Zahlen, Daten, Fakten

Studien sind oft seitenlang und mit Zahlen überfrachtet. Wir extrahieren daher alle wichtigen Daten aus Studien oder Infografiken und bereiten sie für unsere Besucher auf. So haben Handelskraft-Leser immer alle relevanten Zahlen, Daten und Fakten auf einen Blick. Außerdem interpretieren wir die Daten und Fakten und identifizieren so neue Trends oder Entwicklungen innerhalb der E-Commerce-Szene.

Kategoriesuche

Digital-Business-Kompass: Handelskraft 2020 »Digitale Intelligenz« jetzt als Download verfügbar!

Digital Business Kompass Handelskraft 2020 »Digitale Intelligenz« Release Cover
Trendbuch Handelskraft 2020 »Digitale Intelligenz« jetzt kostenlos downloaden!

Trends sind längst nicht mehr das, was sie einmal waren. Kein Echt jetzt? Kein WOW!, kein Schock mehr. Eine Lösung, ein Service, ein Mindset muss dabei nicht zwangsläufig etwas bisher nie dagewesenen sein, um Trendpotential zu haben

Man nehme Dauerbrenner: Personalisierung, Buzzword des Jahres: Big Data, TV-Relikte wie Liveshopping, oder alte Hasen wie internationaler und Cross-Channel-Commerce – alles keine Erfindungen des Jahres 2020. Nichts desto trotz, lohnt sich (mindestens) ein zweiter Blick, um neue Potentiale zu erkennen. Wie sehr sich das lohnt, zeigen wir im brandneuen Trendbuch Handelskraft 2020 »Digitale Intelligenz«, das ab sofort exklusiv für Händler, Hersteller und Verlage zum kostenlosen Download zur Verfügung steht.

Zum Beitrag
(12 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Handelskraft 2019 – Ein buntes, kreatives und erfolgreiches Jahr in der Retrospektive

Handelskraft 2019 Retrospektive Holi
dotSource Offsite 2019

Liebe Handelskraft-Leser: Das Jahr geht zu Ende. Ein erfolgreiches Jahr. Aber nicht nur das zwölfte Jahr unserer Bloggeschichte endet, sondern auch ein Jahrzehnt der digitalen Innovationen und Trends.

In diesem Jahrzehnt haben wir knapp 4090 Artikel mit spannendem Content für euch erstellt, sind in die Top-25 Corporate Blogs im DACH-Raum gekommen, haben viele tolle Erfahrungen gemacht und coole Veranstaltungen organisiert.

Doch genug der Selbstdarstellung für den Moment. Nach einem erfolgreichen 2019 schauen wir mit euch nochmal zurück. Und stellen uns zu allererst der Frage: Wer seid ihr?

Zum Beitrag
(10 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Digital Heroes 2019 – Von Sharing & Caring [Teil I]

Digital Heroes 2019 Klick Menscheit
Quelle: pixabay

Die letzten Tage bis zum Jahreswechsel laufen. Was war los 2019? Nicht lange überlegen, einfach mal aufzählen, was uns als erstes einfällt: Fridays for Future, Brexit, E-Scooter, TikTok, KI. Ohne Zweifel gab es da noch jede Menge mehr, denn es war so einiges los im letzten Jahr vor den neuen Zwanzigern. Zu viel für einen Farewell-2019-Blogartikel. Heute werden wir auch nicht im »Menschen, Bilder, Emotionen Style« auf dieses Jahr zurückblicken. Darum kümmern sich andere 😉

Zum Beitrag
(7 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

PIM-Trends 2020 – Erlebnis schlägt Preis

PIM Trends 2020 Erlebnis Preis
Quelle: pixabay

Bis 2020 … Wie oft haben wir dieses Intro in den letzten fünf bis zehn Jahren gelesen, selbst genutzt, eigene Visionen und Ziele danach ausgerichtet. Nächstes Jahr starten nicht nur die neuen 20er Jahre, 2020 ist auch im Digital Business eine entscheidende Benchmark. Haben wir in den letzten Jahren noch gemutmaßt, Statistiken ausgewertet und recherchiert, geht es 2020 ans Eingemachte. Werden sich die Prognosen bestätigen, dass Preise keine Rolle mehr spielen, dass wir nur uns noch per Voice Search auf Produktsuche begeben, dass Onlineshops und Services sprechen lernen, dass Social Shopping auch das B2B dominieren wird, dass Direct to Consumer der einzig wahre Weg zum Kunden ist?

