Netzfund: Drohnen sind hier nicht erwünscht!

Am Sonntag findet der 49. Super Bowl statt. Während des Events, das in den U.S.A. und anderen Teilen der Welt als das Sportereignis schlechthin gilt, sind allerdings die so beliebten Drohnen verboten. Das University of Phoenix Stadium wird dann zur “No Drone Zone” ernannt. Die Federal Aviation Administration (FAA), also die amerikanische Luftaufsichtbehörde, verhängte das doch sehr unbeliebte Verbot. Die Organisation veröffentlichte dazu ein Video und nutzt das Hashtag “#NoDroneZone”. Obwohl das Video äußerst überzeugend ist, werden wir wohl schon am Montag die ersten Aufnahmen des Super Bowls sehen, die mit einer Drohne aufgenommen wurden.

(4 Bewertung(en), Schnitt: 4,00 von 5)
Loading...