SEO & SEM

SEO und SEM sind wichtige Bestandteile einer erfolgreichen Kampagne im Online Marketing. SEO steht dabei für Search Engine Optimization und beinhaltet alle Maßnahmen, die der Suchmaschinenoptimierung beisteuern. So sind beispielsweise Meta-Tags auf einer Homepage SEO-Maßnahmen, die einer Webseite einen besseren Platz bei Suchanfragen bescheren. Unter SEM versteht man hingegen Search Engine Marketing, also gezielte Werbung über Suchmaschinen, beispielsweise über Keyword-Advertising. Sowohl SEO als auch SEM tragen dazu bei, dass Webseiten bei Suchmaschinen wie Google besser sichtbar sind. Wir berichten in diesem Zusammenhang über Änderungen am Google-Algorithmus und geben Tipps für eine SEO-optimierte Homepage.

Kategoriesuche

Von Mobile Commerce bis Wissenschaft – Was erobern Progressive Web Apps als Nächstes?

Smartphone Skateboarder
Quelle: pixabay

Wer sich heute digitalisieren will, der braucht keine App mehr. Längst gibt es eine smartere Lösung, um den Nutzeranforderungen von heute gerecht zu werden: Progressive Web Apps. Indem sie die Features einer mobil-optimierten Website mit der Usability einer App verbinden, tragen sie erheblich zur Optimierung der Nutzererfahrung bei – und zwar nicht nur aus Sicht der Endanwender-, sondern auch aus Sicht der Unternehmen. Welche Vorteile diese neue Technologie hat, zeigen wir euch heute anhand von verschiedenen Use Cases aus dem Digital Business, und auch an einem ganz besonderen Beispiel aus der gelungenen Kooperation von dotSource mit Wissenschaft.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

E-commerce EXPO Berlin [Eventtipp]

Quelle: E-Commerce EXPO

Du willst wissen, wie du das Beste aus deinen Online-Aktivitäten rausholen kannst? Bei der führenden E-Commerce-Veranstaltung in Deutschland, der E-Commerce EXPO Berlin am 22. Februar 2019, erfährst du es.
Ob CEOs, Direktoren oder Manager: Das Publikum ist ebenso breit gefächert wie das vielseitige Programm der Messe. Tauche ein, lerne dazu und tausche dich aus, um dein eigenes Angebot an Produkten und Dienstleistungen fit für den Onlinehandel zu machen.

Mehr als 20 Stunden, 40 Keynotes, vier Bühnen und eine erlesene Auswahl an Experten und Branchenkollegen geben dir die Dos and Don’ts für eine erfolgreiche E-Commerce-Strategie mit.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Die »Featured Snippets« Herrschaft [5 Lesetipps]

suche, augen, frau, google
Quelle: pexels.com

Das Nutzerverhalten ändert sich ständig. Die Verwendung des Smartphones nimmt gegenüber der des Desktops immer mehr zu und virtuelle Sprachassistenten verbreiten sich. Diese Entwicklung wirkt sich wiederum offensichtlich auf das Suchverhalten aus. Google hat diese Tendenz erkannt und passt sich weiterhin an die (Such-)Realität an. Die sogenannten Featured Snippets sind eine Folge davon.

Heute erklären wir, warum Unternehmen dieses Suchergebnis-Format nicht unterschätzen sollten und auf was sie besonders achten müssen.

Zum Beitrag
(7 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Digital Heroes 2018 – der Handelskraft Jahresrückblick [Teil 1]

fistbump büro ideen glühbirne
Quelle: pixabay
Wie schnell ist bitte dieses Jahr vergangen? Ein Jahr voller Trends und Innovationen, voller Wandel für Mensch, Raum und Technologie. Und auch kurz vor Jahresende stehen die Räder der digitalen Transformation nicht still. Im Akkord sorgen kreative Köpfe für neue Ideen, erweitern Innovationen den technologischen- wie auch den intellektuellen Horizont eines jeden, der sich mit der digitalen Welt beschäftigt, sich in ihr bewusst oder unbewusst, beruflich oder privat bewegt. Welche dieser Ideen uns Handelskraft-Autoren am meisten beeindruckt haben, zeigen wir euch im etwas anderen Jahresrückblick 2018.

Im ersten Teil unseres Throwbacks widmen wir uns den Digital Heroes und Heroines, die dafür sorgen, dass wir die Fortschrittlichkeit digitaler Innovationen »literally« – also auch für fortschrittliches Denken, Kommunizieren und Handeln nutzen. Wir erheben dabei keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit.

Zum Beitrag
(10 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

SEO-Trends 2019: Mit den richtigen Tools und Strategien an die Rankingspitze

gipfelstürmer ski. schnee
Quelle: pixabay
Die Sendung mit der Maus ist toll. Neulich hat sie Studenten in Taucheranzügen und Badekappen in eine riesige Bibliothek geschickt und dort »schwimmen« lassen. Sie sollten visualisieren, wie »Crawler« von Suchmaschinen unaufhörlich das Netz durchforsten und sich merken, wo es welche Information gibt.

Eine Suchmaschine bildlich darzustellen, ist komplex. Aber damit der Crawler etwa der weltweit beliebtesten Suchmaschine Google die Seiten vernünftig indexieren kann und wir Relevantes schnell finden, wenn wir eine Suchanfrage starten, ruft er sich permanent Millionen und Abermillionen Webseiten auf und liest die Informationen aus, die dort für den Crawler hinterlegt sind.

