Mehr Wissen fürs E-Business – Handelskraft Digital-Frühstücke 2017

Verfasst am 21. März 2017 von .

Quelle: dotSource

Quelle: dotSource

Seit 2014 gibt es die Handelskraft-Frühstücksreihe. Frühstücken, Netzwerken und hochwertige Sessions von Experten der Commerce-Branche haben unsere Events in den letzten Jahren in Deutschland, Österreich und der Schweiz immer beliebter gemacht. Grund genug, uns zu fragen, wie wir unsere Events noch besser machen können.
 
Die Antwort: Aus dem Handelskraft E-Commerce-Frühstück wird das Handelskraft Digital-Frühstück. 2017 in Hamburg, Köln, München, Zürich, Berlin, Frankfurt und Linz.

E-Commerce wird zu E-Business

Schon im letzten Jahr haben wir mit der BAU.digital ein Event gestartet, dass eine schmalere Zielgruppe mit mehr Inhalt für die konkrete Herausforderung des Produktdatenmanagements adressierte. Die große und positive Resonanz hat uns überzeugt dieses Format auch dieses Jahr wieder anzubieten.

Außerdem wird immer deutlicher, dass E-Commerce heute viel mehr als E-Business gedacht werden muss. Die Herausforderung der Digitalisierung ist nicht ausschließlich die Entwicklung eines Onlineshops als Vertriebskanal. E-Business ist mehr als Commerce, und erfordert die sinnvolle Verknüpfung von Kundendaten, Businessdaten und digitalen Systemen, um Marketing, Vertrieb und Services in höchster Qualität anbieten zu können.

Es geht um zufriedene Kunden durch Personalisierung. Starke Marken durch erlebbare Inhalte. Mehr Umsatz durch digitale Plattformen.

Handelskraft Digital-Frühstück: Termine

Im Fokus der Handelskraft Digital-Frühstücke stehen Best-Practices aus Commerce, Onlinemarketing und Logistik, Digital-Strategien sowie Innovationsthemen wie Internet-of-Things. Vor Ort können Besucher live die Herausforderungen und Lösungen erleben.

Los geht es am 21. April in Hamburg mit dem Best-Practice Calumet, wo auch Dr. Kai Hudetz Einblicke in die sechste Auflage der Erfolgsfaktorenstudie gibt. Gefolgt wird das Event von der Commerce’n’Concert in Köln am 26. April bei Music Store in Köln.

Weitere Termine:

  • 19. Mai – BAU.digital – München
  • 01. Juni – Internet of Things – Zürich
  • 08. September – Marketing Automation – Berlin
  • 29. September – Strategie – Frankfurt am Main
  • 12. Oktober – Best Practice Veritas – Linz

Mehr Speaker – mehr Wissen

170320_dS_HK-DF_adwords_banner-generisch3 Jedes Handelskraft Digital-Frühstück beinhaltet nicht nur ein ausgewogenes Frühstück, sondern auch zwei Sessions von verschiedenen Experten – auch 2017 kostenlos für Händler, Hersteller und Verlage. Wer die aktuellsten Termine und Entwicklungen im Digital-Business nicht verpassen will, kann hier unseren Newsletter abonnieren.
Besser gleich Platz im Kalender schaffen und hier kostenlos anmelden!

(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Kommentare deaktiviert für Mehr Wissen fürs E-Business – Handelskraft Digital-Frühstücke 2017



Kommentarfunktion ist deaktiviert

Startseite zurück zur Startseite