Online MVP #HK20STR – We made it! [Recap]

Online MVP HK20STR Recap

Online? Können wir. MVP? Können wir. Dass wir das auch unter enormem Zeitdruck und unter krassen Bedingungen können, haben wir vergangene Woche bei der Premiere der Handelskraft Konferenz 2020 Online Edition bewiesen. Bis dahin waren es 16 aufregende Tage zwischen »Oh mein Gott«, Corona-Masterplan und »dotSource goes Homeoffice«. Innerhalb kürzester Zeit alles, was mehr als ein Jahr intensiv vorbereitet wurde, neu gedacht, umgebaut und in einen Tag verwandelt, den wir aus vielerlei Gründen so schnell nicht wieder vergessen werden.

Online MVP: Die Evolution der #HK20STR

02.03.2020, 7.00 Uhr: 210 Zusagen für die #HK20STR. Nicht so schlecht. 12.00 Uhr: Die ersten großen Namen des E-Commerce-Business sagen ihre Events ab. 16:00: 158 Zusagen für die #HK20STR. 17.00 Uhr: vier Speakerabsagen. 18.00 Uhr: Feierabend. Die Hölle.
03.03.2020. 9.00 Uhr: Macht mal online. 10.00 Uhr: Panik. Schockstarre. A…backen zusammen und ran da. Wie soll’s gehen? Welches Tool nutzen, um 200+ Teilnehmer zusammenzubringen? Wie das, was die Handelskraft auszeichnet, ins Digitale übersetzen?

No Dresscode? No Bullshit? More Value? Level Up? – Easy.
Take Part? – Machbar.
Connect? – Schwer. Aber kriegen wir hin.

Kommunikationskonzept coronisieren. Design neu. Konferenzseite aktualisieren. Pressemitteilung raus. Blogartikel vorbereiten. Mailings planen. Tools testen. Syncen. Machen. Syncen. Justieren. Syncen.

Speaker-Sessions wurden so zu Webinaren mit Chatfunktion, integrierten Umfragen und der Möglichkeit, sich via virtuellem Handzeichen zu melden. Für das Networking richteten wir virtuelle Meet-the-Speaker-Räume ein, die am Konferenztag auch rege genutzt wurden, ebenso wie die Pausen zum Austausch via Webcam.

Online MVP oder: #ichmagsdigital – Jetzt erst recht

Ja, es waren abgefahrene zwei Wochen plus zwei Tage. Nicht alle waren noch vor Ort. Macht nichts. Selbst in den nicht terminierten Kreativsessions auf dem Balkon oder beim digitalen Stammtisch zu Hause, haben wir im Team zusammen getüftelt, koordiniert, umgeworfen und: eine geile Konferenz auf die Beine gestellt, die sogar das Fernsehen angelockt hat, die wie jede andere Handelskraft dieses wohlige Gefühl im Bauch und ein breites Grinsen in unseren Gesichtern hinterlassen hat. Wichtig. Gerade in Zeiten, wie diesen. Gott, wie inflationär habe ich diese Zeilen in den letzten Tagen gebraucht.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von dotSource GmbH (@dotsource_de) am

Wir klopfen uns auf die Schulter, danken allen Teilnehmern, Speakern und unseren Sponsoren commercetools, Magnolia und StiboSystems. Wir danken Anne Lehmann, die uns auch in diesem Jahr wieder treu war, dem gesamten dotSource Team, das dafür gesorgt hat, diesen MVP auf die Beine zu stellen, unseren Freunden und Familien, ja: jedem, der uns gechallenged, uns auf sämtlichen Kanälen Support und »Hut ab« zukommenlassen, an uns geglaubt hat.

Und auch das alljährliche Recap-Video gibt es natürlich, wenn auch coronisiert statt traditionell. Aber seht und hört selbst:

Online is the new Offline

Ihr habt die Premiere der Handelskraft Online Edition verpasst? Euer Family Office war zu chaotisch und ihr konntet an einer der Sessions nicht (komplett) teilnehmen? Kein Problem. Wir stellen euch in den nächsten Tagen alle Vorträge zur Verfügung. Die Keynotes von Laura Winterling und Frank Eilers findet ihr bereits hier.

Neue Wege – damit wurde einer unserer Social Media Beiträge zur Handelskraft Online Edition, unter anderem, geteilt. Stimmt schon. Die Tools und die Möglichkeiten, diese neuen Wege zu gehen, sind aber gar nicht so neu. Teilweise liegen sie schon seit Jahren in der Schublade und nun war es eben an der Zeit, sie rauszuholen. Dem ein oder anderen wird es aktuell ähnlich gehen. Nutzt das digitale Repertoire, das da ist – denn es ist enorm. Macht was draus. Hat ja auch bisher so funktioniert, gilt jetzt nicht mehr.

Online: Level Up

Handelskraft Trendbuch 2020 »Digitale Intelligenz«. Jetzt vorbestellen!

Meldet euch gern bei uns und wir zeigen euch, wie (gut) funktionierende analoge Prozesse (noch besser) funktionierende digitale Prozesse werden aka #HK20STR nicht in STR 😉

Schaut euch im Trendbuch Handelskraft 2020 »Digitale Intelligenz« an, wie New Work auch schon vor Covid-19 funktioniert hat und wie es euch – jetzt erst recht – hilft, neue Wege zu gehen.

(12 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Eine Reaktion zu “Online MVP #HK20STR – We made it! [Recap]”

Schreibe einen Kommentar