Inspiration to take away – Der Growth Marketing Summit [Recap]

GMS18 Stage
Quelle: konversionsKRAFT
Ob Konferenz oder Summit – die Events im E-Commerce werben mit einer Vielzahl an Themen, einer großen Auswahl an Top-Speakern und Möglichkeiten zum Netzwerken. Ob sich die großen Ankündigungen dann bewahrheiten, merkt man als Aussteller, Referent oder Besucher erst, wenn man vor Ort war.
 
Ein Lob an die Veranstalter, denen es gelingt, ihre eigene Werbetrommel dezent mitzurühren, anstatt das ganze Event für »Wir sind die geilsten«-Overkill zu sorgen, denen es gelingt, für hochwertigen Input, wahres Outcome und einem Lächeln im Gesicht auch weit nach dem Ende der Veranstaltung zu sorgen. Gibt es tatsächlich, wie euch das Recap über die Growth Marketing Summit zeigen wird.

Viel los in einem Raum

Schon ein Blick auf die Teilnehmer, die sich von dotSource auf den Weg zum GMS in Frankfurt gemacht haben, zeigt, wie vielfältig das Angebot der Summit war. Drei Kollegen aus verschiedenen Abteilungen, fanden ihre jeweiligen Schwerpunkte in den Vorträgen wieder.

Ob SEO und SEA für Online Marketing und UXD oder reine Designthemen – der GMS ist es gelungen, einen angenehmen Mix zusammenzustellen, der wiederum niemanden aus dem jeweils anderen Team über- oder unterfordert hat.

Apropos: angenehm

Auch die Atmosphäre, die von Anfang bis Ende durch den Konferenzraum schwang – ja, es war nur einer – passte zum Gefühl: Hier bin ich richtig. Soll heißen: es war keine Veranstaltung für Einsteiger, bei denen die vielen Buzzwords und Begrifflichkeiten des E-Commerce noch nicht in Mind und Business übergegangen sind. Alle Teilnehmer trafen sich auf einem mehr oder weniger ähnlichen Wissensstand, an dem es Session für Session, und das konsequent auf Englisch, in die Tiefe ging.

Zwischen den Vorträgen wurden die Teilnehmer von einem DJ unterhalten, der mehr als nur Pausenfüller war. Keyfacts und Claims aus den einzelnen Sessions wurden gekonnt unter die Musik gespielt, und sorgten dafür, dass die Themen auch nach der Verabschiedung der Speaker noch präsent waren. Ganz zu schweigen von dem Wahnsinns Unterhaltungswert.

DJ GMS 18
Quelle: konversionsKRAFT

Stichwort: Unterhaltung. Für Goldgräberstimmung sorgte das Konzept der Konversionskraft Coins. Über verschiedene Aktionen konnten Coins gesammelt und am Ende gegen Goodies eingelöst werden. Ob Fotobox oder Eyetracking-Station – das Sammel-Tausch Prinzip war eine gelungen Kombi aus Spiel, Branding, Marketing und Deep Dive.

Goodie Hunt GMS 18
Quelle: konversionsKRAFT

Nach dem Summit ist vor der Konferenz

Auch wir stehen schon in den Startlöchern für die Handelskraft Konferenz 2019 am 28. März 2019 in Frankfurt am Main.

Jetzt Early-Bird Tickets für die Handelskraft Konferenz 2019 sichern!

Keine Termine und Updates mehr verpassen? Über den kostenlosen Handelskraft WhatsApp Newsletter halten wir euch stets auf dem Laufenden.

(3 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar