Agil zur modernen B2B-Commerce-Plattform: dotSource und Röchling auf der Salesforce Live

agil moderne b2b commerce plattform salesforce live
Quelle: Salesforce

B2B-E-Commerce wächst und mit ihm die Herausforderungen für Marken, Händler und Hersteller. Nicht zuletzt haben die Ereignisse in 2020 den Druck auf diejenigen erhöht, die digitale Vertriebswege bislang noch nicht erschlossen haben. Onlinekanäle werden von Geschäftskunden nicht nur bereitwillig angenommen, sondern zunehmend auch erwartet. Wer diese Erwartungen nicht bedient, ist langfristig nicht wettbewerbsfähig.

Auch Unternehmen, die bereits digitale Kanäle bedienen, geraten zudem unter Zugzwang. Denn je mehr Unternehmen auf digitalen Vertrieb setzen, desto weniger stellt ein simpler Onlineshop hier noch einen USP dar. Gemeinsam mit unserem Kunden Röchling zeigen wir auf der Salesforce Live am 15.10.2020 wie

Agil und erfolgreich im B2B-Commerce

Bequeme Nutzererfahrungen sind keine Frage der Branche und ein Onlineshop muss längst mehr sein als eine Webpräsenz mit Kaufenbutton. Kunden, Partner und Lieferanten im B2B sind aus ihrem privaten B2C-Alltag gewohnt, dass alles, immer und überall verfügbar ist, dass nicht nur das Produkt, sondern der Service um das Produkt herum überzeugen muss.

Umso wichtiger ist es, einheitliche Erlebnisse für all diese verschiedenen Nutzergruppen auch im B2B-E-Commerce zu gestalten. Dafür braucht es innovative Ansätze digitales Denken und datengetriebenes Handeln. Um diese Erfolgs-Trias systemseitig umzusetzen, wird der Übergang zu einer Digital-Experience-Plattform vom Trend zur Pflicht. Auch und erst recht im B2B.

Agil stabil: Röchling setzt auf MVP

Die Röchling-Gruppe ist einer der weltweit führenden Hersteller für technische Kunststoffprodukte, die von anderen Unternehmen weiterverarbeitet werden. Röchling Industrial agiert dort, wo die Kunden sind – 11.500 Mitarbeiter, 90 Standorte, 25 Länder. Die Unternehmensgruppe teilt sich in die Bereiche Industrial, Automotive und Medical auf.

B2B-Commerce-Pionier Röchling Success StoryUm die Kundenbedürfnisse optimal abzubilden, bietet Röchling Industrial seit Jahrzehnten an, sein Halbzeug auch in kleinsten Mengen, in kleinen Formaten und mit spezieller Bearbeitungsart anzubieten, zu versenden und abzurechnen.

Diese Vielfalt widerspricht bisherigen Logiken von E-Commerce-Systemen. Röchling Industrial hatte bereits eine Bestellmöglichkeit über ihr ERP System, suchte aber eine moderne E-Commerce-Lösung, die insbesondere die höchst individuelle Zuschnittkalkulation als Mehrwert für den Kunden abbilden sollte. 

Agil auf der Salesforce Live

agil moderne b2b commerce plattform salesforce liveErfahrt in unserer Session auf der Salsforce Live Deutschland & Österreich, wie wir gemeinsam mit Röchling nicht nur die IT-Landschaft dank einer leistungsstarken Commerce-Lösung modernisieren konnten, sondern auch das Service-Level bei den Kunden, Partnern und Lieferanten von Röchling enorm erhöht haben. Im Zuge dessen berichten euch Oliver Bender, Head of Digital Projects, Röchling Industrial und Sven Petzold welche Vorteile agile Methoden und der MVP-Ansatz bieten, um:

  • nahe an den Bedürfnissen der Kunden zu planen und zu entwickeln
  • Kundenfeedback in den Gestaltungsprozess mit einzubeziehen
  • schnelle Ergebnisse zu erzielen
  • jederzeit flexibel zu bleiben

Meldet euch jetzt für die Salesforce Live Deutschland & Österreich an!

Alle Details zum Projekt mit Röchling findet ihr zudem hier.

(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Schreibe einen Kommentar