Digital Experience ist mehr als Buzzword: Top Onlineshops haben’s verstanden [Neue ECC-Studie]

Digital Experience Buzzword ECC Studie 2020
Quelle: ECC Köln

Der Onlinehandel boomt. Nicht erst seit Corona. Aber seit Corona erst recht. Was sich in den letzten Wochen getan hat, wird beim Blick auf die »Gewinner der Krise« im nächsten Jahr nicht nur spannend, sondern auch wegweisend.

Bevor wir post-pandemische Schlussfolgerungen ziehen können, ist es aber wie jedes Jahr im Frühling erst einmal Zeit, auf die besten Onlineanbieter Deutschlands pre-Corona zu blicken und sie auszuzeichnen. So geschehen gestern bei der Verleihung des Deutschen Onlinehandel Award (DOHA). Wieder in Köln, aber wie alles gerade, eben etwas anders.

Digital ECC: Webinar Days

Eine Preisverleihung, wie wir sie in den letzten Jahren erlebt haben, kam aus uns allen bekannten Gründen dieses Jahr nicht in Frage.

Doch auch der ECC Köln sorgte in Rekordzeit dafür, sein Event auf remote umzustellen, statt abzusagen. Bis zum ECC Forum im September halten uns die ECC WEBINAR DAYS up to date in puncto Handel, New Work & Co.

Digital ECC: Deutscher Onlinehandel Award auf der virtuellen Bühne

Der DOHA wurde in insgesamt neun Kategorien vergeben. Basis des Preises ist die Studie »Customers‘ Choice 2020 – Deutschlands beste Onlineanbieter«, für die wir erneut gemeinsam mit dem ECC über 15.000 Kundenbewertungen zu insgesamt über 120 Onlineanbietern ausgewertet haben.

Digital Experience is what counts

Digital Experience ist und bleibt Mantra. Auch in der Ausrichtung der Customers Choice. Soll heißen: Neben Klassikern wie Kundenzufriedenheit, Wiederkaufabsicht und Weiterempfehlung, die ins Ranking einfließen, geht es primär um das ganzheitliche digitale Einkaufserlebnis. Wer’s am besten macht, punktet bei den Kunden und damit auch in der Auswertung für den DOHA.

Zur Digital Experience gehören die damit verbundenen (weil ganzheitlich 😉) Erfolgsfaktoren wie Vertrauen & Sicherheit, Kanalverknüpfung oder Social Media.

Neben acht Branchenpreisen:

  • Baby & Kind
  • Consumer Electronics
  • Heimwerken & Garten
  • Fashion & Accessoires
  • FMCG
  • Living
  • Sport & Freizeit
  • Generalisten

kürte das ECC Köln den Hauptpreis, den besten Onlineanbieter über die einzelnen Kategorien hinweg.

Digital Experience: Amazon hat Nachholbedarf

Und auch in diesem Jahr schafft es das Musikhaus Thomann auf das Siegerpodest. Zum fünften Mal in Folge, übrigens. Platz Zwei geht an Generalist QVC.de! noch vor Platz Drei Amazon. Der Online-Riese besticht in diesem Jahr nicht durch Vorbildcharakter, sondern weist als einziger Anbieter deutliche Schwächen in puncto Kundenvertrauen und vermitteltem Sicherheitsgefühl auf.

Alle anderen Anbieter bewegen sich aus Kundensicht auf einem ähnlichen Niveau und überzeugen insbesondere durch einen klaren sowie verständlichen Bestellprozess.

Und das ist eine gute Nachricht. Denn alle scheinen verstanden zu haben, dass Shopping mehr ist als nur Kaufen. Dass es um ein Erlebnis und um Mehrwerte geht, die die Kunden erwarten.

Digital-Experience-Profil: Die DOHA Gewinner

Insbesondere Platz fünf bis zehn liegen nur geringfügig auseinander: Kundenfokus wird nicht mehr nur gepredigt, sondern gelebt. Top!

So überrascht es nicht, dass die besten Onlineanbieter Deutschlands sich auch zahlenmäßig ein Kopf-an-Kopf-Rennen in den Top 10 liefern.

Digital Experience Buzzword ECC Studie 2020
Die Top 3 der besten deutschen Onlineanbieter je Kategorie/ Quelle: ECC Köln

Digital Experience: Noch mehr Insights der Top Onlineshops Deutschlands

Digital Experience Buzzword ECC Studie 2020Alle Zahlen und Fakten zu Untersuchung und Auswertung von Deutschlands Top Onlinehändlern findet ihr in der aktuellen Studie »Customers‘ Choice 2020 – Deutschlands beste Onlineanbieter«.

(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Schreibe einen Kommentar