Restflix wünscht süße Träume [Netzfund]

Restflix wünscht süße Träume
Quelle: pixabay, Free-Photos

Gerade in Zeiten der Ungewissheit, seien es berufliche oder private Sorgen, aber auch im stressigen Alltag und unter steigendem Leistungsdruck fällt es uns oft schwer, zur Ruhe zu kommen. Gedanken schießen umher und hindern manche sogar an einem gesunden Schlafrhythmus. Kommt euch bekannt vor? Dann lest im Netzfund der Woche, welches Tool euch süße Träume garantiert.

Restflix – How dreams come true

Nicht nur mehr die Work-Life-Balance hat in den letzten Jahren an Wertschätzung gewonnen, sondern auch die Work-Life-Sleep-Balance. Denn, ohne erholsamen Schlaf ist kein konzentriertes Arbeiten möglich und die Motivation für Freizeitaktivitäten sinkt. Doch nun gibt es eine Streaming-Plattform, die seine User nicht mit Serien wachhalten, sondern beruhigen und schläfrig machen soll: Restflix.

Klingt nach Netflix, ist es aber nicht. Die Streaming-Plattform bietet entgegen der ersten Vermutung verschiedene Möglichkeiten, um den Schlaf anzuregen und Entspannung zu fördern. Das Tool beinhaltet in über 20 Kategorien Musik, Schlaf-Meditationen, Kinderprogramme und Gutenachtgeschichten.

Zum Einsatz kommen hierbei sogenannte binaurale Beats. Diese sind am besten mit einem Headset oder einer Stereo-Anlage hörbar. Die Besonderheit dieser Klänge besteht darin, dass dem linken und rechten Ohr zwei Töne mit minimal unterschiedlichen Frequenzen zugespielt werden. Dabei entsteht ein neuer Ton im Kopf, den der User wahrnimmt. Durch die gewählte Frequenz findet der Hörer schneller ins Land der Träume, da sich sofort ein beruhigender Effekt bemerkbar macht. Die Lautstärke ist hierbei völlig unerheblich.

Restflix – alles nur ein Traum?

Es klingt ja fast zu schön, um wahr zu sein. Doch die Rezensionen in den App-Stores bestätigen bislang die Wirkung der Restflix-Angebote. Dennoch ist hierbei wichtig zu erwähnen, dass mit diesem Streaming-Dienst besserer Schlaf gefördert aber keine ernsthaften Störungen oder Krankheiten geheilt werden können.
Wer aber ab und an den Kopf etwas zu voll hat oder abends schneller zur Ruhe kommen will, ist hier gut aufgehoben.

Neugierig geworden? Dann schaut doch mal rein und nutzt die Testversion, um euch selbst zu überzeugen. Und damit gute Nacht! Oder erstmal guten Morgen! ^^

(10 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Schreibe einen Kommentar