Weihnachtsputz auf der dotSource Baustelle

Verfasst am 16. Dezember 2011 von .

Obwohl wir in diesem Jahr noch nicht einmal einen richtigen Winter hatten, brauchen wir schon jetzt den Sommer nicht fürchten: Alle Klimageräte und Heizkörper sowie die gesamte Lüftungstechnik sind fertig installiert.

Ja, da war richtig „action“ in der 7. Und 8. Etage der Goega, wie der Jenaer seine Goethe Galerie liebevoll nennt: Die Lüftungszentrale wurde nämlich per Kran angeliefert! Wie mein Lieblingsbild aus der Fotostrecke zeigt, wurden nun auch die Lüftungsrohre mit einem Hauch von Farbe überzogen und anschließend effektvoll montiert. Einen frischen Anstrich bekamen auch die Deckenwände. Mit der Fertigstellung der Glasanschlüsse und Deckenunterkonstruktionen konnten dann sogar schon die ersten Loft-Lampen installiert werden.

Auch auf der eigentlichen Office-Fläche des Lofts hat sich in den letzten Wochen ordentlich was getan: Das Herzstück unseres Büros, der Serverraum, wurde nivelliert, Trockenbauwände konnten geschlossen werden und in den Bädern gab es eine wunderbare Metamorphose von Rigips-grün zu Fliesen-creme.

Was dann noch fehlte, war der obligatorische „Hausputz“ vorm Fest: Sollte der Weihnachtsstern an Jena vorbeifliegen, durch das blinkend saubere Dachfenster unseres Lofts könnten wir ihn bestimmt sehen…

Ein Überblick zu unserer Baugeschichte:
https://www.handelskraft.de/tag/dotsource-loftburo

(noch keine Bewertung)
Loading...
Kommentare deaktiviert für Weihnachtsputz auf der dotSource Baustelle

Kategorie: Intern


Kommentarfunktion ist deaktiviert

Startseite zurück zur Startseite