Zahlen, Daten, Fakten

Studien sind oft seitenlang und mit Zahlen überfrachtet. Wir extrahieren daher alle wichtigen Daten aus Studien oder Infografiken und bereiten sie für unsere Besucher auf. So haben Handelskraft-Leser immer alle relevanten Zahlen, Daten und Fakten auf einen Blick. Außerdem interpretieren wir die Daten und Fakten und identifizieren so neue Trends oder Entwicklungen innerhalb der E-Commerce-Szene.

Kategoriesuche

Gartner: Die wichtigsten strategischen Tech-Trends für 2019

tech, trends, gartner, 2019
Quelle: Gartner

Ein neues Jahr ist auch immer eine Chance, neue Horizonte zu erobern, neue Geschäftsideen umzusetzen und Innovationen voranzutreiben. Um diese Vorsätze zu erfüllen, ist es Pflicht, die neuesten Fortschritte zu kennen und die Technologien, die dahinterstehen, zu beherrschen.

Aus diesem Grund haben wir auf Handelskraft bereits eine Artikelserie veröffentlicht. Dort geben wir euch einen vollständigen Überblick über die wichtigsten Trends 2019 zu: KI, Marketing, Commerce, SEO und Social Media und digitale Plattformen.

Technologie bestimmt alle Bereiche der digitalen Wirtschaft und Gesellschaft, Trends inklusive. Daher beleuchten wir heute ebenfalls Gartners strategische Tech-Trends für 2019. Die Unternehmen, denen es gelingt, diese in ihre Geschäftsprozesse einzubringen, werden an der Spitze stehen und sich von der Konkurrenz abheben.

Zum Beitrag
(11 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Handelskraft 2018 – Unser unglaubliches Jahr in Zahlen

Quelle: pexels

2018 – Das waren zwölf erfolgreiche Monate, 52 optimistische Wochen, 365 produktive Tage, 8.760 dynamische Stunden, 525.600 inspirierende Minuten, 31.536.000 digitale Sekunden. Dieses tolle einzigartige Jahr, in dem wir in die TOP-30 der stärksten Corporate-Blogs im DACH-Raum aufgestiegen sind, möchten wir mit euch zusammen Revue passieren lassen.

Zum Beitrag
(17 Bewertung(en), Schnitt: 4,94 von 5)
Loading...

Die perfekte Symbiose aus Mensch, Raum und Technologie – Digital Heroes 2018 [Teil 2]

Quelle: pixabay
Digitalisierung – ein Wort, dass zurzeit mehr als jedes andere für die Weiterentwicklung der Menschheit steht. Alles geht immer schneller, einfacher und besser. Bahnbrechende Technologien, das IoT und vor allem KIs sorgen dafür, dass es keinen Stillstand gibt, weder bei den Maschinen und ihrem Leistungsspektrum, noch bei uns Menschen.

Was vor zwanzig Jahren noch utopisch klang und maximal in Science-Fiction Klassikern »möglich« war, ist 2018 Realität. Grund genug, uns im zweiten Teil des etwas anderen Jahresrückblicks der Symbiose zwischen Mensch und Maschine zu widmen.

Zum Beitrag
(8 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

»Kundenbeziehungen digital gestalten. Commerce-Trends 2019 für Handel und Industrie.« [Webinar]

Junge Frau in Bordeaux mit Smartphone Pixelgesicht
Jetzt kostenlos anmelden!
Die Entschlüsselung der menschlichen DNA ist eine Wissenschaft für sich. Und die digitale DNA? Sie ist der evolutionäre Vorteil für Marken, um heute und erst recht morgen, im hart umkämpften Digital Business zu bestehen. Doch wie entwickelt man als Unternehmen seine eigenen digitalen Codes? In unserem Webinar am 31. Januar 2019: »Kundenbeziehungen digital gestalten. Commerce-Trends 2019 für Handel und Industrie« geben wir die Antworten.

Zum Beitrag
(9 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Digitalisierung und Umweltschutz? So sorgen technologische Innovationen für mehr Nachhaltigkeit

Quelle: pexels

Energiewende, Nachhaltigkeit und eine Unmenge an Plastikmüll in unseren Meeren – Diese Themen erhalten in den täglichen Nachrichten oder im Deutschen Bundestag immer mehr Aufmerksamkeit. Auch der rasante Aufstieg der Grünen zeigt: Naturschutz ist keine Nischenangelegenheit mehr. Die Menschen sorgen sich um ihren Heimatplaneten und suchen aktiv Lösungen, um der anstehenden Klimaerwärmung Herr zu werden. Digitalisierung und Künstliche Intelligenz können bei dieser Mission zu einem wichtigem Puzzleteil werden.

