Frazr will dukudu ersteigern

Frazr gibt bekannt das sie bei der Versteigerung um dukudu mitbieten wollen. Frazr will die Konsolidierung auf dem deutschen Microbloggingmarkt beschleunigen, so steht es in ihrem Blog und damit eventuell neue Mitglieder für sich gewinnen.

Jens Kunath weiß aus internen Quellen, dass allerdings noch kein Angebot von Frazr abgegeben wurde. Naja, es noch sind 2 Tage Zeit. Der Frazr-Blog will seine Leser auf jeden Fall über die Aktion auf den laufenden halten.

Kleine PR-Aktion seitens Frazr? 😉

Wir werden sehen…

[via: Jenskunath]

(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

2 Reaktionen zu “Frazr will dukudu ersteigern”

  1. 15000 euro für ein projekt ohne user und dessen features man innerhalb eines tages bei frazr selber nachrüsten kann? *kopfschüttel*