Digitale Intelligenz – Von Machern für Macher: Speaker News für die Handelskraft Konferenz 2020

Digitale Intelligenz Speaker Update Handelskraft Konferenz 2020
Jetzt Early-Bird-Ticket sichern!
Die Premiere der B2BDMC liegt hinter uns. Unterdessen laufen die Vorbereitungen für Handelskraft Konferenz 2020 weiter auf Hochtouren. Bis zum 31. Dezember könnt ihr euch noch die letzten Early-Bird-Tickets für die fünfte Ausgabe der HKK sichern! Was hat sich auf der Agenda getan? Wer und was erwartet euch auf der Konferenz für digitalen Erfolg in den Wagenhallen Stuttgart?

Digitale Intelligenz macht den Unterschied

Intelligenz hat viele Gesichter. Soziale, emotionale, kognitive Intelligenz – bekannt, wichtig, erstrebenswert. Aber es ist die digitale Intelligenz, die 2020 den Unterschied machen wird. Sie ist es, die Digitalverantwortliche brauchen, um sich den Herausforderungen des digitalen Wandels erfolgreich zu stellen und vor allem diesen aktiv mitzugestalten. Wie man digitale Intelligenz entwickelt und nutzt, das erfahrt ihr auf der Handelskraft Konferenz 2020. Und zwar von Machern wie euch.

Auf der Handelskraft Bühne stehen renommierte Experten, eure Branchenkollegen, eure Mitstreiter, die

  • ähnliche Erfahrungen teilen,
  • eure Fragen beantworten,
  • euch neue Perspektiven eröffnen und
  • euch anhand ihrer eigenen Fails und Learnings echte Insights mitgeben können, die ihr für euer Business mitnehmen könnt.

Digitale Intelligenz: Best Practice first

Reinen Frontal-Input wird es dabei nicht geben. Denn praxisnahe Insights brauchen auch praxisnahe Formate. Daher setzen wir auf offene Sessions, Workshops und Audits, die das Eis brechen und euch die Chance geben, neue Leute mit ähnlichen Herausforderungen kennenzulernen.

Auch bei den Keynotes und Vorträgen heißt es Best Practice first. Die HK20STR Speaker sind echte Macher, die mit euch über Dinge sprechen, die sie auch tatsächlich umsetzen. Echtes Know-how, reale Herausforderungen und bewährte Lösungsansätze statt leerer Worthülsen bekommt ihr am 19. März 2020 unter anderem von:

Christine Roßkothen, TROX GmbH

Fokus: Digital-Marketing
Digitale Intelligenz Speaker Update Handelskraft TroxChristine ist Leiterin des Corporate Marketings der TROX GROUP. Als Expertin für Strategieentwicklung, Ziel- und Umsetzung einer international tätigen und erfolgreichen Organisation setzt sie gemeinsam mit ihrem Team Guidelines, Tools und Kampagnen für weltweit 29 Gesellschaften fest und um.

Auch Christine weiß, wie wichtig es ist, Digitale Intelligenz im Unternehmen zu entwickeln und zu nutzen. In ihrer Session »Was kommt nach dem Shop? Digital-Marketing für erfolgreiches E-Business« erfahrt ihr, was nach dem erfolgreichen Livegang der API-basierten Commerce-Plattform auf der Agenda der TROX Group steht und wie es dem Team gelingt, sich mithilfe einer ausgereiften Onlinemarketingstrategie Erfolg im E-Business zu sichern.

Michael Mollath, Deutsche Messe AG

Fokus: CRM & Change-Management
Digitale Intelligenz Speaker Update Handelskraft Deutsche Messe AGMichael ist Digital Transformer mit Leib und Seele. Als CDO der Deutschen Messe AG weiß er, vor welche Herausforderungen Change-Management ein Traditionsunternehmen stellt, das mit gewohnten Prozessen, Abläufen oder Ritualen seit Jahren erfolgreich ist.

Doch oft sind diese Gewohnheiten nicht nur ineffektiv, sondern versperren den Blick auf das Wesentliche: Kundenfokus. Erfahrt in Michaels Session: »Wie man CRM als Mindset etabliert und welche Rolle Leadership dabei spielt«, um eine 360-Grad-Kundensicht und damit Erfolg im Digital Business zu sichern.

Tania Sperling, Heidelberger Druckmaschinen AG

Fokus: Product Information Management
Digitale Intelligenz Speaker Update Heidelberger DruckmaschinenTania ist Head of Global eShops bei der Heidelberg Digital Unit. Zusammen mit den IT-Kollegen aus dem Digital Platform Team sorgt Tania für den Betrieb und die Weiterentwicklung von 36 Onlineshops in 22 Sprachen. Tania hat langjährige Agentur- und Projektmanagement-Erfahrung aus diversen eCommerce Projekten, die von Daten-Modell-Entwicklung und PIM-Einführung bis hin zu Shop-Optimierungen aus Content- und Onlinemarketing-Sicht reichen.

Vielschichtige Datenstrukturen in 55 Ländern und damit mehreren Sprachkontexten abbilden? Mit dem passenden PIM-System kein Problem. Aber nicht nur auf die richtige Technologie kommt es an, um ein Projekt voranzubringen und sein Business erfolgreich zu machen. In ihrer Session auf der Handelskraft:»PIM-System einführen: Wie komplexe Datenstrukturen und Zeitdruck Spaß ins Projekt bringen« zeigt Tania euch gemeinsam mit ihrem Kollegen und PIM-Spezialist der Heidelberg Digital Unit Timothy Axon, wie es gelingt, innerhalb kürzester Zeit, Projektherausforderungen mit Humor, Fantasie und Weitblick zu meistern.

Digitale Intelligenz: Early-Bird-Tickets

Digitale Intelligenz HK20STR Early Bird TicketsSichert euch noch bis zum 31.12.2019 die letzten Early Bird Tickets! Bringt mit, was euch bewegt. Trefft die Macher. Fühlt euch wohl. Und lasst uns am 19. März 2020 gemeinsam digitale Intelligenz entwickeln und nutzen.

(8 Bewertung(en), Schnitt: 4,75 von 5)
post ratings loaderLoading...

Schreibe einen Kommentar