E-Mail-Marketing: Acht Anbieter und wie ihr mit ihren Lösungen eure Reichweite erhöht [aktualisiertes Whitepaper]

E-Mail-Marketing: Acht Anbieter und wie ihr mit ihren Lösungen eure Reichweite erhöht [aktualisiertes Whitepaper]
Jetzt aktualisiertes Whitepaper kostenfrei herunterladen!
»Sie haben Post.«

Drei kurze Worte, ein Versprechen. Eine E-Mail ist in eurem Postfach gelandet und wartet darauf, gelesen zu werden. Was wird es sein? Eine Einladung zum Familientreffen? Die Ankündigung, dass das ersehnte Paket unterwegs ist? Oder doch wieder nur Werbung?

Werbemails waren lange Zeit vor allem nervig und zudem höchst selten relevant. Deshalb landeten sie auch häufig ungelesen im digitalen Papierkorb. Anders sieht es jedoch bei den E-Mails aus, die einen angenehmen Mehrwert mit sich bringen. Personalisierung heißt dabei das Zauberwort.

Wie euch das effizient gelingt und ihr damit eure Zielgruppe direkt erreicht, erfahrt ihr im aktualisierten Whitepaper »Professionelles E-Mail-Marketing – Systeme und Anbieter im Vergleich«. Außerdem helfen wir euch dabei, den Überblick im Anbieterdschungel zu behalten, um das richtige System für eure Unternehmensziele zu finden.

  1. E-Mail-Marketing ist immer noch aktuell
  2. Gute Personalisierung im E-Mail-Marketing
  3. Die unterschiedlichen Systeme im Vergleich

E-Mail-Marketing: noch immer up to date

Man mag meinen, dass im Social-Media-Zeitalter die E-Mail als Kommunikationsmittel an Bedeutung verloren hat. Weit gefehlt!

Jeder Mensch benötigt heute eine E-Mail-Adresse. Sei es für Anmeldungen auf Websites, Bestellungen im Onlineshop oder offizielle Behördengänge. Man munkelt sogar, dass es noch User gibt, die private Nachrichten darüber austauschen.

Während also Social-Media-Nutzung vor allem vom Interesse der User abhängt, ist das Vorhandensein einer E-Mail-Adresse beinahe obligatorisch, um an der Welt teilhaben zu können. Das bedeutet aus eurer Sicht als Unternehmen vor allem, dass auch User der älteren Generationen auf diese Weise erreichbar sind.

Zudem eignet sich eine E-Mail besonders für personalisierte Inhalte, um eure User zielgenau anzusprechen. Eine Werbeanzeige auf Instagram irritiert vielleicht, wenn sie zum Geburtstag gratuliert. Aber eine nette Geburtstags-Mail vom Onlineshop, in dem letztens noch eingekauft wurde, erfreut User in der Privatsphäre des eigenen Postfachs. Besonders dann, wenn sie mit einem Rabattgutschein verknüpft ist.

E-Mail-Marketing-Systeme ermöglichen euch Personalisierung

Personalisieren bedeutet nicht nur, dass E-Mails mit individueller Ansprache versendet werden. Es bedeutet auch, die richtigen Inhalte zum richtigen Zeitpunkt an die richtige Person zu schicken. Auf diese Weise könnt ihr die Öffnungsraten eurer Mailings und die Conversions signifikant erhöhen.

Kein übermäßiger Streuverlust mehr durch allgemeine Werbung, die bestenfalls einen Bruchteil der Zielgruppe interessiert. Mit den zur Verfügung stehenden Daten – etwa zu den Shopping-Präferenzen der User oder ihres Klick-Verhaltens auf der Website – ist eine solche Optimierung möglich. Die Datenflut ist aber mitunter derartig gewaltig, dass es vergeblich wäre, sie manuell koordinieren zu wollen.

Glücklicherweise stehen für die Arbeitserleichterung zahlreiche Systeme zur Verfügung, die euch umfangreiche Möglichkeiten für professionelles E-Mail-Marketing eröffnen. Die Automatisierung personalisierter E-Mail-Kampagnen ist dabei nur einer von vielen möglichen Vorteilen.

Auch die Analyse abgeschlossener Customer Journeys bringt wertvolle Erkenntnisse mit sich, die für die nächste Runde von Bedeutung sind. Stets nach dem Motto: »Nach dem Mailing ist vor dem (nächsten) Mailing.«

Holt euch im Video konkrete Tipps, wie du mit der richtigen E-Mail-Marketing Software deine Kunden und Nutzer gezielt erreichen kannst:

E-Mail-Marketing-Systeme vergleichen und die richtige Entscheidung fällen

Selbstverständlich eignet sich nicht jedes E-Mail-Marketing-Tool für jedes Unternehmen. Die Bandbreite der angebotenen Leistungen und vorhandenen Features ist gewaltig. Da ist es gar nicht so leicht, die richtige Software zu finden.

Durchprobieren? Theoretisch möglich, aber nicht zu empfehlen, denn ihr müsstet euch in jedes System einzeln einarbeiten, um abschließend euren Favoriten auszuwählen. Auch die anfallenden Kosten sind im Blick zu behalten.

E-Mail-Marketing: Acht Anbieter und wie ihr mit ihren Lösungen eure Reichweite erhöht [aktualisiertes Whitepaper] Dementsprechend lohnt es sich, zunächst eure Unternehmensziele genau zu analysieren, eure individuellen Anforderungen mit den Tool-Angeboten zu vergleichen und auf diese Weise die optimale Wahl zu treffen.

Selbst bei diesem Vorgehen aber droht Überforderung, denn der Markt für professionelle E-Mail-Versandsysteme ist groß. Das aktualisierte Whitepaper »Professionelles E-Mail-Marketing – Systeme und Anbieter im Vergleich« gibt euch eine hilfreiche Übersicht, worin sich die wichtigsten Anbieter unterscheiden. Außerdem erfahrt ihr im Whitepaper

  • wie ihr durch Personalisierung euren Kundenstamm an euch bindet
  • worauf ihr für erfolgreiche Mailing-Kampagnen achten müsst
  • wie ihr die Software findet, die zu euren Business-Zielen passt

Füllt jetzt das Formular aus und erhaltet ein Exemplar des aktualisierten Whitepapers kostenfrei in euer Postfach!

(12 Bewertung(en), Schnitt: 4,42 von 5)
Loading...