Agrar digital: dotSource Next Level holt die digitalen Vorreiter aus der Landwirtschaft auf die virtuelle Bühne [Save the date]

Digitalisierung Agrarbranche dotSource Next Level Agriculture Event
Jetzt kostenfrei zum Event anmelden!

Am 22. Juni laden wir Experten aus der Agrarbranche ein, die über Ideen, Geschäftsmodelle, Herausforderungen und Lösungsansätze in ihren digitalen Projekten sprechen. Den Auftakt macht Ralf Stephan, Chefredakteur der Bauernzeitung, der in seiner Opening Keynote unter anderem über regionale Wertschöpfungsketten sprechen wird. Außerdem erwarten euch:

  • Ein Gastbeitrag unseres Kunden KWS
  • Projekt-Insights von myAGRAR
  • Tipps und Learnings von dotSource Projekt Manager Dennis Kohls
  • Eine Keynote von Andreas Schweikert, Bereichsleiter Landwirtschaft der Bitkom e.V.

Es sind eure Branchenkollegen oder aber Branchenfremde mit gleichen Herausforderungen, die beim »dotSource Next Level«-Event Unternehmensanforderungen und Ziele aber auch Pain Points mit euch teilen. Lasst euch von ihren Ideen und Learnings inspirieren, um eure eigenen Vorhaben und Projekte weiterzuentwickeln.

In kaum einer Branche erschien die Etablierung digitaler Prozesse lange Zeit so unwahrscheinlich wie in der Landwirtschaft – Geprägt von viel körperlicher und manueller Arbeit teils im Freien, auf Feldern oder in Ställen, stellt sie ganz andere Anforderungen an digitale Lösungen. Tatsächlich haben seit den 1990ern aber nicht nur Melkroboter Einzug in viele Betriebe gefunden, um nur ein Beispiel zu nennen, die Branche ist auch Vorreiter in Sachen Innovation und Digitalisierung.

Zahlreiche Landwirte und Unternehmen aus der Branche setzen immer mehr auf innovative Technologien wie Big Data, um mit daraus gewonnenen Erkenntnissen, gezielte Entscheidungen zu treffen. Dabei sparen sie Mittel und Ressourcen und können diese auch effizienter einsetzen.

Agrar: Digitalisierung einer Traditionsbranche

Doch Digitalisierung in der Landwirtschaft umfasst weit mehr als nur Feldbewirtschaftung und Stallhaltung. Auch die Beziehung zwischen Kunden und Anbietern wird digitaler. Denn, was Kunden aus dem Privaten kennen, erwarten sie auch im Geschäftlichen: Heute Produkte online bestellen, morgen erhalten und auch im Nachgang zusätzlich gut beraten sein. Positive Erfahrungen rund um das Online-Erlebnis machen heute den Unterschied, mehr noch als der bloße Blick auf den Preis.

Große, namhafte Unternehmen aus der Agrarbranche haben das erkannt und darauf reagiert, denn die Landwirtschaft steht neuen Prozessen und Technologien aufgeschlossen gegenüber. Auch Themen wie E-Commerce, zeitgemäße Kundenbeziehungen und die Digitalisierung interner Prozesse für ein effizienteres Arbeiten sind in vielen Agrarbetrieben angekommen. Deswegen ist die Landwirtschaft ein ideales Beispiel für andere Branchen, die sich eben solchen Themen widmen und die Digitalisierung vorantreiben. Aber auch für unser »dotSource Next Level«-Event bietet sie die Grundlage.

Agrar als Vorreiterbranche der Digitalisierung

Welchen Herausforderungen sich Unternehmen der Agrarbranche bei Digitalisierungsprojekten stellen und wie sie diese lösen, erfahrt ihr im Event »dotSource Next Level«. Hier teilen Branchenexperten und Digitalverantwortliche ihr Wissen, ihre Erfahrungen und Learnings rund um Strategie, Auswahl, Integration und Mehrwerte verschiedener technologischer Lösungen.

Dabei beschäftigen sie sich sowohl mit dem technischen Aufbau hinter Systemen wie CMS, PIM oder CRM als auch mit Best Practices und Herausforderungen der Entscheider und Macher aus B2B und B2C.

Ihr werdet zudem erleben, dass Mehrwerte für das eigene Business auch und sogar ziemlich oft da entstehen, wo man sie am wenigsten erwartet. Profitiert von den Strategien und Erfolgen der Agrarbranche, selbst wenn ihr aus einem anderen Geschäftsumfeld kommt.

Agrar Next Level: Jetzt kostenfrei zum Event anmelden

Next Level Agriculture

  • Auf der Next-Level-Bühne bringen wir spezifisches Branchen-Know-how zusammen
  • blicken auch über den berühmten Tellerrand hinaus
  • zeigen, wie wichtig es ist, gerade das auch für euer eigenes Business zu tun

Nur so gelingt es, sich immer weiterzuentwickeln, besser zu werden, Expertise aufzubauen, passende Systeme auszuwählen und Prozesse zu optimieren. Seid also am 22. Juni kostenfrei dabei!

(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...