»Kundenbeziehungen digital gestalten. Commerce-Trends 2019 für Handel und Industrie.« [Last Call]

Junge Frau in Bordeaux mit Smartphone Pixelgesicht
Jetzt kostenlos anmelden!

Künstliche Intelligenz und New Work: Die Trendbegriffe für das Jahr 2019 schlechthin! Doch wie soll man mit diesen evolutionären Themen umgehen, um in Zukunft davon zu profitieren und Mehrwerte zu schaffen?

Damit Händler und Hersteller im Digital-Buzzword-Dschungel den Durchblick bewahren, erklären unsere Experten im Webinar »Kundenbeziehungen digital gestalten. Commerce-Trends 2019 für Handel und Industrie.«, wie man mit den neuen Trends nachhaltig Wettbewerbsvorteile generiert.

Aus Trends werden Innovationen

Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Zukunft im digitalen Zeitalter sind strategische und technische Grundlagen, welche heute bereits geschaffen werden müssen. Doch wohin entwickelt sich unsere digitale Welt?

Im Webinar zeigen Oliver Kling, Digital Business Analyst der dotSource GmbH, und Benjamin Eckhardt, Digital Representative der dotSource GmbH, welche Potentiale in den Trends für das Jahr 2019 stecken und wie man mit ihnen Kundenbeziehungen effizient digital gestalten kann. Insbesondere beschäftigen sie sich mit folgenden Fragen:

Jetzt kostenlos anmelden!

Alle Händler und Hersteller können sich für das kostenlose Webinar »Kundenbeziehungen digital gestalten. Commerce-Trends 2019 für Handel und Industrie.« noch bis zum 31. Januar hier kostenlos anmelden.

Der Terminkalender platzt aus allen Nähten? Dann halten wir euch auf unserem Handelskraft WhatsApp Kanal über alle Digital News auf dem Laufenden.

(16 Bewertung(en), Schnitt: 4,94 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar