Content-Commerce als Erfolgsrezept im B2B – Wie on-geo mit Immobilienbewertungen 1 A Nutzererlebnisse schafft [Case Study]

on-geo, case-study, content-commerce, b2b
Quelle: dotSource

Immobilienbewertung – wozu braucht man das? Üblicherweise werden beim (Ver)Kauf oder Tausch von Eigentumswohnungen, Häusern oder Grundstücken vorab Wertgutachten erstellt. Auch vor der Aufnahme einer Hypothek oder vor einer Zwangsversteigerung werden Immobilienbewertungen vorgenommen.

Die ausgestellten Wertgutachten sollen dafür sorgen, dass keine der beteiligten Parteien benachteiligt wird. Wie die digitale Transformation dafür sorgt, Banken, Gutachtern und Baugesellschaften den Arbeitsalltag bei der Immobilienbewertung erheblich zu erleichtern, zeigt die neue Case Study der on-geo GmbH.

Wer nicht gerade selbst in dieser Branche tätig ist, oder regelmäßig mit Gutachten von Grundstücken zu tun hat, kennt den führenden europäischen Anbieter für softwaregestützte Immobilienbewertungen aus der thüringischen Hauptstadt vermutlich gar nicht. Jedoch nutzen rund 85 Prozent aller Sparkassen und Banken die Immobilienbewertungslösung LORA® aus dem Hause on-geo.

Über 3.000 Kunden weltweit vertrauen dem Full-Service-Provider bei der Beschaffung von Geo- und Sachinformationen wie z.B. lizenzierten Übersichtskarten, Stadtplänen, Luftbildern, amtlichen Liegenschaftskarten sowie demografischen und statistischen Fachdaten für Deutschland. Wenn wir uns also demnächst bei der Bank unseres Vertrauens nach einem Hauskredit erkundigen, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit die Grundstücksbewertung mit Hilfe von LORA® vorgenommen oder ein Gutachter beauftragt, der seine Auskünfte bei on-geo einholt.

Content-Commerce-Integration schafft nahtlose Nutzererlebnisse

Bei on-geo werden unter anderem datenbasierte Auskünfte verkauft. Dafür gilt es, ansprechend aufbereitete Inhalte mit einer Kauffunktion zu verbinden – das ist sowohl für Produktdarstellungen im B2C-, als auch im B2B-Bereich ein Erfolgsfaktor.

Mit der Integration des geoport-Shops als Sidebar in on-geos Bewertungssoftware LORA® wurde die Customer-Journey der Kunden wesentlich verbessert. Dank der 1-Klick-Bestellungen kann sich der Nutzer mit einem Minimum an Einzelschritten durch den Kaufprozess navigieren, kommt schnell und unkompliziert ans Ziel und spart auf diese Weise Zeit und sicher auch Nerven.

Content-Commerce sorgt für neue Flexibilität und verbesserte Shop-Performance

on-geo hatte bereits seit vielen Jahren eine ältere Intershop-Software-Version im Einsatz und wurde immer wieder mit Wartungsproblemen konfrontiert. Nach 13 Jahren wagte on-geo mit der Migration von Intershop 3 auf Intershop 7 den Umstieg auf ein modernes System und versprach sich davon sowohl allgemeine Prozessverbesserungen als auch zahlreiche Automatisierungsmöglichkeiten. Bisher war es außerdem kaum möglich, neue Produkte und kundenspezifische Angebote umzusetzen.

on-geo hatte aber erkannt, dass ein benutzerfreundlicher Kaufprozess und das Eingehen auf die sich verändernden Kundenbedürfnisse enorm wichtig ist und scheute sich daher nicht, dieses komplexe Projekt anzugehen, um auch künftig das beste Service- und Produktangebot für seine Nutzer bereitzustellen.

Content-Commerce-Integration: Agil zum Ziel

Während der gesamten Projektlaufzeit arbeiteten dotSource und on-geo nach agilen Grundsätzen zusammen und stimmten sich regelmäßig über Fortschritte und Änderungen ab. Die Gestaltung des Sidebar-Designs geschah in gemeinsamen Live-Prototyping-Sessions. So konnte Feedback direkt umgesetzt und optimale Ergebnisse erreicht werden. Die Komplexität des Migrationsprojekts wurde mit Hilfe des »divide and conquer«-Ansatz händelbar. Dieser sieht vor, dass das Projekt so lange in kleinere und einfachere Teilprojekte zerlegt wird, bis diese beherrsch- und abschließbar sind.

Mit Content-Commerce zum neuen »geoport«

Im Mai 2019 erreichte on-geo mit dem Release des neuen geoport-Webshops den nächsten Meilenstein auf ihrem Weg zur digitalen Exzellenz. Um für on-geo-Kunden ein noch nutzerfreundlicheres Shop-Erlebnis zu schaffen, wurde das »geoport« aus der bestehenden Systemlandschaft herausgelöst. Die klar strukturierte Menüführung ist übersichtlich und ermöglicht einen intuitiven Bedienkomfort. Der neue geoport-Shop ist heute eine der leistungsfähigsten und umfangreichsten Quellen für Daten, Reports und Dienstleistungen rund um das Thema Immobilien- und Standortbewertung auf dem Markt. Damit schafft on-geo die Grundlage für die digitale Transformation der Immobilienbewertung.

Content-Commerce als Erfolgsrezept im B2B

on-geo, case-study, content-commerce, b2bNoch mehr Informationen zum Projekt gibt es in der aktuellen Case Study. Diese steht hier zum kostenlosen Download bereit. Die Experten der dotSource beraten und unterstützen euch gern, sei es bei der Erarbeitung individueller E-Commerce- und Online-Marketing-Strategien oder der Weiterentwicklung bestehender Prozesse.

Alle Leistungen im Überblick findet ihr hier.

CTA zu b2bdmcStrategische richtige Entscheidungen zu treffen, ist das Eine, sie auch richtig umzusetzen, das Andere. Noch mehr Einblicke in erprobte Strategien, Konzepte und Erfolgsmodelle im B2B-Commerce bekommt ihr auf der B2B Digital Masters Convention vom 06. bis 07. November in der Motorworld in Böblingen.

Dort zeigen wir euch nicht nur, wie, sondern auch mit welchen taktischen Mitteln ihr richtige Dinge richtig macht. Seid dabei und sichert euch jetzt euch noch die letzten Early Bird Tickets hier.

Mehr zur B2B Digital Masters Convention erfahrt ihr hier.

Ihr wollt keine Updates und Releases mehr verpassen? Über den kostenlosen Handelskraft WhatsApp Newsletter halten wir euch über alle News auf dem Laufenden.

(14 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...