Jetzt bewerben: Jena sucht den E-Commerce/ E-Business Professor

Verfasst am 5. Juni 2013 von .

Ernst Abbe Fachhochschule Jena LogoAb dem Sommersemester 2014 ist an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Jena eine Professur für E-Commerce/E-Business zu besetzen. Gesucht werden Bewerber mit Hochschulabschluss in einem einschlägigen wirtschaftswissenschaftlichen Fach, die bereits an der Umsetzung von Geschäftsideen mittels Internet-Technologien beteiligt waren. Neben Berufserfahrung ist auch die Befähigung zum wissenschaftlichen Arbeiten nachzuweisen.

Die lokalen E-Commerce Unternehmen Jenas stehen dem künftigen Dozenten nicht nur im Rahmen der Stiftungsmittel zur Seite. Die Module wie Shop Management, Social Media oder Online Marketing können durch Vorträge der Praxispartner ergänzt und bereichert werden.

In der Grafik sind die zu betreuenden E-Commerce/E-Business Fächer in grün gekennzeichnet:

Ecommerce Modulplan Jena

Der Modulplan des Studiengangs E-Commerce/ E-Business an der FH-Jena

Auch die dotSource beteiligt sich an der Finanzierung der Stiftungsprofessur und gestaltet den Aufbau des neuen Bachelorstudiengangs aktiv mit. Wir freuen uns, bei diesem wichtigen Meilenstein der E-Commerce Geschichte Jenas, von Anfang an dabei zu sein.

E-Commerce hat in Jena Tradition: Hier wurde Anfang der 1990er Jahre mit Intershop die erste E-Commerce Lösung überhaupt entwickelt. Seit den Tagen von Zeiss und Schott hat sich die Stadt zu einem einzigartigen Forschungs- und Technologiestandort entwickelt und kann zurecht stolz auf das enge Cluster aus Wirtschaft, Fachhochschule und Universität sein.

Noch bis zum 23. August 2013 können sich Interessierte bewerben.
Zur Ausschreibung

(3 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Kommentare deaktiviert für Jetzt bewerben: Jena sucht den E-Commerce/ E-Business Professor



Kommentarfunktion ist deaktiviert

Startseite zurück zur Startseite