9. Markenkonferenz B2B in Würzburg über Markenbildung im B2B-Bereich

Verfasst am 7. November 2014 von .

MarkenkonferenzAm 18. November findet in Würzburg die 9. Markenkonferenz B2B statt. Als Veranstalter laden Vogel Business Media und “marconomy” zum Thema “Die Marke als Leitstern” in das Vogel Convention Center ein. Die Markenbildung ist auch in der B2B-Branche ein wichtiges Marketing-Instrument um sich von der Konkurrenz abzuheben. An Praxiscases werden den Besuchern die Notwendigkeit von Internal und Employer Branding dargestellt.

Ein Blick hinter die Fassade

Zwar wurde die Markenführung im B2B-Bereich in den letzten Jahren verbessert, dennoch fehlt es den Marken der Branche noch an Vertrauen. Fehlende Authentizität ist ein Grund dafür. B2B-Marken müssen lernen ihre Überzeugungen nach außen zu tragen um so Vertrauen zu schaffen.

Prof. Christoph Burmann von der Universität Bremen beschäftigt sich indes im Rahmen einer Keynote mit dem Thema “Die Zukunft der B2B-Markenführung – eine subjektive Reflektion”. Unternehmen wie Bilfinger, ebmpapst oder Klüber zeigen, wie Marken den Unternehmenserfolg positiv beeinflussen. Damit soll die hohe Austauschbarkeit von B2B-Marken als Folge sehr ähnlicher technisch-funktionaler Markennutzen zurückgehen.

Informationen zu Programm und Anmeldung unter www.markenkonferenz.de.

(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Kommentare deaktiviert für 9. Markenkonferenz B2B in Würzburg über Markenbildung im B2B-Bereich

Kategorie: Messen & Events


Kommentarfunktion ist deaktiviert

Startseite zurück zur Startseite