Warum das Magazin nicht sterben wird

Dass sich die Buchbranche im Umbruch befindet, muss man niemandem erklären. Aber bedeutet das auch gleich das Ende der Printmedien? Laut dem Riepl’schen Gesetz der Medien kann das nicht passieren, wie wir bereits herausgestellt haben (Warum das Buch nicht sterben wird). Auch Magazine, zwar von der Schrumpfung ebenso betroffen wie Zeitungen, sind nicht ohne Chance. … weiterlesen "Warum das Magazin nicht sterben wird"

Modehandel: Zalando setzt die Maßstäbe [5 Lesetipps]

Der Fashion-Bereich, Spielwiese für allerlei E- und Social Commerce Trends, hat in der vergangenen Woche seinem Ruf mal wieder alle Ehre gemacht. Vorgelegt hat, erwartungsgemäß, Branchen-Rakete Zalando und brillierte mit der sauberen Umsetzung von Innovationen im Bereich Mobile Usability.

Chancen und Risiken einer Paywall

Generisch betrachtet ist eine Paywall, zu Deutsch Bezahlschranke oder -mauer, ein Bezahlmodell für Online- Medien. Ausschließlich Abonnenten oder zahlende Leser erhalten nach persönlicher Anmeldung Zugriff auf die Inhalte. Nachdem wir bereits die Funktionsweise, ein Best Practice und Erfolgsfaktoren vorgestellt haben, beschäftigt sich der heutige Beitrag mit Chancen und Risiken einer Paywall:

Case Study: So funktioniert die Paywall der New York Times

Im März 2011 führte die New York Times, als eine der ersten international einflussreichen Tageszeitungen, eine Paywall ein. Dieser Schritt sorgte für kontroverse Diskussionen und Kritik. Zwei Jahre später gibt es offenbar wenig zu bereuen: nach eigenen Angaben zählte man neun Monate nach der Einführung bereits 324.000 digitale Abonnenten. Die Einnahmen durch Werbung im Onlinebereich … weiterlesen "Case Study: So funktioniert die Paywall der New York Times"

6% Traffic-Zuwachs: Die Paywall lohnt sich für Bild.de [5 Lesetipps]

Seit dem 11. Juni 2013 gibt es auf Bild.de eine Paywall. Herkömmliche Nachrichten sind dabei weiterhin frei verfügbar, während exklusive Storys und Interviews hinter der “BILDplus”-Bezahlschranke liegen. Was viele jetzt interessiert, ist die Frage, ob der Springer Verlag nun davon profitiert oder ob die Idee im Begriff ist zu scheitern. Auf Statista gab es vergangene … weiterlesen "6% Traffic-Zuwachs: Die Paywall lohnt sich für Bild.de [5 Lesetipps]"

Paid Content: Was ist eine Paywall?

Generisch betrachtet ist eine Paywall, zu Deutsch Bezahlschranke oder -mauer, ein Bezahlmodell für Onlinemedien. Ausschließlich Abonnenten oder zahlende Leser erhalten nach persönlicher Anmeldung Zugriff auf die Inhalte. Die häufigste Form einer Paywall nennt sich »metered Paywall« (metered: »gemessen«), die im deutschsprachigen Raum auch »löchrige Paywall« genannt wird. Hierbei ist nicht-zahlenden Lesern eine festgelegte Anzahl von … weiterlesen "Paid Content: Was ist eine Paywall?"

Beratung und Inspiration an erster Stelle: Interview mit Kisura

Nachdem Startups wie Outfittery und Modomoto das (männerdominierte) Modell Curated Shopping bereits sehr erfolgreich etabliert haben, ist kürzlich mit Kisura der erste Personal-Shopping-Service nur für Frauen gestartet. Uns hat besonders interessiert, wie das Geschäftsmodell für die weibliche Zielgruppe angepasst wurde, die ja bekanntlich zu den letzten Rätseln im E-Commerce zählt. Wir haben mit Geschäftsführerin Tanja … weiterlesen "Beratung und Inspiration an erster Stelle: Interview mit Kisura"

10 Chancen und Risiken für Luxus-Marken im Netz

So rosig die Zukunft für das Luxus-Shopping im Netz derzeit auch aussieht, noch scheut ein Drittel der Händler den E-Commerce-Einstieg. Vereinzelte Branchen sehen online noch immer keine Anknüpfungspunkte für sich. Verständlich, da Luxushändler meist einen stationären Hintergrund haben, muss ihnen nicht nur der E-Commerce-Einstieg gelingen. Sie müssen quasi aus dem Stand eine Multichannel-Strategie finden. Brenzlig … weiterlesen "10 Chancen und Risiken für Luxus-Marken im Netz"

Paid Content: Auch heise online lässt ab 2014 zahlen

1994 ging mit heise online einer der meistgenutzten IT-Nachrichtendienste in Deutschland an den Start, damals noch unter www.ix.de. heise online hat sich zu einem der beliebtesten Special-Interest-Angebote überhaupt entwickelt, auf dem Portal sind tagesaktuelle Informationen der c’t, iX, Technology Review sowie des Online-Magazins Telepolis abrufbar. Nun, 20 Jahre später, hat man sich dazu entschlossen, bis … weiterlesen "Paid Content: Auch heise online lässt ab 2014 zahlen"

Virtuelle Anprobe: UPcload schaltet die Webcam ab [5 Lesetipps]

Mit ihrer Technologie für die virtuelle Anprobe wollte das 2010 gestartete Startup UPcload den Online-Kleiderkauf revolutionieren. Heute wurde bekannt, dass man sich teilweise vom Geschäftsmodell, das weit über die Branche hinaus viel Aufmerksamkeit erhalten hat, zurückzieht. Grund dafür sei die zu geringe Nutzung durch die Kunden.