All diese Entwicklungen und Trends beeinflussen Macher und Entscheider bei der Gestaltung digitaler Kundenbeziehungen. Am Anfang dieses Jahrzehnts war PIM in dieser E-Commerce-Welt noch kein Thema, denn fast alles lief über das Shopsystem. Der digitale Wandel und die Explosion an Datenmengen im Netz (163 Zettabyte bis 2025 – oder auch 489 Millionen Mal den gesamten Netflix-Katalog schauen) machen ein Product-Information-Management-System aber bei vielen Unternehmen, egal ob Hersteller oder Händler, mittlerweile zwingend erforderlich. Das auch diese Softwaresparte nicht stehen bleibt, ist so selbstverständlich wie das Voranschreiten anderer Lösungen und Technologien in der digitalen Welt. Daher nun unsere TOP 5 PIM Trends für den Start der neuen 20er Jahre.

Zum Beitrag
(10 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Singles’ Day hängt Black Friday und Cyber Monday klar ab – Was steckt hinter dem größten Shopping-Event der Welt? [5 Lesetipps]

Der Single's Day ist das größte Shopping-Event der Welt
Quelle: Alibaba

Der November ist für viele Menschen traditionell mit der Vorfreude auf die Weihnachtszeit verbunden. Doch auch für Schnäppchenjäger ist der vorletzte Monat des Jahres ein ganz besonderer: An den Aktionstagen »Black Friday« und »Cyber Monday« locken Retailer Kunden mit satten Rabatten in Onlineshops und im stationären Handel.

An beiden Tagen zusammen wurden zuletzt über zehn Milliarden US-Dollar umgesetzt. Doch es gibt ein weiteres Datum im November, der diese Zahl bei weitem in den Schatten stellt.

Der »Singles‘ Day«! In diesem Jahr feiert das größte Shopping Event der Welt zehnjähriges Jubiläum.

Zum Beitrag
(7 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Data Driven Business 2019 [Eventtipp]

Auf der Data Driven Business erfahrt ihr alles zu Datenanalyse und Co.
Quelle: Data Driven Business

Daten sind das Gold des 21. Jahrhunderts. Frei nach diesem Motto bietet euch die Data Driven Business, am 18. und 19. November in Berlin die geballte Power an Wissen zu Growth, Analytics und Künstliche Intelligenz auf Basis von Daten.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Onlinehandel in Deutschland wächst weiter – Erfolgreich digital bedeutet aber mehr, als einen Onlineshop zu betreiben [5 Lesetipps]

onlinehandel, wachstum, deutschland, onlineshop
Photo by Bruno Scramgnon from Pexels

Im Internet präsent zu sein, wird für immer mehr Unternehmen zur Normalität. Nicht nur, um ein Zeichen zu setzen, dass man existiert, sondern auch, um zu (weiter)zu wachsen. Der Konjunkturausblick beweist es. Wie der Branchenverband bevh schon ankündigte, wuchs der Umsatz des deutschen Onlinehandels im dritten Quartal um 12,3 Prozent. Mit diesem Aufwärtstrend könnte die 70 Milliarde Euro-Marke zum Jahresende geknackt werden.

