Content-Commerce

Hier finden Sie Beiträge rund um das Thema Content-Commerce.
Kategoriesuche

B2B digital auf dem Vormarsch – SLV gewinnt Shop Usability Award 2019

SLV Case Study jetzt kostenlos herunterladen!

Mitte Oktober wurde in München mit dem Shop Usability Award einer der bedeutendsten Auszeichnungen im E-Commerce verliehen. Wir sind unglaublich stolz, dass sich unser Kunde SLV in der Kategorie »B2B« durchgesetzt hat und gratulieren ganz herzlich zu diesem verdienten Erfolg. Wieder einmal zeigt sich, dass eine herausragende Nutzererfahrung keine Frage der Branche ist und sich die Investition in die Gestaltung digitaler Kundenbeziehungen lohnt.

Zum Beitrag
(8 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Customer Centricity in der Praxis – TROX sorgt mit Headless Commerce für Kundenmehrwerte und stellt die Weichen für Industrie 4.0 [Case Study]

Case Study TROX
Case Study jetzt zum kostenlosen Download anfordern!

Kundenfokus, Kundenorientierung oder Customer Centricity – welches Buzzword man auch wählt, Fakt ist: Händler sollten die Bedürfnisse ihrer Kunden im Blick haben. Mehr noch, sie sollten ihre Aktivitäten stets nach der Frage ausrichten: »Wie biete ich meinen Kunden den größtmöglichen Mehrwert?« Nur so stärkt man die Kundenbindung nachhaltig und hebt sich vom Wettbewerb ab. Viele Händler tun sich allerdings noch schwer, die Maxime der Customer Centricity in die Praxis zu übertragen. Zum einen fehlt es ihnen an den erforderlichen Methoden, die Wünsche der Kunden aus deren Verhalten abzuleiten, zum anderen bietet die Digitalisierung schier unendliche Möglichkeiten, sodass es schwerfällt, den individuell richtigen Weg zu finden.

Zum Beitrag
(8 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

»Customer Journey schlägt Marke und Preis« – B2BDMC19-Speaker Frank E. Haberstroh [Interview]

Customer Journey Interview B2BDMC19
Quelle: pixabay

Der Countdown läuft. Heute in einer Woche feiert die B2B Digital Masters Convention Premiere in der Motorworld Böblingen. Am 06. und 07. November geben wir auf der B2BDMC19 gemeinsam mit Entscheidern und Unternehmensentwicklern Einblicke in erprobte Strategien, Konzepte und Erfolgsmodelle aus der Bau-, Automotive-, Handels- sowie Manufacturing-Branche und wie ihr diese in eure eigenen internen Prozesse einfließen lassen könnt.

Renommierte Speaker und B2B-E-Commerce-Experten wie Dr. Kai Hudetz oder Michél-Philipp Maruhn haben uns in den vergangenen Wochen bereits erste Einblicke in ihre B2BDMC-Sessions gewährt. Heute stellt sich Frank E. Haberstroh Fragen zum Status Quo des B2B Digital Commerce aus Händler, Hersteller- und Kundensicht, denen er kommende Woche in seinem B2BDMC19-Panel »Customer Centricity – Wie müssen Hersteller und Händler im B2B Digital Commerce kooperieren?« weiter auf den Grund gehen wird.

Zum Beitrag
(10 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Voice Assistants. Voice Marketing. Voice Commerce. – Wann lernt mein Onlineshop endlich sprechen?

Voice Assistants Marketing Commerce
Quelle: pixabay

Klassische Werbung hat ausgedient. Stimmt schon. Klassisches Fernsehen oder Radio hören, sind dank Netflix, Spotify und Co. vom Aussterben bedroht. Das glauben laut einer Studie von Next Media Hamburg und Statista auch zwei Drittel der 18- bis 29-Jährigen in Deutschland. Um als Marke auf sich aufmerksam zu machen, braucht es andere Formate mit hochwertigem Content, immer und überall, so bewegt und so laut wie möglich.

Soll heißen: Marken brauchen eine Stimme. Alter Hut? Nicht ganz. Denn beim »Voice Marketing« der nächsten Generation geht es um mehr als ein Soundlogo, eine einprägsame Melodie oder ein Lied, das mit jedem Werbespot auch die Charts stürmt.

Zum Beitrag
(11 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Digital-Marketing unter der Lupe: Personalisierung und Cross-Channel werden immer noch vernachlässigt [Neue Studie]

Digital-Marketing unter der Lupe
Quelle: pixabay

Gemeinsam mit absolit hat der Deutsche Dialogmarketing Verband das digitale Marketing der 5030 wichtigsten Unternehmen im DACH-Raum untersucht. Auch das von dotSource. Und wir sind unglaublich stolz, dass wir uns in den Top Ten (Platz 7) in der Kategorie Digitalagentur platzieren konnten.

Die Ergebnisse des Digital-Marketing-Monitors sind nicht nur Spiegel unserer Arbeit und Motivation, unserer Vision weiter zu folgen, sondern zeigen auch, dass wir das, was wir sagen, was wir unseren Kunden anbieten und raten, auch tatsächlich (selbst) machen. Ob Website, Social Media, SEO oder E-Mail-Marketing – dotSource konnte bei allen Kanälen überzeugen und liegt laut Studie sogar deutlich über dem Branchendurchschnitt. Der Digital-Marketing-Monitor zeigt ganz klar: »Cross-Channel ist, nach wie vor, das Gebot der Stunde«!