Zum Beitrag
(13 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Kundenbeziehungen digitalisieren – Was der »B2B-Monitor« über Verkaufsargumente im B2B-E-Commerce verrät

frau im büro, handshake über laptop
Quelle: pexels
»Digitalisierung? Achso ja, müssten wir unbedingt mal machen. Lasst uns mal einen Onlineshop bauen.« Wer schon länger im Digital Business unterwegs ist, wird für Aussagen wie diese nur ein müdes Lächeln übrighaben. Denn um langfristig im Onlinehandel erfolgreich zu sein, braucht es weit mehr als ein Shopsystem. Die Grenzen zwischen Marketing, Vertrieb und Service verschwimmen zunehmend und längst sollte man nicht mehr nur von einem Shop sprechen, sondern über eine »Digital Experience Plattform« nachdenken. Das gilt übrigens nicht nur für den B2C-Bereich, sondern auch für den Handel unter Händlern, das B2B.

Das Wachstumspotential für den B2B-Sektor ist enorm. Das belegt auch die Studie »B2B-Monitor«, in der die Carpathia AG im September und Oktober 2018 über 60 Schweizer B2B-Unternehmen detailliert befragt hat. Die Ergebnisse sind ebenso erstaunlich wie wegweisend.

Zum Beitrag
(13 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Smart City und E-Government? Deutschland steckt noch in den Kinderschuhen [5 Lesetipps]

smart city, city, building, technology
Quelle: pexels.com

Unsere Städte digitalisieren sich. Es gibt öffentliches WLAN im Stadtzentrum und sogar integrierte Apps, die nicht nur Echtzeitinformationen für den Nahverkehr oder Parkplätze geben, sondern auch lokale Informationen wie Veranstaltungen, Nachrichten oder Mietangebote liefern. Eine intelligente Stadt kann aber viel mehr leisten als nur Surfen. Zumindest in der Theorie.

Wie weit entwickelt ist das Konzept von „Smart City“ in Deutschland? Sind bereits digitale Angebote bekannt und haben diese sich durchgesetzt? Wo liegt das größte Potential?

Zum Beitrag
(14 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Netzfund: Rolls-Royce sticht in See

rolls royce kühlerfigur
Quelle: pixabay
Rolls-Royce? Kennt jeder. Sofort fallen einem die opulenten, hyper personalisierten Fahrzeuge ein, die hunderttausende (manchmal sogar Millionen) von Euro kosten. Doch die Rolls-Royce Holding ruht sich nicht auf ihren Lorbeeren aus, denn auch eine mega Marke weiß, dass nur ein vielseitiges Portfolio ein erfolgreicheres Portfolio ist. Die neuesten Entwicklungen und Partnerschaften mögen den Ein oder Anderen vielleicht überraschen, doch seitens Herstellung, Logistik und Handel sieht das ganz anders aus.

Zum Beitrag
(10 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

»Mobile-Commerce – Optimierung und Best Practices« [Aktualisiertes Whitepaper]

mobile commerce 09 2018wp
Quelle: dotSource
Wisch, wisch, klick, klick. Und schon ist das neue Smartphone im Warenkorb, obwohl das alte noch prima funktioniert – sonst könnten wir ja gerade nicht damit einkaufen, Mobile-Commerce betreiben. Geht es nach dem renommierten New Yorker Analystenhaus »451 Marketers«, wird das Jahr 2019 für den Mobile-Commerce ein historisches: Erstmals soll der M-Commerce-Umsatz global gesehen den herkömmlichen E-Commerce-Umsatz übertreffen. Das besagt zumindest eine 451-Studie, die vor wenigen Tagen veröffentlicht wurde. Umso besser, dass auch unser Whitepaper Mobile Commerce ein tiefgründiges Update bekommen hat, das euch auf diesen Meilenstein vorbereiten wird.

Zum Beitrag
(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Neues Whitepaper: »User-Experience-Design«

Whitepaper UX-Design
Quelle: dotSource
Menschen urteilen schnell: 50 Millisekunden entscheiden darüber, ob ein Webauftritt gefällt oder nicht. Diese Sekundenbruchteile bestimmen somit auch, ob Nutzer sich für einen Newsletter anmelden oder gar einen Kauf tätigen. Gutes Webdesign ist seit Jahren eines der Kerngeschäfte von UX-Designern. Sie sind es, die unsere Vorlieben kennen und erkennen, die Webseiten so gestalten, dass wir sie als ansprechend empfinden und noch dazu mühelos bedienen können. Die Abkürzung »UX« steht dabei für User Experience – und im Mittelpunkt des User Experience Design steht immer der Mensch. Unser gleichnamiges, neues Whitepaper widmet sich den Prozessen und Methoden dieser Königsdisziplin für Kundenzufriedenheit.

Zum Beitrag
(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...