Data-driven Marketing [Neues Whitepaper]

Data-driven Marketing
Whitepaper jetzt kostenfrei herunterladen!

Ihr wart gestern auf einem Onlineshop für Katzenfutter und bekommt heute Whiskas-Werbung in den Instagram Stories angezeigt? Oder plant ihr im November einen Ausflug in die Sächsische Schweiz und bekommt deshalb häufiger Allwetterjacken in den Feed gespült? Und was ist eigentlich mit den Cookies, akzeptiert ihr oder selektiert ihr sie auf Webseiten?

All das hat etwas mit datengetriebenen Marketing zu tun. Ohne läuft heute nichts mehr. Mit unserem neuen Whitepaper zeigen wir euch, wie auch ihr eure Kunden zielgerichtet erreichen könnt!

Data-driven Marketing ist überall

Je persönlicher und zielgerichteter Kunden von Unternehmen angesprochen werden, umso erfolgsversprechender ist die jeweilige Kommunikation auch. Je besser Unternehmen ihre Kunden verstehen und wissen, was sie umtreibt, desto effizienter ist auch die Kundenansprache umsetzbar.

Dass Unternehmen bereits unzählige Daten über ihre Kunden sammeln, ist dabei ja nichts neues. Damit sie allerdings relevante Informationen über ihre Verhaltensweisen und Surfgewohnheiten einholen können, müssen sie mit den Daten auch etwas anzufangen wissen. Ordnung ist das halbe Leben. Gilt auch hier.

CRM-, ERP- oder Business Intelligence-Lösungen beispielsweise bunkern demografische und geographische Daten und Verhaltensweisen der (Neu-)Kunden, die allerdings von vielen Unternehmen noch nicht in konkrete Marketingmaßnahmen führen.

Data-driven Marketing für euer Unternehmen nutzen!

Das Ziel von Data-driven Marketing ist es stets, die Zufriedenheit eurer Kunden zu verbessern und damit den Geschäftserfolg zu steigern. Das äußert sich beispielsweise darin, dass (potenzielle) Kunden die Relevanz des ausgespielten Contents als positiv wahrnehmen. Oder dass sie die Kommunikation auf Social Media Plattformen – also der für jeden User selbst geschaffenen, kleinen Safe Space Area – akzeptieren und als nicht störend empfinden. Sprich: Kampagnen werden tiefgreifender personalisiert.

Um ein umfassendes Data-driven Marketing zu ermöglichen, müssen alle Touchpoints der Customer Journey gesammelt und ausgewertet werden. Dazu zählt allen voran die Aktivität auf den unternehmenseigenen Websites oder Onlineshops, aber auch die Verhaltensweisen der Nutzer auf sozialen Medien und anderen Websites. 

Wie ihr datengetriebenes Marketing auch für euch nutzbar machen könnt, zeigt unser neues Whitepaper zum Thema. Es beantwortet unter anderen folgende Fragen:

  • Wie können Marketingentscheidungen auf Basis von Daten getroffen werden?
  • Wie profitiert euer Unternehmen von vorhandenen Daten
  • Wie datengetrieben arbeitet euer Unternehmen bereits?
  • Welche Vorteile haben Daten gegenüber Bauchgefühlen?
  • Wie schafft man überhaupt eine Datengrundlage?

… nicht zögern, sondern herunterladen!

Data-driven Marketing: Whitepaper jetzt kostenfrei herunterladen!

Whitepaper Data driven MarketingIm brandneuen Whitepaper  zeigen wir, warum und wie Daten die Marketingentscheidungen deines Unternehmens sowohl vereinfachen als auch verbessern können. Datengetrieben handeln – Zeit und Kosten sparen.

Neugierig geworden? Das brandneue Whitepaper zum Trend-Thema Data-driven Marketing steht hier exklusiv für Händler, Hersteller und Verlage zum kostenfreien Download zur Verfügung.

(7 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Schreibe einen Kommentar