Von wegen Frühjahrsmüdigkeit. Hier ist ordentlich Bewegung drin. Unsere Highlights im März/April

Quelle: pexels
Quelle: pexels
Mit dem Jahreszeiten-Wechsel kommt nicht nur das schöne Wetter, sondern auch wieder mehr Bewegung ins Spiel. Im März und April war das bei dotSource deutlich zu spüren.

Auf dem Weg nach oben in jeglicher Hinsicht

Bei all den positiven Neuigkeiten im Frühjahr, weiß man gar nicht so recht, welche man zuerst feiern soll. Aber der Reihe nach: Kaum aus den Osterfeiertagen zurück, ging es schon mit Grund zum Jubeln los. Wir begrüßten am 3. April unseren 200. Mitarbeiter! Das ist natürlich ein Meilenstein, der gebührend gefeiert wurde. Wir sind wahnsinnig stolz, nun mit tatkräftiger Verstärkung für weiteres Wachstum und exzellente Kundenprojekte zu sorgen.

Kurz darauf gab es schon das nächste Highlight. Unser Kunde heine gewann den Onlinehändler-Award in der Kategorie Fashion & Accessoires. Die Basis für diesen renommierten Preis war die Customers’ Choice Studie 2018, in der wir wieder gemeinsam mit dem ECC über 100 Onlineshops und mehr als 13.000 Kundenbewertungen unter die digitale Lupe genommen haben und die Studienergebnisse zum ECC Forum in Köln präsentieren konnten.

Der Erfolg von heine spricht natürlich auch für uns als Top-Agentur im Enterprise Bereich. Wie die “Customers’ Choice Studie” gezeigt hat, gibt es im E-Commerce keine allgemeingültigen Erfolgsrezepte mehr. Umso schöner, dass wir uns bei dotSource einer Zutat sicher sein können: Teamgeist. GEMEINSAM digitalisieren wir Marketing, Vertrieb und Services.

Was man zusammen erreichen kann, wenn alle einer Mission folgen, wird auch beim nächsten Highlight deutlich. Und wie!

Am 23. April war es soweit: dotSource klettert im Internetagentur-Ranking in die Top Ten im Bereich E-Commerce! Im Gesamtvergleich schafften wir es auf Platz 27 und machten damit mehr als zehn Plätze im Vergleich zu 2017 gut. Im Subranking: Mobile sicherten wir uns zudem einen Platz in der Top 15.

Mit unserer Mission: Wir digitalisieren Marketing, Vertrieb und Services haben wir es innerhalb von nur drei Jahren geschafft, aus den Top 60 in die Top 30 des Internetagentur-Rankings aufzusteigen. Das ist ein sensationeller Erfolg und ein wichtiger Spiegel unserer eigenen Leistung.

Es geht voran, auch bei unseren Whitepapern und Case Studies

Wir freuen uns, dass es auch in der Content-Produktion vorwärts geht. Mit dem Release des brandneuen Whitepapers: »Internationaler E-Commerce. Markteinstieg und Chancen für Händler und Hersteller« geben wir fundierte Einblicke rund um den globalen Onlinehandel, der zunehmend an Bedeutung gewinnt. Unser Leitfaden für internationalen E-Commerce steht ab sofort hier zum kostenlosen Download bereit. Apropos global: unser Whitepaper: »Produktdatenmanagement-Software auswählen« ist nun auch auf Englisch verfügbar und kann hier zum kostenlosen Download angefordert werden.

Internationalisierung ist natürlich auch bei unseren Kunden Messe Düsseldorf und stabilo ein entscheidender Faktor. Nachhaltige Kundenbindung und eine gestärkte Markenpräsenz via Content-Commerce-Plattform im Falle von stabilo sowie eine digitale Plattform für einen höheren Automatisierungsgrad innerhalb eines Full-Serive Pakets für die Messe Düsseldorf sind Leistungen, die unter anderem in unseren Case Studies nachzulesen sind. Die Überblicke zu beiden Projekten stehen nun ebenfalls zum kostenlosen Download bereit.

Handelskraft Top 10 März/April 2018

Neben der Content creation für unsere Whitepaper und Case Studies wurde im März und April auch bei Handelskraft fleißig Inhalt produziert. Hier sind die Top 10 Artikel, die ihr im März und April am meisten geklickt habt:

  1. In eigener Sache: dotSource ist Top 10 Commerce-Agentur![Internetagentur-Ranking]
  2. Wie sieht die digitale Zukunft der »Home & Living«-Branche aus?
  3. Sicher dezentral: Die Blockchain und smarte Geschäfte
  4. Das (E)-Bike als Treiber für neue Geschäftsmodelle [5 Lesetipps]
  5. Neues Whitepaper: »Internationaler E-Commerce. Markteinstieg und Chancen für Händler und Hersteller«
  6. In eigener Sache: dotSource freut sich über 200 Mitarbeiter
  7. Über Studien und Erfolgsrezepte – Das ECC Forum in Köln [Recap]
  8. Netzfund: Von wegen ALTER Schwede!
  9. Tradition trifft Moderne. Tipps für die Handwerksbranche im Online-Business
  10. Welche Lösung passt zu mir? Auswahlkriterien für CRM-Systemanbieter

dotSource on Tour

Bewegung, im wahrsten Sinne des Wortes, gab es im März und April nicht zuletzt dank der vielen tollen Veranstaltungen rund um die digitale Transformation. Ob Digital-Frühstück, Webinar, Digital Business School oder Messeauftritte – der Fokus lag ganz klar beim omnipräsenten Thema Customer Engagement.

Wie komplex dieser Faktor ist, wurde bei unserem ersten Digital-Frühstück »Customer Engagement & Commerce« am 23. März in Berlin thematisiert. Hohen Anklang fand auch die Webinarpremiere »Customer Care mit der Salesforce Service Cloud – Wer hilft mir, wenn mein Kunde Hilfe braucht?« am 17. April. Kundenmanagement auf allen Ebenen bleibt also weiter spannend.

Die nächsten Experten-Events stehen auch schon in den Startlöchern. ds_webinare_gotowebinar2_CTA Händler und Hersteller können sich für das zweite kostenlose Webinar »Single Point of Truth – Wie die Salesforce Sales Cloud Ihre Kundendaten zusammenhält!« bis zum 15. Mai hier direkt anmelden. Weitere Webinartermine und -themen gibt es hier.

Ob Speaker, Sponsor oder Stand – die Events im März und April gehören schon für sich zu unseren absoluten Frühjahrs-Highlights. Hier ein paar Eindrücke von der EURO CIS 2018 in Düsseldorf und dem Salesforce Basecamp in Berlin.

Gemeinsam weiter klettern

Nicht nur Messen und Events haben uns im März und April (mental und körperlich) fit gehalten. Auch in der dotSource Agentur gab es zahlreiche Anlässe, um zusammen zu kommen und zu feiern.

Ob Frauentag, 200 Mitarbeiter Party, Hacktag oder Teamlauf – wir haben das Frühjahr gemeinsam gebührend eingeläutet.

Nach dem Run ist vor dem Sprint

Nach dem Teamlauf im Ernst-Abbe-Stadion ließen wir den April traditionell auf unserer Terrasse ausklingen. Gestärkt und voller Tatendrang blicken wir nun auf die vorsommerlichen Highlights, die uns in den kommenden Monaten erwarten. dfSchon im Juni steht das zweite Digitalfrühstück an, für alle, die bei Kaffee und Croissant zum Thema »Full-Service-E-Commerce« Netzwerken und Wissen teilen möchten. Jetzt hier Plätze am Frühstückstisch in Stuttgart sichern.

(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...