Last Call für unser Digital-Frühstück am 21. April in Hamburg

Verfasst am 4. April 2017 von .

Unter dem Titel »Best Practice Calumet« starten wir in die Reihe unserer Digital-Frühstücke 2017. In der Zentrale des renommierten Händlers für Foto- und Videoequipment CALUMET Photographic gibt es hochwertige Insights zum Digital-Business sowie Austausch und Netzwerken mit Branchenkollegen und -experten im Onlinehandel. Mit dabei ist auch Dr. Kai Hudetz vom ECC Köln.

Erfolgsfaktoren des Onlinehandels

Der Calumet Geschäftsführer Christof Bergmann gibt persönlich mit Unterstützung von Gunnar Asmussen Einblicke in die Digitalisierung von Marketing und Vertrieb des Multichannel-Händlers. Im Beitrag »Calumet Photographic – vom Nischenanbieter zum erfolgreichen Multichannel-Player« gibt es Infos aus erster Hand, wie Calumet auf der Fläche und im Webshop voll auf Beratung und Service – weiterhin die größte Stellschraube für Kundenbindung – setzt.

Aktuelle Einblicke und Studienergebnisse stellt Dr. Kai Hudetz, Geschäftsführer des IFH Köln vor, der kein Unbekannter unserer vergangenen E-Commerce-Frühstücke ist. Detaillierte Ergebnisse aus der gemeinsamen Studie »Erfolgsfaktoren im E-Commerce Vol. 6« von ECC Köln und dotSource werden präsentiert und zeigen was Onlinehändler von Top-Shops lernen können und wie Zooplus sich im Benchmark gegen den Internetgiganten Amazon durchsetzten konnte.

Jetzt kostenlos teilnehmen

banner-hamburg Händler und Hersteller können am 21. April kostenlos am Digital-Frühstück »Best Practice Calumet« teilnehmen. Hier anmelden.
 
 
 
 
 
 
 
 
Alle Digital-Frühstück-Termine 2017 im Überblick

(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Kommentare deaktiviert für Last Call für unser Digital-Frühstück am 21. April in Hamburg



Kommentarfunktion ist deaktiviert

Startseite zurück zur Startseite