Versandhandel

Neckermann und Quelle hat es bereits erwischt, Otto schlägt sich hingegen tapfer: Klassische Versandhändler müssen mit Veränderungen durch die E-Commerce-branche Schritt halten, sonst droht das Aus. Klassische Kataloge gibt es nur noch selten und Versandhändler sehen sich einem neuen Branchen-Primus gegenüber: Amazon. Auch wenn der amerikanische Konzern nicht immer Maß aller Dinge ist, können Versandhändler, die noch im Rennen sind, etwas von Amazon lernen.

Kategoriesuche

e-Food in Zeiten von Corona: bofrost* Onlineshop boomt [Success Story]

Jetzt Success Story kostenlos zum Download anfordern!

Es passiert nicht so häufig derzeit, dass es klingelt. Niemand kommt mehr spontan vorbei und wer es täte, würde sich strafbar machen – oder zumindest verdächtig: Das Corona-Virus Covid-19 hat die Welt fest im Griff. Gewohnheiten verändern sich: Wir kaufen mehr Klopapier und weniger Kleidung. Wer kann, arbeitet von zuhause aus, nicht im Büro. Wir essen Selbstgekochtes statt im Bistro unseres Vertrauens.

Oder wir setzen auf Fertiggerichte. Die können sogar gesund und appetitlich sein – und so lassen sich auch in dieser Zeit Erfolgsstories aus der Wirtschaft erzählen. Denn das Geschäft von bofrost*, Europas größtem Direktvertreiber von Tiefkühlkost, boomt gerade.

Was das mit dotSource zu tun hat und warum in der Corona-Krise gerade ältere Menschen und Menschen mit Einschränkungen von neuen Technologien profitieren, erfahrt ihr in der Success Story: »dotSource relauncht Onlineshop für bofrost* mit barrierearmem Design«.

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

»B2B-Plattform-Business profitiert von verteiltem Know-how« – HK20STR Speaker Philipp Himmler [Interview]

B2B-Plattform-Business und verteiltes Know-how HK20STR Speaker Philipp Himmler
Jetzt Ticket für die HK20STR sichern!

Digital ist das neue Normal. Egal in welcher Branche. Auch in der Werkzeuglogistik steigt die Nachfrage der Kunden nach elektronischen Lösungen und Anbindungen. Händler und Hersteller müssen reagieren. Ein Weg, Kundenerwartungen gerecht zu werden und dabei selbst neue, zukunftsfähige Geschäftsmodelle zu erschließen, sind Plattformen.

Wie man die Anforderungen verschiedener Partner auf einer gemeinsamen B2B-Plattform vereint, erklärt Philipp Himmler, eBusiness Manager bei der Otto Bitzer GmbH in seiner Session »Gemeinsam geht’s besser – Als B2B-Mittelständler im Plattformzeitalter bestehen« am 19. März auf der Handelskraft Konferenz 2020. Im Handelskraft Interview erfahrt ihr heute zudem, welche digitalen Synergieeffekte dabei für mehr Zufriedenheit beim Kunden sorgen.

Zum Beitrag
(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Onlineshopping in der Alpenrepublik – Wo kaufen die Schweizer? [5 Lesetipps]

Online-Shopping in der Schweiz boomt. So können auch deutsche Händler profitieren.
Quelle: pixabay

Der Onlinehandel wächst und wächst. Nicht nur in Deutschland: Auch in unseren Nachbarländern kennt der Shopping-Wahn über Desktop und Smartphones nur eine Richtung.

Ein guter Grund sich einen Nachbarn, der besonders für deutsche Händler interessant ist, einmal genauer anzusehen.

Zum Beitrag
(9 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Künstliche Intelligenz – das neue ABC für erfolgreichen Einzelhandel und nachhaltigen Konsum

Künstliche Intelligenz ABC Einzelhandel Konsum
Quelle: pixabay

KI und Nachhaltigkeit – zwei der Themen, die uns in diesem Jahr oft begegnet sind, die uns beschäftigen und auch in Zukunft beschäftigen werden. Ein aktuelles Urteil gegen zwei Studentinnen, die wegen Diebstahls schuldig gesprochen wurden, gibt uns heute Anlass, noch einmal genauer auf den Zusammenhang beider Zukunftsthemen zu schauen.

Zum Beitrag
(12 Bewertung(en), Schnitt: 4,83 von 5)
post ratings loaderLoading...

Microbrands: Unterschätzte Gefahr für etablierte Player? [5 Lesetipps]

Micorbrands können großen Konzernen bald sehr gefährlich werden
Quelle: pexels

Microbrands heißt die Wortneuschöpfung, unter der seit Jahren immer mehr B2C-Marken entstehen. Sie nehmen traditionsreichen Unternehmen unaufhörlich Marktanteile ab und bringen einige von ihnen so in Bedrängnis.

Doch was haben diese kleinen Unternehmen den großen Playern voraus? Und was können die Marktführer von den kleinen Firmen noch lernen?

Zum Beitrag
(11 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

»In MACH-Geschwindigkeit zum E-Commerce Erfolg« [Webinar]

Webinar In Mach Geschwindigkeit zum E-Commerce Erfolg
Jetzt kostenlos anmelden!

