B2B Digital Masters Convention – Surprise! Surprise! [Last Call]

b2bdmc21_lastcall
Jetzt kostenfrei für die B2B DMC 2021 anmelden!

Vielfalt ist ein wesentliches Merkmal des Digital Business. Individuelle Strategien, maßgeschneiderte Systeme und führende Softwareanbieter unterstützen euch dabei, euren Kunden einzigartige digitale Services zu bieten.

So vielfältig wie das digitale Business ist auch die B2B DMC. Speakerinnen und Speaker aus verschiedenen B2B-Branchen sprechen über innovative Geschäftsmodelle. Zwei Tage gefüllt mit inspirierenden Vorträgen, spannenden Masterclasses und zusätzlichen Möglichkeiten zum Networken. Als Teilnehmerin und Teilnehmer könnt ihr von Expertinnen und Experten lernen, eure Fragen stellen und konkrete Handlungsempfehlungen für euer Business mitnehmen.

B2B Digital Masters Convention: Digitalisierung des Kerngeschäfts und innovative Geschäftsmodelle

Drei erfolgreiche Frauen des digitalen B2B habt ihr in unserer Interview-Reihe bereits kennengelernt. Neben Kristin Fleer-Follner, Claudia Jung und Anja Höft erwarten euch am 09. und 10. November weitere erfahrene Digital People des B2B.

Wenn ihr euer Kerngeschäft stärken und interne Prozesse effizienter gestalten wollt, müsst ihr euer Unternehmen digitalisieren. Wie es Digitalexpertinnen und Digitalexperten verschiedenster Branchen gelungen ist, ihr Unternehmen mit digitalen Lösungen voranzubringen, erfahrt ihr am 1. Konferenztag.

  • »Stetson oder Melone? Wie die Digitalisierung einer Organisation gelingen kann.« Kristin Fleer-Follner (MEVACO GmbH)
  • »Projektarbeit im B2B! Mit Engagement, Vertrauen und einer Prise Herzblut zum Erfolg.« Julia Kuhnert (Pöppelmann GmbH)
  • »Human Factor? Bei einem globalen Software-Roll-out die größte Herausforderung!« Claudia Jung (Heidelberger Druckmaschinen AG)
  • Lernen, ohne rot zu werden mit Max Meister (Ludwig Meister GmbH & Co. KG)
  • »Data Driven Sales @ Würth« Moritz Schwarz (Würth Group)

Internationale Konzerne, Mittelständler und Start-ups – Der Weg zum Kunden ist digital. Erfahrt am 2. Tag, welche unterschiedlichen Herausforderungen sich Unternehmen dabei stellen müssen und welche Erfahrungen unsere Speakerinnen und Speaker dabei gemacht haben.

  • »Kundenzentrierte Geschäftsmodelle und warum Misserfolg für Erfolg so wichtig ist – Wie STIHL zu wirklich kundenzentrierten digitalen Geschäftsmodellen gekommen ist« Dr. Anja Höft (ANDREAS STIHL AG & Co. KG)
  • »Verschiedene Generationen, eine Lösung – Erfolgsfaktor für neue Geschäftsmodelle im B2B« Bernd Baldauf (Krones AG)
  • »Herausforderungen und Erfolgserlebnisse beim Corporate Venturing im Spannungsfeld zwischen erfolgreichem Bestandsgeschäft und einer unter-digitalisierten und konservativen Branche« Wulf Bickenbach (Zeppelin Lab GmbH)
  • Lernen ohne rot zu werden mit Johannes Keller (bex technologies GmbH)

B2B Digital Masters Convention: Deep Dive am Nachmittag

Nach den Vorträgen könnt ihr euch über die Event-Plattform mit unseren Partnern, anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und den dotSource Expertinnen und Experten vernetzen und eure Fragen stellen.

Außerdem bieten die parallelen Masterclasses Best Practices führender Softwareanbieter und mehr Insights zu aktuellen Themen wie Produktkommunikation, Composable Commerce und Rapid Deployment.

B2B Digital Masters Convention: Jetzt kostenfrei anmelden und Überraschungs-Lunch-Box erhalten

B2B_DMC_21_CTAWas hat es denn nun aber eigentlich mit der angekündigten »Surprise« auf sich? Für alle, die sich bis zum 22.10. anmelden, gibt es eine Überraschungs-Lunch-Box direkt ins Office oder Home-Office.
 
Da lohnt es sich also gleich doppelt, sich jetzt anzumelden und am 09. und 10. November mit dabei zu sein, wenn es heißt »Digital People. Digital Business«.

(5 Bewertung(en), Schnitt: 4,80 von 5)
post ratings loaderLoading...

Schreibe einen Kommentar