Handelskraft Digital-Frühstück »Full-Service-E-Commerce« am 22. Juni in Stuttgart [Last Call]

Verfasst am 7. Juni 2018 von .

kaffeetasse croissant handy und earphoes auf mint Bei unserem nächsten Handelskraft Digital-Frühstück in Stuttgart besprechen wir, welche Lösung »Full-Service-E-Commerce« bietet und für wen diese geeignet ist. Inspirierende Vorträge und qualitative Einblicke in die Prozesse dieser digitalen Rundumlösung stehen dabei neben einem leckeren Start in den Tag auf dem Menu.

Es gibt für alles eine Lösung

Die Dynamik des digitalen Wandels setzt Marken, Händler und Hersteller zunehmend unter Druck. Viele Unternehmen scheuen zudem, nach wie vor, den Einstieg in den Onlinehandel. Mit der richtigen E-Commerce-Lösung kann man jedoch auch diese zwei Hürden angehen und bestenfalls sogar überwinden. Ob Update oder Start Fresh – ein neuer Onlineshop bietet im digitalen Zeitalter bisher ungenutzte Chancen und sorgt nicht nur für neue, zufriedenere Kunden.

Denn mit dem richtigen Service lassen sich auch Unternehmensprozesse effizienter gestalten. So gelingt es, sich klar von der Konkurrenz abzuheben, Umsätze zu steigern und international Fuß zu fassen, um nachhaltig im Digital Business erfolgreich zu sein.

Darüber hinaus müssen fehlende Ressourcen oder mangelndes Know-how keine Gründe mehr sein, den Ausbau der Online-Präsenz zu verschieben, insofern man Profis an seiner Seite weiß, die den Überblick über passende Anbieter haben, sowie unabhängig und kompetent beraten.

Full-Service: die schnelle und risikoarme Option

Welche Lösung »Full-Service-E-Commerce« bietet und für wen diese geeignet ist, erklärt Branchen-Experte Bernhard Kürschner, Marketing Leiter unseres Kunden HUBER Packaging Group. First-Hand Einblicke in den Full-Service-Dienst, den wir für HUBER umgesetzt haben, beleuchten, unter anderem, Strategie und Aufbau des Onlinehandels für Hersteller beim Eintritt in den digitalen B2B-Vertrieb.

Im Bereich E-Commerce managen »Full-Service-Dienste« den gesamten Online-Business-Prozess von der Auftragserfassung bis zur Zahlungsabwicklung. Dazu zählen zum Beispiel der Kundenservice, der Transport und die professionelle Retourenabwicklung.

Full-Service-E-Commerce download Das macht das Rundum-Paket zu einer lohnenswerten Alternative für den Online-Einstieg oder die Weiterentwicklung der digitalen Unternehmens-Präsenz.

Noch mehr zum Thema »Full-Service-E-Commerce« liefert unser gleichnamiges aktualisiertes Whitepaper, das hier zum kostenlosen Download bereitsteht.

Individuelle Rezepte für erfolgreichen E-Commerce

Nur der, der seine digitale Umwelt kennt, kann sich auch dieser anpassen. Unter diesem Aspekt reiht sich die zweite Experten-Sicht in das Programm unseres Digital-Frühstücks.

Dr. Erik Klautzsch, Projektmanager der IFH Köln GmbH wird uns erklären, welche Chancen und Herausforderungen der aktuelle Status quo des deutschen Onlinehandels mit sich bringt.

Jetzt informieren und kostenlos anmelden

Kaffee und Croissant auf Mint Wir laden alle Händler und Hersteller herzlich ein, am 22. Juni am »Full-Service-E-Commerce« Digital-Frühstück in Stuttgart teilzunehmen.

Alle Infos zu Ablauf und Anmeldung gibt es hier!

(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Kommentare deaktiviert für Handelskraft Digital-Frühstück »Full-Service-E-Commerce« am 22. Juni in Stuttgart [Last Call]



Kommentarfunktion ist deaktiviert

Startseite zurück zur Startseite