Blog this: Holland schlägt Deutschland

forrester.gifLaut einer neuen Studie von Forrester Research, sind Holländer beim Bloggen ganz vorn. 15 Prozent der Holländer unterhalten einen Blog beziehungsweise eine Webseite. Deutschland hat im Gegenzug die geringste Anzahl an aktiven Bloggern, lediglich ein Prozent können wir verbuchen. Und: Mit 16 Prozent haben wir die niedrigste Prozentzahl an Lesern der Internettagebücher.

Mh…1 Prozent, kann ich mir bald nicht vorstellen. Das wären ja gerade mal 823.000 Leutchens.

Es gibt viele Gründe, die für das unterschiedliche Verhalten in sozialen Netzwerken in Frage kommen, so z.B. der Zugang zum Internet. Forrester Research hat dabei herausgefunden, dass ein Viertel der Deutschen (!!!) noch immer über eine Modemverbindung oder ISDN verfügt. Interessant!

Da scheint vor allem noch technischer Nachholbedarf. 🙁

(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

2 Reaktionen zu “Blog this: Holland schlägt Deutschland”

  1. ich sehe immernoch den hauptgrund für die blogmüdigkeit in den beängstigenden rechtlichen rahmenbedingungen und unsicherheiten im internet in DE. stichwort abmahnungen. wer möchte nur für das publizieren ein rechtliches risiko von bis zu 1000 euro eingehen. glaube da wurde viel kaputt gemacht. kommt noch die alllgemei negative berichterstattung übers internet hinzu. glaubt man planetopia und co, besteht das netz nur aus porno, kinderschändern und betrügern.