Handelskraft-Highlights Mai bis Oktober: Produktiver denn je trotz – oder gerade wegen? – Corona

Handelskraft Highlights Corona
Quelle: Peter Pryharski | Unsplash

Eine Keyword-Recherche zum meist-gegoogelten Word 2020 kann man sich sparen. Auch ohne Analytics und andere Tools, ja selbst ohne profunde Kenntnis dessen, was Keywords eigentlich sind: Wer hier »Corona« rät, dürfte so falsch nicht liegen.

Co-ro-na – drei Silben, eine Pandemie. Ein Virus überschattet alles, bestimmt das Arbeits- und Privatleben aller Menschen, verändert die Gesellschaft, die Wirtschaft, die Politik in ungekannter Geschwindigkeit. Dass Digitalisierung auch und erst recht in diesem Jahr ein Schlüssel zum Erfolg, oder, pandemiebedingt etwas düsterer ausgedrückt: zum Sichern des Überlebens ist, haben viele Unternehmen erkannt und gehen Projekte an.

Und so kommt man auch im Rückblick nicht an der Pandemie vorbei, liest aber gleichzeitig viel von Aufbruch und klugen Lösungen, wie unsere Highlights der Monate Mai bis Oktober zeigen.

Handelskraft Highlights im Mai: Success Stories ahoi!

Insgesamt erwarteten uns in den Monaten Mai bis Oktober 13 Success Story-Releases, die erfolgreich abgeschlossene Kundenprojekte näher beschreiben und Kunden – oder solchen, die es werden wollen – wertvolle Insights für ihre Digital Innovation Roadmap geben:

So etwa eine Story zu Digital-Marketing für WÜRTH MODYF. Dem Arbeitsbekleidungs-Hersteller gelingt es mithilfe der dotSource anhaltend, die Kosten-Umsatz-Relation zu verbessern und mit einer innovativen Google Shopping Kampagne sowie Query Sculpting erfolgreich zu sein.

Handelskraft-Highlights im Juni: Maschinen und Gerüste

Auch der Juni wartete mit allerlei großen Veröffentlichungen auf: Eine Success Story zu BHS Corrugated beschreibt das spannende Projekt des weltweit agierenden, bayerischen Maschinen- und Anlagenbau-Unternehmens eine hochkarätige Digital Experience-Plattform aufzubauen und so die Kundenbeziehungen nachhaltig zu verbessern.

MVP revolutioniert Service im B2BIn der PERI Success Story konnten Leser dann Gerüsten beim Wachsen zuschauen – geht es darin doch um einen innovativen Konfigurator, den dotSource für das internationale Gerüstbauunternehmen als MVP geplant und umgesetzt hat.

Handelskraft-Highlights im Juli: Wirecard, Whitepaper und Wistia

Hochsommer ist meist Nachrichten-Sommerloch. Nicht so in diesem schrägen Jahr 2020. Corona hielt die Gesellschaft weiterhin im Griff, aber auch andere bundesweite Nachrichten hatten Auswirkungen auf unseren Blog-Content: Wirecard ging mit großem Skandal pleite und fiel damit als Zahlungsdienstleister für viele Online-Händler flach – wir ordneten ein,  was das für den E-Commerce bedeutet. Die Bundesregierung senkte die Mehrwertsteuer ab 1.7. temporär und stellte damit nicht nur kleinere Händler, sondern alle E-Commerce-Player vor gewisse Herausforderungen.

Field Service Management Whitepaper CTA

Bei Handelskraft wird nicht nur all dies erklärt und eingeordnet, es wird auch weiterhin spannender Lesestoff in dicken Batzen veröffentlicht – zum Beispiel gleich zwei Whitepaper in einem Monat:Whitepaper Business Intelligence »Field-Service-Management-Software auswählen. Anbieter und Systeme im Vergleich« dreht sich um digitale Service-Prozesse. »Business-Intelligence-Software« evaluiert Anbieter, die mit ihrer Software Unternehmen dabei helfen, datengetrieben gute Entscheidungen zu treffen.

 

Single Source of Truth Analytik JenaAuch die Success Stories bekommen Zuwachs: Mit Analytik Jena, einem großen Life Science Unternehmen, und Cornelsen, einem renommierten deutschen Schulbuchverlag, wird gleich anhand zweier Use Cases erklärt, Bildung crossmedial Cornelsen PIM Success Storywie man erfolgreich ein PIM-System einführt.
Die Success Story zum Hersteller von Kindersicherheitsprodukten Britax Römer wiederum macht deutlich, wie man mit einer innovativen Salesforce Plattform Content und Commerce verbindet.

Im Juli erscheint außerdem der bereits fünfte – und letzte Teil – einer Artikel-Serie, die sich mit der Produktion wertvollen Video-Contents auseinandersetzt. Beim Finale geht es um Plattformen wie Youtube, Vimeo und Wistia.

Handelskraft-Highlights im August

So, wir fliegen jetzt durch die August-Highlights, versprochen, damit diese Annalen nicht episch werden.

