Migration von Hybris auf SAP Commerce: hessnatur schafft enormen Versionssprung und baut E-Commerce-Auftritt als Fairfashion-Retailer zukunftsfähig aus [Success Story]

Migration Hybris SAP Commerce Success Story
Success Story jetzt kostenlos herunterladen!

Wolle, Seide, Leinen – bei hessnatur werden aus diesen Fasern nicht nur schöne, sondern auch nachhaltig und fair produzierte Kleidungsstücke. Der deutsche Slow-Fashion-Pionier ist einer der Marktführer für Naturtextilien, die höchsten Ansprüchen gerecht werden – und das bereits seit 45 Jahren. Das Unternehmen wurde 1976 von Heinz und Dorothea Hess in Butzbach gegründet. Bis heute vertreibt man von Hessen aus erfolgreich ökologische Kleidung für Kinder und Erwachsene sowie nachhaltige Outdoor-Bekleidung und Heimtextilien.

Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen rund 340 Mitarbeiter und betreibt Stores in Butzbach, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München. Hauptsächlich aber erfolgen die Umsätze durch den Katalogversand und einen SAP-Onlineshop. Mit dem Wachstum im E-Commerce musste auch der Shop wachsen und so wurde es für hessnatur Zeit, auf eine neuere, cloudbasierte E-Commerce-Software zu migrieren. Wie das nachhaltig gelang, darauf gehen wir in der neuen Success Story genauer ein.

Migration von Hybris auf SAP Commerce: Bestandsaufnahme und Zieldefinition

2018 wandte sich hessnatur an dotSource mit dem Wunsch einer Strategieberatung. Die IT-Systemlandschaft wurde evaluiert und neue Ziele für eine erfolgreiche, digitale Zukunft definiert.

Dazu zählte, unter anderem, den bestehenden hessnatur Onlineshop von SAP Hybris 5.7 auf SAP Commerce 1905 zu migrieren, um zukunftsfähiger zu sein und neue Ideen schneller umsetzbar zu machen. Auch Sicherheitsaspekte spielten immer wieder eine Rolle, wenn es darum geht, zu migrieren.

Migration von Hybris auf SAP Commerce: Shopsystem mit neuen Features

Je größer der Versionssprung bei einer Migration, desto aufwendiger und tiefgreifender die nötigen Veränderungen. Im Falle von hessnatur bestand die zentrale Herausforderung darin, dass ältere Module nicht migriert werden konnten, sondern durch neue Komponenten ersetzt werden mussten.

Die Details, etwa zum neuen, integrierten CMS oder zum neuen Backoffice, sind in der Success Story nachzulesen. Doch auch jenseits der technischen Aspekte galt für die Zusammenarbeit, dass sie deswegen gut gelang, weil sich hessnatur darauf einließ, die Migration als Chance statt als notwendiges Übel zu begreifen – Chance für einen maßgeschneiderten Onlineshop auf höchstem Niveau.

Migration von Hybris auf SAP Commerce: Maßgeschneiderter Shop für Deutschlands nachhaltigste Modemarke

Migration hybris sap hessnatur success storyHessnatur liegt Nachhaltigkeit nicht nur am Herzen, sie ist seit einem Vierteljahrhundert wichtigster Aspekt der Firmenphilosophie. Durch das neue E-Commerce-System auf Basis von SAP Commerce ist hessnatur digital nachhaltig und zukunftsfähig zugleich aufgestellt. Nun kann man in der wachsenden Slow-Fashion-Branche optimal agieren und auch das eigene, gerade im Jahr 2020 beeindruckende Unternehmenswachstum bestmöglich voranbringen.

Durch die erfolgreiche Migration können nun – gemeinsam mit dotSource als Digitalisierungspartner – weitere Projekte wie der Aufbau eines entkoppelten Frontends angegangen werden.

Neugierig geworden? Mehr erfahrt ihr in der neuen Success Story zum Fairfashion-Retailer hessnatur.

(7 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Schreibe einen Kommentar