Klick! Erst dann gehts los!

google.pngGoogle erweitert sein AdSense-Programm mit YouTube-Videos. Die Werbevideos werden passend zu den Website-Inhalten einbezogen und entsprechen im Abrechnungsprozess den bereits bekannten AdSense-Werbeformen.

In Zukunft sollen bewegte Bilder mehr Aufmerksamkeit erregen. Nun, sicher versprach bis jetzt so manches YouTube-Video Fun… Auf jeden Fall werden die Werbebotschaften mit einem Banner oberhalb des Videofensters versehen und unten werden Werbetexte eingeblendet. Coole virale Botschaften in bewegten Bildern stehen somit der bisherigen Text-Werbung gegenüber. Bin mal gespannt, was dabei rauskommt. Automatisch starten werden die Filmchen jedenfalls nicht.

Quelle: Golem

(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...