Getrieben von technologischen Veränderungen und neuen Kundenansprüchen befindet sich die E-Commerce-Branche im stetigen Wandel. Wie schaffen es Händler, da noch schnell und flexibel zu reagieren? Oftmals ist das eigene monolithische E-Commerce-System über Jahre immer komplexer geworden. Mal schnell ein neues KI-Feature zu implementieren, wird da eben schwierig.

Im Webinar »In MACH-Geschwindigkeit zum E-Commerce Erfolg« zeigen dir Mirco Gatz, Techlead bei dotSource und Oliver Kling, Digital Business Analyst bei dotSource anhand zahlreicher technischer Facts und praxisorientierten Anwendungsbeispielen, wie du mit der Architektur unseres Partners Commercetools deine E-Commerce-Transformation beschleunigen, Innovationen umsetzen und deine Agilität steigern kannst.

Melde dich jetzt für den 03.09.2019 kostenlos an.

Zum Beitrag
(9 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Retouren: The struggle is real – Auf der Suche nach Lösungen! [5 Lesetipps]

Retouren, Problem, Retail, Lösungen
Quelle: Fotolia

Die Rückgabe von Produkten wird als »nationaler Sport« bestätigt. Die deutschen Onlinekäufer sind diejenigen, die am meisten retournieren. Eine Umfrage von PostNord zeigt, dass mehr als jeder Zweite (53 %) der deutschen Kunden im vergangenen Jahr mindestens eine Rücksendung aufgegeben hat, gefolgt von den Niederlanden (52 %) und Frankreich (45 %).

Die Tatsache, dass Kunden seit 2000 per Gesetz innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen Produkte austauschen können, hat wesentlich zum »Missbrauch« des kundenfreundlichen Widerrufsrechts beigetragen. Den Forschern der Universität Bamberg zufolge fanden im Jahr 2018 in Deutschland schätzungsweise 280 Millionen Retouren statt (Das bedeutet, dass pro Minute 532 Bestellungen zurückgeschickt werden).

Dieser Rhythmus hat natürlich seine Auswirkungen: Retouren sind das größte Problem im E-Commerce geworden und es ist unvermeidlich, sich zu fragen: Wie können Onlinehandler dieses Problem lösen? Wie schaffen es Unternehmen, Retouren nachhaltig – und zwar nicht nur im Sinne der Umwelt, sondern auch im Sinne des Businesserfolgs – zu minimieren?

Zum Beitrag
(12 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

B2B Digital Masters Convention 2019 – Mit Strategie, Best Practice und Taktik zum Erfolg

B2B Digital Masters Convention Save the Date
Jetzt letzte Early Bird Tickets sichern!
Nicht nur frisch aus dem Ei gepellte Start-ups benötigen die passende Digitalstrategie. Auch erfolgreich etablierte B2B-Unternehmen brauchen stetig neue Denkanstöße, um Marktanteile in der digitalen Welt zu verteidigen oder gar auszubauen. Und wie könnte man diesen Input besser erlangen als im direkten Austausch mit erfahrenen Branchen-Experten?

Auf der B2B Digital Masters Convention vom 06. bis 07. November in der Motorworld in Böblingen ist Networking garantiert. Was euch bei der Premiere des neuen B2B-Events noch erwartet und wie ihr euch die letzten Early Bird Tickets sichert, erfahrt ihr hier:

Zum Beitrag
(13 Bewertung(en), Schnitt: 4,85 von 5)
post ratings loaderLoading...

Salesforce Commerce Cloud sorgt für nahtlose Shoppingerlebnisse auf »EMP« [Case Study]

EMP Salesforce Commerce Cloud
Quelle: dotSource

Kunden erwarten nicht nur blitzschnelle Ladezeiten, sondern auch personalisierte Produktdarstellungen, um möglichst schnell genau das Produkt zu finden, nach dem sie suchen. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Einkauf mobil oder am Desktop getätigt wird oder wie viele Menschen gerade ebenfalls auf die Website zugreifen. Der Einkauf über leistungsfähige Shops ist für Kunden heutzutage eine Selbstverständlichkeit.

Mit der Migration auf die Salesforce Commerce Cloud will der größte Versandhändler für Rock- und Entertainment-Merchandiseprodukte »EMP« diesen Ansprüchen noch besser gerecht werden. In der Zusammenarbeit mit dotSource wurde der Onlineshop migriert und die bestehende heterogene Systemlandschaft entschlackt.

Zum Beitrag
(18 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

AR statt Retoure – Erst Füße scannen, dann kaufen [Netzfund]

Augumented Reality, Nike, App, E-Commerce
Quelle: Nike

Online Artikel bestellen, hat viele Vorteile: große Auswahl, wenig Aufwand, schnelle Lieferung, kostenlose Retoure. Was aber leider noch nicht geht, ist beispielsweise Schuhe auch online anzuprobieren. Das führt dazu, dass wir verschiedene Größen ordern und die Schuhe, die nicht passen, wieder zurückschicken. Jeder macht’s und jeden nervt’s. Ganz zu schweigen von dem Schaden, den wir für die Umwelt mit diesem Prozedere anrichten.

Abhilfe – auch für die hohen und teuren Retourenquoten auf Händlerseite – könnte der Einsatz von Augmented Reality schaffen. Nike setzt mit einem neuen Feature in seiner App bereits auf diese Technologie, um die Größer deiner Füße zu scannen und die für dich passenden Schuhgröße zu ermitteln.

Zum Beitrag
(20 Bewertung(en), Schnitt: 4,95 von 5)
post ratings loaderLoading...