2010: Internet-Infarkt?

Via Golem:

» Ohne deutlichen Kapazitätsausbau wird der Zugriff auf Internetangebote im Jahr 2010 deutlich langsamer sein als es heutzutage die Regel ist, heißt es in einer Studie von Nemertes Research. «

Studie kommt von studieren und probieren geht über studieren. Google könnte Lösung finden und EU könnte vernünftige Ansprüche predigen.

(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

2 Reaktionen zu “2010: Internet-Infarkt?”