Zum Beitrag
(12 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Social Commerce im Aufschwung – Von sozialen Netzwerken zu Shoppingplattformen [5 Lesetipps]

Social Commerce auf Instagram, Pinterest und Facebook
Instagrams neue Check-Out-Funktion (Quelle: Instagram)

Suche, Inspiration, Beratung und Interaktion sind die Handlungen, die Nutzer normalerweise in sozialen Netzwerken durchführen. Und Shoppen? Ebenso. Es gibt immer mehr und leichtere Möglichkeiten, Produkte mit nur wenigen Klicks zu bestellen und somit die Customer Journey zu vereinfachen. Tatsächlich tippen jeden Monat rund 130 Millionen Instagrammer auf Produktmarkierungen in Shopping-Posts.

In den letzten Monaten bemühen sich sie sozialen Plattformen sehr darum, bequeme E-Commerce-Funktionen in ihre Netzwerke zu integrieren. Instagram, Facebook und auch Pinterest haben kürzlich neue Werbeformate sowie neue Kauffunktionen gelauncht, um Nutzer und Marken davon zu überzeugen, auf ihren Plattformen jeweils zu kaufen und zu verkaufen.

Das wirft die Frage auf: Wird sich Social Commerce endlich auch in der westlichen Welt etablieren – genauso wie in Asien?

Zum Beitrag
(11 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

»E-Commerce ist ein dickes Brett, das es zu bohren gilt.« – B2BDMC19-Speaker Dr. Kai Hudetz [Interview]

B2B E Commerce dickes Brett B2BDMC Speaker Kai Hudetz Interview
Quelle: pixabay

Ein Erlebnis muss es sein, das Onlineshopping. Digital Experience hat sich längst vom Buzzword zum Mantra gewandelt. Und zwar nicht nur im B2C, sondern auch im B2B. Die Erfahrungen – und nicht zuletzt der Standard – den Nutzer im B2C-Alltag gewohnt sind, erwarten sie auch im Geschäftsumfeld. Dabei geht es aber nicht nur um schneller, einfacher, besser, sondern eben um ein ganzheitliches, integriertes Erlebnis.

Zum Beitrag
(10 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

E-Commerce-Software: Wie man den richtigen Systemanbieter findet und durchstartet

So profitieren Sie vom richtigen Systemanbieter
Quelle: dotSource

Der Online-Handel wird noch oft als »neue Branche« bezeichnet. Dabei ist er das längst nicht mehr: Seit gut einem Vierteljahrhundert werden Dinge online gehandelt, der Umsatz hat sich auf beeindruckende Weise vergrößert. Zahlen aus den vergangenen 15 Jahren bestätigen dies: Aus 6,4 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2005 über 35,6 Milliarden 2014 sind 2018 satte 53,4 Milliarden Euro Umsatz geworden.

Und doch ist der Onlinehandel ein umkämpfter Markt, besonders im B2C, aber zunehmend auch im B2B. Die Anteile an den gigantischen Gesamtumsätzen sind unter Big Playern und kleineren Händlern recht ungleich verteilt. Was können Unternehmen tun, um neben Amazon und Co. nicht nur zu bestehen, sondern ihr Geschäft auszubauen?

Zum Beitrag
(9 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

think.beta 2019 – Spannende Diskussionen zur digitalen Transformation des Mittelstands [Eventtipp]

Auf der think.beta werden aktuelle und zukünftige Trends diskutiert
Quelle: think.beta

Mitte November ist es draußen meist kalt und ungemütlich. Die ideale Zeit also, um irgendwo drinnen spannenden Vorträgen zu lauschen und sich selbst in Diskussionen einzubringen. Am 19. November findet das passende Event dazu statt: die think.beta. Veranstaltungsort ist dieses Jahr das »kraftwerk« in Bremen. Unter dem Manager-Motto »Stillstand ist Rückschritt« wird dort unweit des Bremer Hauptbahnhofs über digitale Geschäftsmodelle und zukunftsweisende Technologien diskutiert.

Wie schaffen deutsche Mittelständler eine erfolgreiche Digitalisierung? Was braucht es, um auch im peripheren Raum Innovationen zu ermöglichen? Wodurch erreicht man mehr Agilität und Kreativität in traditionellen Unternehmen? Wichtige Fragen.

Zum Beitrag
(10 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Landtagswahlen: Thüringer Ministerpräsident mit dotSource-Stickern erwischt [Netzfund]

Sogar Bodo Ramelow kennt unsere Sticker!
Quelle: YouTube

Am 27. Oktober stehen in Thüringen die Landtagswahlen an. Naturgemäß rühren die Parteien schon seit einiger Zeit fleißig die Werbetrommel, um Wählerstimmen zu gewinnen. In unserer Agentur erregte nun ein Wahlkampfvideo der Linken besonders viel Aufmerksamkeit.

Zum Beitrag
(22 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...