Raketen-Delivery und Curated Shopping: So stellte man sich 1961 Shopping der Zukunft vor

Nach der ersten Handywerbung erfreuen wir uns in dieser Woche an etwas E-Commerce-Nostalgie. Der US-Telekommunikationskonzern AT&T hat ein Video von 1961 aus den Archiven gezaubert, in dem das Leben in der künftigen, digitalen Welt dargestellt wird. Einige Ideen aus dem Abschnitt zur Zukunft des Einkaufens dürften uns sogar bekannt vorkommen:

So tauscht sich die Frau von Morgen über einen im Telefon integrierten Bildschirm (das Internet?) mit einer Beraterin über Mode aus.
Curated Shopping lässt grüßen.

Auch das Thema Same-Day-Delivery ist zu sehen – geliefert wird per Rakete. Fest stand eben schon damals, dass der Mensch der Zukunft seine Bestellung so schnell wie möglich nach Hause geliefert haben möchte.

Via scientificamerican.com

(3 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

2 Reaktionen zu “Raketen-Delivery und Curated Shopping: So stellte man sich 1961 Shopping der Zukunft vor”

  1. Danke für diesen nostalgischen Ausflug 🙂 Was wohl die Ersteller des Videos über die heutige Zeit denken würden, wenn sie wüssten, wie abhängig wir alle nun vom Internet sind und wie oft wir alle in unsere Handys starren? 🙂