Stark im Kommen: Event Marketing

Verfasst am 11. Juli 2012 von .

Dabei sein ist alles beim Event MarketingIn einer Zeit, in der der Großteil der Kommunikation technisch übermittelt abläuft, sehnen sich die Menschen nach realen Begegnungen und persönlichen Beziehungen.

So könnte man meinen, denn seit Smartphones und Social Media unseren Alltag beherrschen, wächst die Rolle von Events, bei denen man sich nicht einfach per Webkonferenz dazu schalten kann. Man muss dabei sein, oder man ist es nicht.

Was zeichnet modernes Event Marketing aus?

Wer beim Stichwort Business Events an Kongresse, Seminare und Geschäftsessen denkt, liegt hier daneben. Es geht um attraktive, aktive Events, die einen exklusiven, sogar abenteuerlichen Charakter haben können. Das können Musikveranstaltungen, Sportevents oder außergewöhnliche Produktpräsentationen sein. Der Kunde sollte in jedem Fall involviert und möglichst viele Sinne angesprochen werden.

Im Idealfall würden die Eingeladenen auch privat gerne zu dieser Veranstaltung gehen bzw. diese bestimmte Aktivität ausprobieren. Ziel ist es, die Beziehungen zu Partnern und Kunden zu vertiefen, indem man Erlebnisse teilt und sein Unternehmen in einem außergewöhnlichen Kontext präsentiert, der garantiert in Erinnerung bleibt.

Event Marketing ist in Unternehmen keine neue Disziplin, erhält in den letzten Jahren jedoch immer mehr Bedeutung. Großunternehmen leisten sich inzwischen Abteilungen zu diesem Thema.

Das gilt es zu beachten

Natürlich gibt es auch hier Fallstricke zu beachten. Zum einen sind solche Veranstaltungen eine teure Angelegenheit, zum anderen setzen sie eine besonders sorgfältige Planung voraus:

  • Das Konzept muss in den Marketing Mix des Unternehmens eingebettet sein und sollte zur Corporate Identity passen.
  • Das Event an sich sollte einen außergewöhnlichen Charakter besitzen, was von den Planern einiges an Kreativität verlangt. Dies ist allerdings notwendig, um sich abzuheben und Interesse zu erzeugen.
  • Die Verknüpfung des Events mit Social Media ist zwar naheliegend, aber zeitintensiv und setzt eine gewisse Erfahrung mit dem Web 2.0 voraus.
  • Bei all dem Aufwand ist es besonders wichtig, die passende Zielgruppe auszuwählen und gezielt anzusprechen.
  • Der Erfolg darf nicht zu kurz kommen: Trotz Spaß und Abenteuer sollte nicht das Ziel der Veranstaltung aus den Augen verloren werden. Letztendlich soll die Botschaft des Unternehmens transportiert und Kontakte vertieft werden.
(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Kommentare deaktiviert für Stark im Kommen: Event Marketing



Kommentarfunktion ist deaktiviert

Startseite zurück zur Startseite