Eben weil die Kriterien des Suchmaschinenrankings nicht transparent sind, muss man die Entwicklung aufmerksam beobachten. Welche SEO-Trends sind 2019 wichtig? Wir haben die fünf wichtigsten Aspekte einmal zusammengetragen:

Zum Beitrag
(16 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Marketing-Trends 2019 – Smarte Strategien für zufriedene Kunden

Photo by Vale Zmeykov on Unsplash
Wie können wir unsere Kunden individuell ansprechen? Wann und wo können wir unsere Nutzer bestmöglich erreichen? Erfüllen wir mit den bestehenden Maßnahmen die Wünsche unserer Zielgruppe? Bei der Planung für das neue Jahr bleiben diese Fragen noch zu beantworten.

Die Bedürfnisse und das Verhalten der Konsumenten ändern sich im Akkord, ebenso wie die entsprechenden Tools und Technologien, um diesen Ansprüchen gerecht zu werden.

Heute zeigen wir, in welche Marketing-Bereiche Unternehmen investieren und welche Aspekte Marketers unbedingt beachten sollten, um es den Innovationen gleich zu tun und immer an der Spitze zu bleiben.

Zum Beitrag
(12 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Netzfund: »Hey Siri« oder doch lieber »Okay Google«?

Google Assistamt mit Siri auf dem iPhone
Quelle: Tom Zimmermann

Mit dem iPhone auf den Google Assistenten zugreifen? Ab jetzt eine Alternative zu Apples virtuellem Helfer Siri!

Seit der Vorstellung von Siri konnte kein externer Assistent als Standard festgelegt und über die Seitentaste oder Spracheingabe aktiviert werden. Mit iOS 12 und der neu eingeführten »Siri Shortcuts« ist es möglich, von dem Apple- auf den Google Assistenten zuzugreifen.

Zum Beitrag
(12 Bewertung(en), Schnitt: 4,67 von 5)
Loading...

Erfolgreiches Online-to-Offline Marketing

Quelle: Photo by Clint Adair on Unsplash

Neun von zehn Google-Usern suchen regelmäßig nach lokalen Angeboten, die Hälfte der Nutzer stellt Suchanfragen zu Einzelhändlern über ihr Smartphone. Für Unternehmen stellt es eine große Herausforderung dar, Kunden zum richtigen Zeitpunkt über den richtigen Kanal zu erreichen. Besonders wenn online- und offline Commerce immer mehr zusammenrücken. Stichwort: ROPO (Research Online, Purchase offline).

Aus diesem Grund ist es Pflicht, Offline- und Onlinemarketing erfolgreich zu verknüpfen.

Zwei zentrale Fragen, die sich daraus ergeben, sind: Wie setzt man diese Verzahnung gewinnbringend um? Und, wie kann man sie messen?

Zum Beitrag
(12 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Kundenbeziehungen digitalisieren – Was der »B2B-Monitor« über Verkaufsargumente im B2B-E-Commerce verrät

frau im büro, handshake über laptop
Quelle: pexels
»Digitalisierung? Achso ja, müssten wir unbedingt mal machen. Lasst uns mal einen Onlineshop bauen.« Wer schon länger im Digital Business unterwegs ist, wird für Aussagen wie diese nur ein müdes Lächeln übrighaben. Denn um langfristig im Onlinehandel erfolgreich zu sein, braucht es weit mehr als ein Shopsystem. Die Grenzen zwischen Marketing, Vertrieb und Service verschwimmen zunehmend und längst sollte man nicht mehr nur von einem Shop sprechen, sondern über eine »Digital Experience Plattform« nachdenken. Das gilt übrigens nicht nur für den B2C-Bereich, sondern auch für den Handel unter Händlern, das B2B.

Das Wachstumspotential für den B2B-Sektor ist enorm. Das belegt auch die Studie »B2B-Monitor«, in der die Carpathia AG im September und Oktober 2018 über 60 Schweizer B2B-Unternehmen detailliert befragt hat. Die Ergebnisse sind ebenso erstaunlich wie wegweisend.

Zum Beitrag
(13 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Facebook: Ein Gigant wankt

Facebook Logo im Sand
Grafik:mkhmarketing Folgen

Nestlé, Monsanto, Electronic Arts – Eine Auswahl an Unternehmen, die zwar erfolgreich unterwegs, bei ihren Kunden aber keinesfalls sonderlich beliebt sind. Spätestens seit dem Bekanntwerden dubioser Datenverkäufe von Facebook an Cambridge Analytica zu Beginn dieses Jahres kann man den blauen Riesen aus dem Silicon Valley mit auf diese Liste packen. Wie konnte ein Unternehmen, das neben Google und Amazon wie kein anderes Unternehmen in den 2000er und frühen 2010er Jahren für den Aufbruch in ein neues, digitales Zeitalter stand, so rapide an Beliebtheit verlieren?

Eine Frage, die sicherlich auch Mark Zuckerberg im sonnigen Kalifornien beschäftigt. Immerhin trägt sein Unternehmen eine riesige Verantwortung und das Facebook-Geschäftsmodell steht und fällt mit dem Vertrauen der Nutzer und deren Glauben daran, dass Facebook seine Nutzerdaten eben nicht an ominöse Drittunternehmen weitergibt. Also: Quo vadis, Facebook?

Zum Beitrag
(11 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...