Net-a-Porter.

In den kommenden Tagen werden die fehlenden Features, wie Übersichtsseiten für alle Styles und Looks oder entsprechende Bewertungsfunktionalitäten nachgerüstet.

(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Kommentare deaktiviert für ELLE.de launcht den neuen Stylefinder

Kategorie: Fashion, Social Commerce


Kommentarfunktion ist deaktiviert

Startseite zurück zur Startseite