Der deutsche Onlinehandel ist also in guter Verfassung. Ein Grund mehr, stark auf die Digitalisierung des eigenen Businesses zu setzen. Ein Prozess, der mit der Erstellung oder Migration eines Onlineshops (durch)starten kann, aber noch viel mehr umfasst. Denn er beeinflusst nicht nur die eigene Unternehmenskultur, sondern damit auch den Aufbau und die Gestaltung von Kundenbeziehungen. All diese wichtigen Aspekte müssen deswegen berücksichtigt werden, um sich erfolgreich zu digitalisieren.

Doch digital zu agieren, geschieht nicht über Nacht, sondern step by step. In diesem Zusammenhang gibt es Branchen, die viel stärker digitalisiert sind als andere. Genauso wie Unternehmen, die mit wenigen Anforderungen begannen und nun komplexe digitale Ökosysteme verwalten müssen, um zeitgemäß auf die Ansprüche ihrer Kunden zu reagieren. Welche Prinzipien das aktuelle Onlinehandels-Universum in Deutschland prägen, zeigen wir euch heute anhand folgender Beispiele.

Zum Beitrag
(9 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

SAP-CEO McDermott macht Schluss!

SAP CEO McDermott macht Schluss
Quelle: SAP
Aufhören, wenn es am schönsten ist. Oder am erfolgreichsten. Dachte sich vielleicht auch: Ex-SAP-CEO Bill McDermott. Genaue Gründe für seinen überraschenden Rücktritt als SAP-Vorstandschef gibt es (noch) nicht. Am erfreulichen wie überraschenden Anstieg der Cloud- und Umsatzerlöse im dritten Quartal dieses Jahres kann es sicher nicht gelegen haben, oder eben doch!?

Zum Beitrag
(10 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Digital-Marketing unter der Lupe: Personalisierung und Cross-Channel werden immer noch vernachlässigt [Neue Studie]

Digital-Marketing unter der Lupe
Quelle: pixabay

Gemeinsam mit absolit hat der Deutsche Dialogmarketing Verband das digitale Marketing der 5030 wichtigsten Unternehmen im DACH-Raum untersucht. Auch das von dotSource. Und wir sind unglaublich stolz, dass wir uns in den Top Ten (Platz 7) in der Kategorie Digitalagentur platzieren konnten.

Die Ergebnisse des Digital-Marketing-Monitors sind nicht nur Spiegel unserer Arbeit und Motivation, unserer Vision weiter zu folgen, sondern zeigen auch, dass wir das, was wir sagen, was wir unseren Kunden anbieten und raten, auch tatsächlich (selbst) machen. Ob Website, Social Media, SEO oder E-Mail-Marketing – dotSource konnte bei allen Kanälen überzeugen und liegt laut Studie sogar deutlich über dem Branchendurchschnitt. Der Digital-Marketing-Monitor zeigt ganz klar: »Cross-Channel ist, nach wie vor, das Gebot der Stunde«!

Zum Beitrag
(12 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

KI-Start-ups in Deutschland: Vom Boom zum Erfolg [5 Lesetipps]

KI-Start-ups werden immer relevanter
Quelle: iStock

Ein ehemaliges Fabrikgebäude irgendwo in Berlin, Leipzig oder München. Bunte Stühle, Notebooks, wiederverwendbare Kaffeebecher. Junge Männer mit Bärten, Hornbrillen und Mützchen auf dem Kopf, junge Frauen mit kurzen Ponys in weiten T-Shirts und gekrempelten Hosen. Hipsterpäuschen? Fachkräftemeeting!

So viel Klischee-Denke auch in diesem Intro steckt, Fakt ist: Die deutsche Start-up Szene boomt. Das zeigen nicht zuletzt die Ergebnisse des Deutschen Start-up Monitors 2018 (DSM18). Aber die deutsche KI-Start-up Szene boomt nicht nur zahlenmäßig, sondern birgt mit ihren Lösungen auch enormes Potential für die erfolgreiche Gestaltung digitaler Kundenbeziehungen in B2C und B2B.

Zum Beitrag
(15 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...