Mit PIM und MDM Zeit und Geld sparen – Stibo launcht Produkt für den Mittelstand

Christian Otto Grötsch dotSpurce Händeschütteln mit Jan Richter, Stibpo Systems
Christian Otto Grötsch Founder & Managing Director der dotSource begrüßt Jan Richter, Alliance Sales Executive bei Stibo Systems
Besuch ist immer schön, und letzte Woche bekamen wir Besuch: Von Jan Richter, Alliance Sales Executive bei Stibo Systems aus Hamburg. Der Anlass: Das renommierte Softwareunternehmen hat sein Produktportfolio erweitert. Dieses beinhaltet nun auch attraktive Angebote für den Mittalstand. dotSource ist einer der ersten Channel Sales Partner. Doch was macht Stibo Systems eigentlich genau?

Die Zukunft des intelligenten Daten-Managements

Stibo Systems ist ein weltweit führender Anbieter von Business-First-Lösungen zur Stammdatenverwaltung. Das Unternehmen blickt auf eine Firmengeschichte bis ins 18. Jahrhundert zurück und war mit seinen Produkten schon immer seiner Zeit etwas voraus, ob als königliche Druckerei, als Print-Katalog-Dienstleister oder eben seit 1976 als Software-Schmiede.

Maßstäbe setzt Stibo, wie gesagt, sowohl im Produktinformationsmanagement (PIM) als auch im Master Data Management (MDM). Die DACH-Zentrale von Stibo Systems befindet sich in Hamburg und für den DACH-Raum bietet StiboSystems ab sofort ein cloud-basiertes Produktstammdaten-Management für mittelständische Unternehmen an.

Innovative Lösungen für den Mittelstand

Die Vorteile des intelligenten Produktinformationsmanagements sind zahlreich: Durch die zentrale Verwaltung von Produkt-, Kunden- und Lieferantendaten bei gleichzeitig dezentraler Nutzung auf allen Vertriebskanälen, lässt sich aus Daten Mehrwert generieren. Die cloudbasierte Lösung wirkt sich zudem positiv auf KPIs wie Margen, Conversion-Rate und Neukundengewinnung aus.

Weshalb? Weil die Qualität der Produktdaten mit einem guten PIM oder MDM im Hintergrund schlicht höher ist. Nutzer eines solchen Systems sind deutlich schneller bei der Integration ihrer Lieferantendaten – das senkt die Kosten und hat auch positive Effekte auf Umsatz und Gewinn. Entsprechend kann man nicht nur schneller auf sich wandelnde Marktanforderungen reagieren, sondern schafft auch die Basis für eine effiziente Produktkommunikation.

dotSource und Stibo – schön länger gute Partner

Stibo Systems hat nun im Zuge seiner Midmarket-Offensive ein Channel Sales Programm ins Leben gerufen, in dessen Rahmen wir als einer der allerersten Channel Sales Partner Projekte mit der zukunftsweisenden Stibo-Cloud-Software in mittelständischen Unternehmen auf die Beine stellen können. Die Partnerschaft mit Stibo Systems besteht bereits seit drei Jahren. Doch mit der Midmarket-Offensive wurde sie auf ein neues Level gehoben.

Übrigens: In unserem Whitepaper »Produktdatenmanagement-Software auswählen« vergleichen wir PIM- und MDM-Systeme auf dem Markt. Wir geben Tipps, worauf man bei der Auswahl achten sollte, welche Kennzeichen innerhalb des Unternehmens für die Anforderungsaufnahme von Bedeutung sind, um herauszufinden, ob ein PIM die richtige Lösung ist oder ob es schon eines MDMs bedarf – und welche Software sich am besten in die bestehende Systemlandschaft einfügt und zu den Unternehmenszielen der Zukunft passt.

180828_hkk_coverbild_hk_banner_de Schon in wenigen Tagen treffen wir Stibo Systems erneut – und ihr könnt das auch! Wir erwarten Sven Bullmann, Head of Presales für die DACH-Region bei Stibo Systems als Speaker auf der diesjährigen Handelskraft Konferenz am 28. März in der Klassikstadt Frankfurt am Main.

Hier präsentieren wir nicht nur aktuelle, branchenrelevante Trends, sondern machen mit Best Practices und neuen Impulsen für mehr Agilität, Innovation und besseres Change-Management Lust auf Veränderung. Das ganze Programm, alle Speaker und Anmeldungsmöglichkeiten für die letzten Tickets gibt es hier.

Keine Termine und Updates mehr verpassen? Über den kostenlosen Handelskraft WhatsApp Newsletter halten wir euch stets auf dem Laufenden.

(17 Bewertung(en), Schnitt: 4,94 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar