Internet World Congress 2019 – Für die Zukunft gewappnet [Eventtipp]

Internet World Congress - Der Kongress für den digitalen Handel
Quelle: Internet World Congress

Das Jahresende rückt näher und die Frage nach den Trends von morgen nimmt Einzug auf die Digital-Agenden vieler Unternehmen. Welche Technologien werden relevant sein? Auf welche Herausforderungen wird man stoßen? Wie kann man Kunden noch besser erreichen und wie sieht die ideale Beziehung zu ihnen aus?

Diese Fragen und viele weitere Themen, die ambitionierte Unternehmen bewegen, stehen im Fokus des diesjährigen Internet World Congress 2019 am 23. und 24. Oktober in der IHK-Zentrale in München.

Internet World Congress 2019: Die Trends der Zukunft kennen

Ende Oktober diskutieren auch dieses Jahr erfahrene Referenten im Herzen Münchens zu Trends, Strategien und Best Practices im Internetzeitalter, die den Weg in eine digitale Zukunft mitgestalten. Wer sein Wissen zu Cross-Border-Commerce und Customer Experience, sowie dem vielversprechenden Launch seiner Produkte in China, erweitern möchte, ist beim Internet World Congress 2019 an der richtigen Adresse. Des Weiteren bewerten die Profis aktuelle Phänomene, wie Dynamic Pricing und Virtual Reality im Handel, und zeigen die Best Practices an vielen Beispielen der Wirtschaft.

Doch spannende Vorträge sind nicht alles! Der Kongress bietet auch reichlich Networking-Möglichkeiten: Gesprächspartner und -themen gibt es in Hülle und Fülle. Welche Erfahrungen ihr mitnehmt, teilt und für euren persönlichen Erfolg nutzt, ist euch überlassen.

Internet World Congress 2019: Lerne von den Besten

Auch dieses Jahr sind beim Internet World Congress wieder hervorragende Speaker dabei: Unter anderem Gina Hardebeck und Dr. Wolfgang Hildesheim.

Gina Hardebeck ist Chinaexpertin und baute 2010 eine der ersten deutschen Kommunikationsagenturen in Peking auf. Heute ist sie Mitglied der Geschäftsführung von Storymaker und kümmert sich intensiv um Marketing und Vertrieb auf chinesischem Gebiet. Auf dem Internet World Congress zeigt sie, wie auch du Kunden in China für deine Produkte gewinnst, worauf es bei der Beziehung zu chinesischen Kunden ankommt und durch welche absoluten No-Gos du dir diese wertvollen Beziehungen im Nullkommanichts ruinieren kannst.

Dr. Wolfgang Hildesheim ist Leiter bei IBM Watson und AI Innovation für den DACH-Raum. Zuvor arbeitete und forschte er unter anderem am CERN bei Genf und dem DESY in Hamburg. Durch seine Arbeit bei IBM Watson bringt er ein umfangreiches Wissen im Bereich künstliche Intelligenz mit und zeigt uns, wie Chatbots den Kontakt zum Kunden erleichtern und wo ihre Grenzen liegen.

Hier ist eine Liste aller Speaker.

Wer über die Trends und wegbereitenden Technologien der Zukunft auf dem neusten Stand sein möchte, sollte sich jetzt ein Ticket sichern!

Der Terminkalender platzt aus allen Nähten? In unserem kostenlosen Handelskraft WhatsApp Newsletter halten wir dich über Trends und Events auf dem Laufenden.

(10 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...