Referenzseitig gab es Einblicke in ein großes Agrar- und Bauunternehmen: »Digitale Vertriebsprozesse für die BayWa AG – Wie man eine komplexe E-Commerce-Landschaft aufbaut«, »E-Procurement über BIOS setzt international Maßstäbe:  BayWa wickelt mit einer zentralen Plattform die Bedarfe aller Mitarbeiter ab«.

 

Und ansonsten neben viel Schönem und Lustigem in den Netzfunden und Lesetipps Webinare im Wochentakt:
»Plattform-Integration: SAP CPI als zentraler Baustein einer modernen Systemarchitektur«
»B2B-Plattform-Business: Wie man als Händlerverbund von verteiltem Know-how profitiert und mehr Kunden erreicht« 
»Data Driven Business – der Weg zum datengetriebenen Unternehmen«
»Datenqualität im CRM – Wie man mehr als nur Duplikate entfernt«

Handelskraft-Highlights im September: Viele Publikationen und eine Auszeichnung

Normalerweise decken wir mit den Highlights-Texten zwei oder drei Monate ab. Aber was ist schon normal, dieses Jahr? Der Spätsommer beleuchtete in einer kreativ visualisierten Serie, wie die dotSource eigentlich organisationsseitig funktioniert: So würden auch BWL-Vorlesungen ein bisschen Spaß machen.

Innovation Fashion Retail ESPRITEine Success Story zur neu eingeführten SAP Marketing Cloud macht den Referenz-Dreier zu BayWa komplett und eine weitere Story zeigt, wie der Moderiese ESPRIT sich mit seinem Onlineshop runderneuert.

Personal für das digital BusinessDas neueste Whitepaper diskutiert auf über 40 Seiten instruktiv das Thema: »Personal für das Digital Business – Human Resources und Weiterbildung heute und in Zukunft«.
Und, ach ja, dotSource erhält den International Business Award als »Company of the Year«. Pandemiebedingt feiern wir das: bildschirmübergreifend. Aber nicht minder fröhlich.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von dotSource GmbH (@dotsource_de) am

 

Handelskraft-Highlights im Oktober: Tech-Telmechtel und Insights satt

Im Oktober starten wir eine neue Serie, die Entwicklern ein Forum bedeutet: Experten der dotSource geben in Interviews Einblicke in Technologie-Themen – von Microservices über Commerce Cloud bis zur Single Source of Truth im Datenmanagement. Hier werden Buzzwords nicht revisited, hier werden sie seziert. 

einmal richtig sonderpreis baumarkt success storySuccess Stories fallen auch im Herbst wie Blätter von den Bäumen, denn wie euch vielleicht aufgefallen ist, veröffentlichen wir jetzt alle zwei Wochen eine. Im Oktober bedeutet dies: Insights zu Sonderpreis Baumarkt und Röchling. Bei Sonderpreis Baumarkt braucht jede Schraube einen eigenen Datensatz im neuen PIM-System und mit dem Akeneo-Onboarder wird B2B-Commerce-Pionier Röchling Success Storyeine Weltneuerung geschaffen. Bei Röchling, einem global agierenden Hersteller von technischen Kunststoffen, war die Herausforderung anders gelagert: Das Unternehmen brauchte einen B2B-Onlineshop für seine lediglich drei Produkte. Die Krux indes: Es gibt unendlich viele Varianten! Spannend. 

Handelskraft-Highlights: Top Ten

Wem das hier vorgeschlagene an Lesestoff immer noch nicht reicht, dem seien doch unsere Top Ten empfohlen – die meistgelesenen Handelskraft-Artikel dieses langen Zeitraums von Mai bis Oktober. Voilà:

  1. Mehrwertsteuer-Senkung 2020: Wie viel Mehrwert steckt drin?
  2. International Business Awards: dotSource ist »Company of the Year«! [In eigener Sache]
  3. Tech-Talk statt Buzzword-Bingo. Microservices im Tech-telmechtel [Interview]
  4. Hybrid ist Zukunft: Events machen es vor [5 Lesetipps]
  5. Neuer Blogger an Bord
  6. Post-Pandemie in der Glaskugel: What’s the »New Normal« in Work & Business? [5 Lesetipps]
  7. Virtuelle Parties feiern: In einer Küche, mit Musik und netten Leuten [Netzfund]
  8. Jena goes viral [Netzfund]
  9. MVP revolutioniert Service im B2B – PERI erschließt mit 3D-Konfigurator neue Märkte [Success Story]
  10. Conrads radikaler Wandel vom Multichannel Händler zur B2B-Plattform – B2BDMC-Speaker Aleš Drábek [Interview]

Und sonst so?

B2BDMC 2020 BannerWir freuen uns auf eine Konferenz, unsere zweite große Konferenz des Jahres. Ein digitales Event, natürlich: Die B2BDMC! Seit Wochen schon sind auf Handelskraft Speaker-Interviews nachzulesen. Am 10. und 11. November  gibt es den Input dann live im Stream. Zur kostenfreien Last-Last-Last-Minute-Anmeldung geht es hier entlang. 

(9 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Schreibe einen Kommentar