Digital Experience total: Das ECC FORUM DIGITAL 2020 holt die Handelsexperten aus B2B und B2C auf die virtuelle Bühne

Digital Experience ECC FORUM DIGITAL 2020
Quelle: ECC FORUM DIGITAL
Events wie die Handelskraft, die K5 und der ECD haben in diesem Jahr vorgemacht, wie erfolgreich die Transformation von analogen zu digitalen Formaten sein kann. Auch das ECC-Forum sorgte in Rekordzeit dafür, sein Event auf remote umzustellen, statt abzusagen. Mit den Webinar Days als Alternative zum analogen ECC-Forum startete das IFH Köln im Mai seinen virtuelles Eventprogramm.

Mit Erfolg. Denn die Webinar Days werden mittlerweile als Web Talks fortgesetzt – eine Reihe, die zwei Mal wöchentlich spannende Expertenvorträge und brandaktuelle Insights sowie aktuelle Zahlen, Fakten und Impulse mit der Community teilt. Beste Voraussetzungen für den großen Moment: Denn am 21. Und 22. September findet das nächste virtuelle Event-Highlight des ECC Köln statt. Was euch beim ECC FORUM DIGITAL 2020 erwartet, erfahrt ihr hier.

Digital-Event-Experience 2020

Das ECC FORUM DIGITAL 2020 bringt nicht nur das renommierte ECC Forum auf die Screens, sondern auch die Partnerveranstaltung FASZINATION HANDEL. Das verspricht Wissenstransfer und exklusive Insights satt. Mit einer Kombination aus Live-Stages, Interaktions- und Networking-Optionen verspricht das ECC-Forum gar eine Digitale Event-Experience. Dafür sorgen, wie gewohnt, Top Speaker und Experten aus B2B und B2C.

Digital Success im B2B

Los geht es am 21. September mit einem Tag voller B2B-Know-how, Best Practices und Visionen.

Ob

  • Digitale Transformation und Plattformen im Agrarhandel
  • die Transformation vom Onlineshop zum Marktplatz in der Klimatechnik
  • der Weg vom traditionellen Werkzeughändler zum innovativen Tech-Start-up
  • Reichweite über Plattformen im B2B
  •  
    oder

  • der Großhandel von morgen

Die Agenda ist vielfältig und doch fokussiert: Auf die Fragen und Antworten rund um die Do’s & Don’ts im B2B-Plattform-Business.

Digital Experince B2B-Best Practices

Auch wir sind mit einem Vortrag dabei. dotSource Experte Markus Hartleb wird in seiner Session über den Weg zum optimalen Kundenerlebnis sprechen.

In erfolgreichen Projekten, unter anderem mit der BayWa AG, hat Markus mit seinem Team erlebt und dafür gesorgt, dass der Schlüssel zu nachhaltigen Geschäftserfolg nicht mehr allein im High-End-E-Commerce, sondern vor allem in der optimalen Kundeninteraktion liegt.

Egal ob mittelständisches Unternehmen oder international operierender Konzern – entscheidend für ein ganzheitliches Kundenerlebnis ist die optimale Verbindung von Marketing, Vertrieb und Services. Markus zeigt daher, wie ihr Marketing und Commerce effektiv verbindet und dies auch für euer eigenes Unternehmen erfolgreich umsetzt. Erfahrt anhand von Projekt-Insights und Best Practices ab 10.45 Uhr auf der ECC-Partner-Stage, wie:

  • ihr das Kaufverhalten eurer Kunden besser versteht und diese Informationen im Unternehmen nutzbar macht
  • ihr ein personalisiertes Kundenerlebnis mit Commerce und Content erreicht
  •  
    und wie

  • der Vertrieb davon profitiert

Digital is normal: B2BDMC 2020

B2B DMC TicketsNoch mehr aus der B2B-Praxis für die Praxis erfahrt ihr am 10. und 11. November auf der B2B Digital Masters Convention. Unter anderem wird auch Dr. Kai Hudetz, Geschäftsführer des IFH Köln dabei sein und wertvolle Einblicke in erprobte Strategien, Konzepte und Erfolgsmodelle unterschiedlicher Branchen geben.

Kai zählt zu den gefragtesten E-Commerce-Experten Deutschlands. Er war Mitbegründer und Leiter des ECC Köln, von 2013 bis 2016 gehörte er darüber hinaus zum Aufsichtsrat der Intershop Communications AG tätig und ist aktuell Mitglied verschiedener Beiräte. Auf dem ECC FORUM DIGITAL wird er natürlich als Moderator und Speaker auf den Live-Bühnen unterwegs sein. Auch an Tag 2, wenn sich beim ECC alles um B2C dreht.

Digital-Experience ist mehr als Buzzword-Bingo

Wie könnte es anders sein, widmen sich die Speaker und Moderatoren am B2C-Fokus-Tag um die heilige Digital Experience. Dass dahinter mehr steckt als Buzzword-Bingo, hat nicht zuletzt die ECC-Studie »Customers‘ Choice 2020 – Deutschlands beste Onlineanbieter« bewiesen, die das IFH Köln auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit dotSource durchführte.

Die Top Shops in Deutschland haben verstanden, dass sie endlich wirklich omnichannel handeln müssen, dass sie interaktive Servicekonzepte brauchen, um sich vom Wettbewerb abzuheben, ihre Kunden zu überzeugen und vor allem: zu halten

Mit Douglas und bonprix holt das IFH nun zwei der Top Shops 2020 auf die Live-Bühnen des ECC FORUM DIGITAL.

Neben der großen Frage, wie man als Marke, Händler und Hersteller zum optimalen Digital Experience Profil kommt, dreht sich der B2C-Fokus-Tag auch um den Einfluss von Plattformen wie wish und Alibaba auf die Entwicklung der Online-Handelswelt. Ein Blick auf den Wandel von Marken zwischen Disruption und Erwartungsmanagement, sowie auf das »Endgegner-Thema« B2B to B2C rundet die B2C-Experince des ECC Forums ab.

Digital Experience @ECC FORUM DIGITAL 2020: Tickets

ECC Forum Digital 2020
Quelle: ECC FORUM DIGITAL
Alle, die bereits Tickets für das ursprünglich geplante ECC FORUM im März 2020 hatten, können diese für die digitale Ausgabe nutzen. Mehr Infos dazu und allen weiteren Ticketoptionen findet ihr hier.

Lasst euch eines der größten Digital Business Events im DACH-Raum nicht entgehen. Wir sehen uns dort!

(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Schreibe einen Kommentar