Sommer, Sonne, Sonnenschein – Was kann schöner sein? [Teamevent 2019]

teamevent 2019, dotsource, bootsfahrt auf saale
Quelle: dotSource

»Hey Petrus, könntest du das Wetter am Freitag bitte freundlich gestalten?« Gesagt, getan. Bei herrlichem Sonnenschein trafen sich am Freitagmorgen gut gelaunte Kolleginnen und Kollegen zum alljährlichen Offsite-Teamevent. Startpunkt war das Herzstück der dotSource-Räumlichkeiten: das Valley. Denn zunächst standen das Halbjahres-Recap der Geschäftsführung und die verdienten Joblevel-Upgrades auf dem Themenplan. Und dann machten sich 266 abenteuerlustige dotSource-Menschen aus Jena, Berlin und Leipzig gemeinsam auf den Weg nach … – Ja, wohin eigentlich?

Auszeit vom Digital Business

Spiel, Spaß und Spannung – Das ist nicht nur der Slogan einer schokoladigen Süßigkeit, sondern auch des alljährlichen Teamevents der dotSource. Alle Jahre wieder – und das seit mittlerweile 13 Jahren – klappen die Teams ihre digitalen Arbeitsgeräte zu und begeben sich zusammen in die analoge Welt. Was genau an diesem Tag passiert? Das wissen bis zu diesem Tag nur eine Handvoll auserwählte Leute. Ungewissheit und wilde Spekulationen im Vorfeld sind mittlerweile Teil der Tradition.

Merkt ihr es? Auch wir reden hier bei diesem Thema gern um den heißen Brei. Schließlich soll sich der Spannungsbogen auch bei unserer Leserschaft ein wenig aufbauen. Doch wir wollen mal nicht so sein: Unser diesjähriges Ziel war der Sportplatz des SV 08 Rothenstein e. V. Mit insgesamt fünf Bussen machte sich die komplette Belegschaft also vom Jenaer Busbahnhof auf den Weg.

Teamwork im und außerhalb des Büros

Eingeteilt in zufällige Teams warteten insgesamt acht spannende Spiele auf die Digital Natives, in denen es vor allem um eines ging: exzellente Zusammenarbeit. Und dass dotSource dies im Schlaf beherrscht, zeigte sich an diesem Tag deutlich. Gemeinsam im Team wurden Golfbälle durch Wasserrohre transportiert, ein Experten-Zahlen-Memory gelöst und der elektrische Draht bezwungen. Aber selbstverständlich kam auch der Spaß nicht zu kurz. Beim Bubble-Soccer oder im Menschen-Tischkicker blieb kein Auge trocken. Am Ende standen die drei besten Teams auf dem Treppchen. Aber gewonnen hat das ganze Unternehmen!

teamevent 2019, dotsource, bubble soccer
Quelle: dotSource

Nach einer reichhaltigen Stärkung schnappte sich jeder ein Paddel und mit 24 Schlauchbooten ging es neun Kilometer flussabwärts Richtung Jena – die eine oder andere Wasserschlacht war da nicht zu vermeiden. Käpt’n Jack Sparrow wäre sicher stolz auf die 266 Digital Pirates gewesen.

Ab zum Heimathafen Strandschleicher

Nach etwa zwei Stunden hatten alle das gewünschte Ziel erreicht. Am Jenaer Abkühlungsort Nr. 1, dem Badesee »Schleicher«, warteten zum Glück kühle Getränke auf die fleißigen Seeleute. Damit war der Abend selbstverständlich aber noch nicht vorbei. Die zwei langersehnten Überraschungen ließen noch auf sich warten. Aber davor ging es erst einmal ziemlich bunt zu. Weiße T-Shirts an, 600 quietsch-farbige Mikro-Konfetti-Tüten in die Hände und dann kam schon der Countdown: 3, 2, 1 … und kein Shirt war mehr weiß. Im großartigen Holi-Style entstand dieses spektakuläre Foto:

teamevent 2019, dotsource, holi color shooting
Quelle: dotSource

»Und was ist eigentlich mit den zwei Überraschungen?«, fragten sich alle verwundert. Da drang auch schon eine kraftvolle Stimme aus den Boxen. Die dotSource-Band feierte ihr Debüt. Mit Evergreens der letzten Jahrzehnte verwandelte sie den Strandschleicher in ein Freilicht-Konzertgelände. Und damit nicht genug. Auf der anderen Seite des Sees blähte er sich nach und nach auf: Der dotSource-Heißluftballon »Cloudsurfer« präsentierte sich schließlich in voller Größe. Dieses Prachtexemplar mit einem Kunstwerk zu vergleichen ist sicher nicht übertrieben! 😉

Manchmal, wenn Worte nicht genug sind, braucht es bewegte Bilder. Daher könnt ihr hier unsere Highlights des Teamevents 2019 genießen:

Du möchtest beim nächsten Mal auch dabei sein? Dann werde ein Teil unserer dotSource-Familie und bewirb dich jetzt! Deine Karriere startet hier.

Ihr wollt keine Trends, Updates und Termine mehr verpassen? Dann abonniert den kostenlosen Handelskraft WhatsApp Newsletter.

(18 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Schreibe einen Kommentar