Spreadshirt: Jedes Jahr ein neues Logo?

olp.png
Spreadshirts Logo mit dem Slogan You Think. We Print. hat schon nach einem Jahr ausgedient. Das Leipziger Unternehmen habe sich so geändert, daß nun ein neuer Slogan inclusive Logo her muss. Lukasz Gadowski hat seinen Chefsessel für Jana Eggers geräumt und Spreadshirt wird jetzt unter dem Motto your own label ein Modelabel werden.

Der Crowdsourcing-Wettbewerb startet am 27. August und endet am 14. Oktober. Der Sieger kann ein 2.6GHz Macbook Pro und 3.000 Euro mit nach Hause nehmen.

Jana Eggers von spreadshirt erklärt das Ungewöhnliche:

» Ja, uns ist klar, dass es manchen verrückt vorkommen wird, ein Logo nach nur zwei Jahren wieder auszutauschen. Und, nein, das ist kein Trick für mehr Publicity, erklärte Jana Eggers, Spreadshirt CEO. Wir haben schon einen neuen Slogan, der besser als der bisherige vermittelt, was wir tun, und jetzt ist es an der Zeit, auch ein Logo zu finden, das ihn besser unterstreicht. «

Mal sehen wohin die Reise nun geht. Wenn sich eine Unternehmens-Philosophie ändert und die Corporate Identity gleich mit umgestellt wird, muss das nicht zwangsläufig in einer Katastrophe enden. 🙂 Viel Erfolg wünscht Jena.

Quelle: Fischmarkt.de

(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

2 Reaktionen zu “Spreadshirt: Jedes Jahr ein neues Logo?”

  1. hi und vielen dank für die erfolgswünsche 🙂
    der alte slogan ist schon ein bisschen älter als ein jahr (wurde z.b. schon beim ersten OLP genutzt), und das problem war, dass viele t-shirts/textilien nicht mit “print” verbinden, daher die änderung. übrigens wollen wir auch weniger ein “modelabel” werden, sondern eher in die richtung “personal branding”, daher “your own label” durchaus mit betonung auf *your* 😉