Store.Diesel: Klamotten einkaufen

Das Online-Trendthema Klamotten burnt. Diesel eröffnet nach seinem online zusammenstellbaren Parfum nun einen eigenen Modelabel-Shop. Via digitalnext las ich gerade von 1000 verschiedenen Teilen und registriere mich mal eben… Okay, feiner Shop. Unmittelbar vor dem Kaufvorgang ermöglicht mir anstelle des Einkaufskorbes ein Shopping-Bag entweder das Einkaufen oder das Einbauen des ausgewählten Stücks in meinen Blog … weiterlesen "Store.Diesel: Klamotten einkaufen"

Wer bestimmt die Qualität?

lädt ihre Besucher dazu ein, zusammen mit den Mitarbeitern der ZEIT und ZEIT-online redaktionelle Beiträge zu schreiben. Das Mitmach-Web publiziert selbst. Und die klassischen Einweg-Medien machen Innovation. Naja, manche nicht, aber Jörg Kantel, der Schockwellenreiter, schrieb mal eben zweiseitig über seine Heimat in der ZEIT-online, und solche Artikel gefallen gut.

Polyvore: Empfehlungen mit Seele

Bei Paulinepauline gibt’s was Schönes zu sehen. Sie hat im Facebook Polyvore, den unglaublich schönen Shopping-Dienst, entdeckt und gleich mal die Features getestet. Das Ganze beschreibt sich gut mit Bastel-Feeling. Und es stimmt – es macht Spaß, die einzelnen Kleider-Rubriken zu durchstöbern, um Exemplare von Diesem und Jenem auf einer Listen-Vorlage selbst zusammenzuschieben und rumzustylen. … weiterlesen "Polyvore: Empfehlungen mit Seele"

Scribtee.com: Stylishe Motive in limitierten Auflagen

Das neueste Mitglied der Shirtcity-Familie ist online! Scribtee.com richtet sich natürlich an popkulturelle T-Shirt-Liebhaber. Die Philosophie von Scribtee ist Fashion, also anspruchsvolle Designs. Nach eigenen Angaben bestimmen auch fairer Handel und umweltfreundliche Produktion die Themen.

Smatch.com: Social Shopping de luxe

Otto macht Social-Shopping. Smatch.com – die Plattform für Mode, Lifestyle und Wohnen verbindet direkte Produktauswahl- und Vergleichsmöglichkeiten mit Social-Commerce-Komponenten. Exciting Commerce spricht von einem der interessantesten Projekte des Jahres: » Smatch.com verlässt sich produktseitig nicht auf eine Standarddatenbank, sondern baut einen eigenständigen Händlerpool auf. « Coole Labels, die sich mit dem klassischen Otto-Image nicht verbinden … weiterlesen "Smatch.com: Social Shopping de luxe"

Immer schön elastisch bleiben – oder gleich verschmelzen?

Die Springer-Investition Aufeminin.com trat in Deutschland mit Gofeminin.de in Erscheinung und steht im Wettbewerb mit Burdas neuestem Onlineprojekt, BeQueen.de. Aussagekräftige Zahlen sind hier zusammengefasst. Des Herrn Hubert Burdas Aussage, daß wir uns gerade in der größten Medienrevolution seit der Erfindung des Buchdrucks befinden, passt gut zum Wunsch, nie wieder in eine Druckerpresse investieren zu wollen. … weiterlesen "Immer schön elastisch bleiben – oder gleich verschmelzen?"

Interview mit Brands4Friends.de

Markenprodukte zu Freundschaftspreisen sollen in Wochen-Aktionen auf Brands4Friends angeboten werden. Zwei der Gründer Christian Heitmeyer und Constantin Bisanz berichten Marko Krause: Diese Woche ist Brands4Friends online gegangen. Der Ansturm über die Einladungen aus StudiVZ heraus hat auch gleich technische Probleme verursacht. Zukünftig soll es sogar im Tages-Rhytmus Aktionen geben – mit bis zu 70 Prozent … weiterlesen "Interview mit Brands4Friends.de"

Stern-Shortlist: Es dem Spiegel zeigen!

Listen zusammenstellen und mit den Vorlieben anderer Menschen zu teilen, ist das Merkmal der Web 2.0-Generation. Das Magazin Stern bietet jetzt auf dem Shopping Portal stern-shortlist Filme, Musik, Bücher und Games in verschieden zusammengestellten Listen an. Meist geklickte, heiß diskutierte und neueste Listen sind die Einstiegsrubriken in die Welt der Medien. Gebündelt wird vorerst durch … weiterlesen "Stern-Shortlist: Es dem Spiegel zeigen!"

Start: Shirt.Woot! geöffnet

500 Shirts à 10 US-Dollar pro Shirt war das Angebot der Vorpremiere von shirt.woot.com letzten Freitag. Auf dem gewaltigen Shirt-Market scheint es noch Platz zu geben. VOda recherchierte dazu. Shirt.Woot! bietet nur exklusive Designvorlagen an, die nirgendwo anders erhältlich sind. Die Shirt-Designs entstehen in der Woot-Community – eine der erfolgreichsten E-Commerce-Projekte der letzten Jahre. Für … weiterlesen "Start: Shirt.Woot! geöffnet"

Business News geht offline

Die Wirtschaftzeitung Business News wurde bisher nur an auserwählte Firmen verteilt. Ab sofort erscheint sie nicht mehr im Netz. Laut des Berichts, konnte sich das neuartige Vertriebskonzept nicht durchsetzen. Wahrscheinlich liegt jetzt der Fokus wieder bei der Offline-Variante. Neues Vertriebskonzept? So richtig kann ich das nicht verstehen. Die meisten sehen ihre Chancen im Web, aber … weiterlesen "Business News geht offline"