B2B digital auf dem Vormarsch – SLV gewinnt Shop Usability Award 2019

SLV Case Study jetzt kostenlos herunterladen!

Mitte Oktober wurde in München mit dem Shop Usability Award einer der bedeutendsten Auszeichnungen im E-Commerce verliehen. Wir sind unglaublich stolz, dass sich unser Kunde SLV in der Kategorie »B2B« durchgesetzt hat und gratulieren ganz herzlich zu diesem verdienten Erfolg. Wieder einmal zeigt sich, dass eine herausragende Nutzererfahrung keine Frage der Branche ist und sich die Investition in die Gestaltung digitaler Kundenbeziehungen lohnt.

B2B-Vorreiter SLV überzeugt mit User Experience

Neben SLV bewarben sich über 500 Shops in 29 Kriterien um den Preis für die perfekte User Experience. Für die zwölfte Ausgabe des Shop Usability Awards wurden erstmals nur Shops nominiert, die sich zuvor dem Urteil von mehr als 2.000 neutralen UX-Experten, Webdesignern und E-Commerce-Profis der UX Design Community-Plattform »UXme.io« stellten.

Diese Neuerung zeigt, dass es für die Gestaltung einer optimalen User Experience um weit mehr geht als das reine Produktangebot oder den besten Preis. Das Gesamtpaket muss überzeugen. Eine hochkarätig besetzte Jury, bestehend aus den bekanntesten E-Commerce-Experten und Vertretern der wichtigsten Shopsysteme entschied im Anschluss an die Vorauswahl, welche der Anbieter dieses Gesamtpaket mitbringen.

» Die Branche der Leuchtmittelhersteller steht noch am Anfang ihrer digitalen Reise. Aktuell führen B2C-Player und große Konzerne die Branche an, während zahlreiche kleine und mittelständische Hersteller die Notwendigkeit eines Onlineshops oft noch gar nicht erkannt haben. Daher freuen wir uns umso mehr darüber, dass SLV mit gutem Beispiel vorangeht und mit dem Shop Usability Award ausgezeichnet wurde. Der Award bestärkt auch uns als Agentur darin, dass unsere nutzerzentrierte Strategie sehr gut ankommt und motiviert uns, diese weiterzuentwickeln. «

so Christian Grötsch, Gründer und Geschäftsführer bei dotSource.

B2B zwischen Tradition und Moderne

SLV zählt zu den Marktführern im Bereich innovative Beleuchtungssysteme. Seit 40 Jahren entwickelt das Unternehmen aus NRW Lichtlösungen für Wohn- und Außenräume, Büros, Messe- und Ladenbau oder aber Restaurants.
Wie viele seiner Branchenkollegen setzte SLV lange Zeit auf Printmedien, um Produkte an (potenzielle) Kunden zu bringen. Dass sich Kaufverhalten, Ansprüche, Kanäle und Touchpoints in den letzten Jahren stark verändert haben, ist kein Geheimnis. Und so entschloss sich SLV dazu, in ihre Onlinepräsenz zu investieren.

Genauer gesagt in den Ausbau der User Experience in puncto Content und Design. In enger Zusammenarbeit mit SLV gelang es dotSource, beide Kriterien auf zentralen Seiten der des Onlineauftritts innerhalb kürzester Zeit umzusetzen.

Ein Win-Win für die SLV GmbH und ihre Kunden. Sprichwörtlich. Denn die Optimierung der Customer Journey ist nicht nur ein enorm wichtiger Benefit für die Nutzer, sondern wurde mit der Auszeichnung für die beste Shop Usability nun auch offiziell prämiert.

B2B-Licht im Digital Commerce

Für den Ausbau des Onlineauftritts erwartete SLV ein modernes Look & Feel, mit dem sowohl personalisierter Content ausgespielt als auch die Markenbekanntheit gesteigert werden sollte.

Ein modernes Interaction- und Screendesign, UI-Elemente sowie Empfehlungen für eine zeitgemäße Typographie standen in Vorbereitung des Design-Relaunchs auf der Agenda. dotSource und SLV gestalteten so in enger Zusammenarbeit zentrale Elemente des Shops und Elemente wie Produktkacheln, Themen-Teaser sowie das Buttonkonzept neu.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn der neue Web-Auftritt spiegelt nicht nur Wärme und positive Stimmung von Licht wieder, sondern transportiert über hochauflösende Darstellungen zugleich, dass es sich um hochwertige Produkte in zeitlosem Design handelt, die über viele Jahre ihre Funktion erfüllen werden.

B2B digital SLV gewinnt Shop Usability AwardIn der SLV Case Study zeigen wir, wie es dem Leuchtmittelhersteller gelungen ist, mit einer modernen Content-Commerce-Stratgie sowie der Konzeption eines zukunftsfähigen Designs, den Ansprüchen an eine erstklassige User Experience langfristig zu erfüllen.

Erfahrt, wie aus dem B2B-Onlineshop ein performanter Prototyp, inklusive zielgruppenorientiertem Content-Konzept entstanden und so die Weichen für eine zukunftsfähige und nutzerorientierte Content-Commerce-Plattform gestellt wurden. Die Case Study steht hier exklusiv für Händler, Hersteller und Verlage zum kostenlosen Download bereit.

Ihr wollt keine Updates und Releases mehr verpassen? Dann abonniert unseren kostenlosen Handelskraft WhatsApp Newsletter.

(5 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Schreibe einen Kommentar