Flickr: zensiert immer noch Bilder

Flickr zensiert ja Nackedei-Bilder aber dafür gibt’s nun Online-Bildbearbeitung in Partnerschaft mit dem Online-Service Picnic. Macht auch Spaß:

In verschiedenen Modi finden sich Werkzeuge zum direkten Bearbeiten der Flickr-Bilder: Belichtungseffekte, Weißabgleich, Schattenregulation. Zudem kann man das Bild drehen, beschneiden und in der Größe ändern – und einfach wieder in den Flickr-Account zurückspeichern.

picnic.png

Via: Golem

(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Eine Reaktion zu “Flickr: zensiert immer noch Bilder”

  1. Sorry, aber selbst in einem Artikel über Flickr noch einen (Werbe-) Link auf Preisbock unterzubringen ist echt die daneben. Bei allem Verständnis, dass das Projekt natürlich laufen soll, aber das geht echt langsam auf den Geist.

    @Topic: Für den nicht so versierten Nutzer sicherlich eine nette Möglichkeit, ich persönlich würde dennoch das ganze lieber gleich in Photoshop machen.